Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Kleopatra' ®

Prunus laurocerasus 'Kleopatra' ®


 (3)
<c:out value='Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Kleopatra' ® - Prunus laurocerasus 'Kleopatra' ®'/> Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • breit aufrecht, mittelstark wachsend
  • Austrieb in kupferrot
  • robust und winterhart
  • weiße, stark duftende Blüten
  • schwarze, giftige Früchte ab Spätsommer

Wuchs

Wuchsbreite 75 - 125 cm
Wuchsgeschwindigkeit 5 - 10 cm/Jahr
Wuchshöhe 150 - 200 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform traubenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Mai - Juni

Blatt

Blatt länglich-elliptisch, glänzend
Laub immergrün
Laubfarbe glänzend grün

Sonstige

Besonderheiten sehr gesunde und robuste neue Sorte
Boden humoser Gartenboden, durchlässig, nährstoffreich
Duftstärke
Pflanzenbedarf 3 pro Meter
Standort Sonne bis Schatten
Verwendung kleine Hecken, Flächenbegrünung, Pflanzgefäße
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Als Sichtschutz unschlagbar. Der Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Kleopatra' ® schafft in Gärten angenehme, abgeteilte Ecken. Als lebendige Abgrenzung wirkt sie einladender als Mauern und Holzzäune. Hier findet der Gärtner an heißen Sommertagen kühlenden Schatten. Besonders schön begrünt Prunus laurocerasus 'Kleopatra' ® den Standort, wenn sich im Mai die ersten weißen Blüten zeigen. Bis in den Juni hinein blüht die Pflanze ausdauernd, ohne überbordend zu wirken. Die weißen, aufrechten und traubenförmigen Blüten bilden einen schönen Kontrast zum sattgrünen, leicht glänzenden Laub. Prunus laurocerasus 'Kleopatra' ® wächst dicht und erreicht spielend bis zu zwei Meter Höhe. Das leise Rascheln der harten Laubblätter im Wind, vermittelt dem Pflanzenfreund ein sommerliches Gefühl. Die Strahlen der Sonne scheinen an hellen Tagen durch die Zweige und brechen sich auf der glatten Oberfläche der locker dichten Blätter.

Prunus laurocerasus 'Kleopatra' ® braucht keinen sorgfältig ausgewählten Platz. Hinsichtlich des ihm zugedachten Standortes, ist er anspruchslos und nicht wählerisch. Die Pflanze gedeiht in der Sonne und im Halbschatten. Auch ein durch wenige Sonnenstunden unterbrochener lichter Halbschatten ist ausreichend für das Wachstum und die gesunde Entwicklung des hoch wachsenden Gehölzes. Nur im dunklen und vollen Schatten höher reichender Bäume, entwickelt sich die Pflanze nicht zur vollen Größe. Auch mit der Blüte hält sie sich an dunklen Standorten zurück. An den Boden stellt die robuste Pflanze keine ausgeprägten Ansprüche. Normalen Gartenboden akzeptiert sie. Mit sandiger Erde kommt sie gut klar. Lehmiger Boden schadet ihr nicht, solange er keine Staunässe zulässt. Schwere Erde rund um die Wurzeln lockert der Gärtner durch eingearbeiteten Sand oder kleine Kieselsteine auf.

Prunus laurocerasus 'Kleopatra' ® verfügt über einen mittelstarken, breitaufrechten Wuchs und macht als Solitär in der Einzelstellung einen wunderhübschen Eindruck. Diese neue Sorte erfreut sich einer sehr guten Gesundheit und ist für kleine Hecken, Pflanzgefäße und die Begrünung von Flächen bestens geeignet. Die glänzend grünen Blätter sind länglich-elliptisch geformt und erscheinen im Austrieb in einem königlichen Kupferrot-gold. Die Lorbeerkirsche 'Kleopatra' ® verfügt über einen mittelstarken, breitaufrechten Wuchs.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Reynvaanii'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Reynvaanii'Prunus laurocerasus 'Reynvaanii'
Zwerg-Lorbeerkirsche 'Piri'
Zwerg-Lorbeerkirsche 'Piri'Prunus laurocerasus 'Piri'
Bodendecker Kirschlorbeer 'Mount Vernon'
Bodendecker Kirschlorbeer 'Mount Vernon'Prunus laurocerasus 'Mount Vernon'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Diana'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Diana'Prunus laurocerasus 'Diana'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Rotundifolia'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Rotundifolia'Prunus laurocerasus 'Rotundifolia'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Caucasica'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Caucasica'Prunus laurocerasus 'Caucasica'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Genolia' ®
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Genolia' ®Prunus laurocerasus 'Genolia' ®
Kirschlorbeer 'Novitas'
Kirschlorbeer 'Novitas'Prunus laurocerasus 'Novitas'
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Etna' ®
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Etna' ®Prunus laurocerasus 'Etna' ®
Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Mano'Prunus laurocerasus 'Mano'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (3)
3 Bewertungen
2 Kurzbewertungen
1 Bewertung mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Duftstärke
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht


Irrel

Kirchlorbeer Kleopatra

Die Pflanzen sind sehr gut angewachsen, nach kurzer Zeit hat die Pflanze schon neue Triebe gebildet. Der kalte Winter konnte ihr nichts anhaben, im Gegensatz zu meinem anderen Kirchlorbeer,der braune Blätter aufweist. Gerne empfehle ich die Pflanze weiter.
vom 28. Mai 2012




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Kann/soll ich den Kirschlorbeer jetzt schon düngen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Wangen im Allgäu , 18. März 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Nein. Mit der Düngung lassen Sie sich bitte noch bis April Zeit. Die kalten Temperaturen sind noch nicht ganz überstanden. Das Wachstum sollte daher noch nicht gefördert werden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!