Kissen-Aster 'Sapphire'

Aster dumosus 'Sapphire'

Sorte

 (3)
Vergleichen
Kissen-Aster 'Sapphire' - Aster dumosus 'Sapphire' Shop-Fotos (6)
Foto hochladen
  • leuchtender Blütenschmuck
  • strahlenförmige Blüten mit gelber Mitte
  • kissenbildender Wuchs
  • für den Beetvordergrund geeignet
  • erst seit 2004 bekannt

Wuchs

Wuchs kissenartig, halbkugelig, rhizombildend
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 30 - 40 cm

Blüte

Blüte halbgefüllt
Blütenfarbe violettblau
Blütenform strahlenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit September - Oktober

Frucht

Frucht Samen mit Pappus

Blatt

Blatt lanzettlich, zugespitzt, ganzrandig, glatt
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten außergewöhnliche Farbe, flauschige Blüten, sehr winterhart
Boden frisch, durchlässig, , pH-Wert von 5,5 bis 7,5
Duftstärke
Jahrgang 2004 Züchter: Kientzler (D)
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 35cm Pflanzabstand, 8 bis 10 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Beete, Freiflächen
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€8.70
  • Topfware€3.20
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€8.70*
- +
- +
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€3.70*
ab 3 Stück
€3.40*
ab 6 Stück
€3.20*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Wenn die Kissen-Aster 'Sapphire' in den späten Augusttagen mit ihrer Blühphase beginnt, setzt langsam die Zeit des farbenfrohenen Herbstes ein. Mit ihren lavendelblauen Blüten verzaubert sie so manchen Betrachter und verleiht den letzten Sommertagen eine farbenfrohe Note. Die zauberhafte (bot.) Aster dumosus 'Sapphire' findet in kleinen und großen Gärten ihren Platz.

Die hübsche Kissen-Aster 'Sapphire' begeistert in den Monaten September bis Oktober mit ihrer wunderschönen Blüte. Am liebsten steht die Kissen-Aster 'Sapphire' in Beeten, die mit ausreichender Feuchtigkeit versorgt sind. Die schöne Staude wächst auf eine Höhe von 30 bis 40 Zentimeter heran. Die Kissen-Aster 'Sapphire' ist ein optischer Gewinn im Garten und auf größeren Freiflächen. Ihr Wuchs ist niedrig und kissenartig, wie es bei den Kissen-Astern generell der Fall ist. Am wohlsten fühlt sich die Kissen-Aster 'Sapphire' in der prallen Sonne. Hier gedeiht sie optimal. Für ausreichend Pflege bedankt sich diese außergewöhnlich schöne Herbstpflanze mit einer beeindruckenden Blütenpracht, die einen tollen Kontrast zu den laubgrünen Blättern bildet. Besonders gut eignet sich diese Aster zur Kombination mit anderen farbenreichen Herbstpflanzen. Eingebettet zwischen anderen Asternarten wirkt die lavendelblau blühende Aster dumosus 'Sapphire' traumhaft schön.

Wind und Wetter bringen die robuste Pflanze nicht aus dem Konzept - mit ihren starken Wurzeln bleibt die Sapphire tief im Boden verankert. Auch starke Niederschläge schlagen der widerstandsfähigen Pflanze nicht. Diese schöne Sorte macht zu jeder Zeit einen wachen Eindruck. Selbst nachts noch, denn in der Dunkelheit intensiviert sich die Farbe der Blüten. Genauso einfallsreich wie die Sortenname ist der Gattungsname der Aster. Der deutsche Arzt und Dichter Gottfried Benn verwendete in einem seiner Gedichte mit dem Titel "Kleine Aster" diesen Pflanzennamen. Seitdem ist dieser Pflanzenart der Name "Aster" erhalten geblieben. Ein zauberhaftes Schmuckstück ist die schöne Kissen-Aster 'Sapphire', die völlig berechtigt den Namen eines Kristalls trägt.

Damit sich die Aster langfristig optimal entwickelt, teilt der Gärtner die Pflanze alle zwei Jahre nach der Blühphase und pflanzt sie um. Auch um einen möglichen Befall von Mehltau vorzubeugen ist dieser Vorgang hilfreich. In der Regel erkranken nur Astern, die zu feucht und zu schattig stehen. Erfüllt der Gärtner die Wünsche der Pflanze nach einem sonnigen bis halbschattigen Standort, sind keine Probleme durch Krankheiten zu erwarten. Ein nährstoffreicher und durchlässiger Boden bietet den besten Untergrund für Aster dumosus 'Sapphire'. In pflegeleichten Naturgärten ist diese schöne Sorte ein wunderbares Element. Die Aster ist einer der spätsommerlichen Grüße des Gartens. Astern sind robust, gut winterhart und stehen nicht auf dem Speisezettel von Schnecken.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (3)
3 Bewertungen 2 Kurzbewertungen 1 Bewertung mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Duftstärke
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Eigene Bewertung schreiben


Sapphire

Ich habe diese Aster als Kugel im Topf letzten Herbst für den Hauseingang in einem örtlichen Gartenmarkt erworben. Nachdem sie abgeblüht war, brachte ich es nicht über' s Herz sie zu entsorgen. Ich habe sie ausgepflanzt (sandiger Mutterboden, Halbschatten) und eher nicht beachtet. Trotz des noch immer andauernden, heißen und bei uns knochentrockenen Sommer wuchs sie auf rd. 60 cm Höhe, ist sehr standfest und blüht reich. Schädlinge/Pilze konnte ich nicht feststellen.
vom 14. September 2016

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Welche zweite Kissen Aster paßt farblich gut zu der Saphire? Die Farbe sollte etwas abweichen (kein weiß) da sie nebeneinander gepflanzt werden sollen. Im Nachbarbeet steht schon die Starlight.
von einer Kundin oder einem Kunden , 6. September 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Kombination der verschiedenen Farben ist nur vom persönlichen Geschmack abhängig. Vielleicht kommt hier die Blaue Lagune für Sie in Frage.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen