Kerzenknöterich 'Inverleith'

Bistorta amplexicaulis 'Inverleith'

Foto hochladen
  • niedrige und kompakte Sorte
  • aufrechte, leuchtend-rote Blütenähren
  • bogig, geneigte Blatthorste
  • bevorzugt nährstoffreiche Böden

Wuchs

Wuchs bogig geneigte Blätter, aufrechte Blütenstiele, rhizombildend, schwach
Wuchsbreite 50 - 70 cm
Wuchshöhe 50 - 60 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe leuchtend-rot
Blütenform ährenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit August - Oktober

Frucht

Frucht unscheinbare Saat
Fruchtschmuck

Blatt

Blatt lanzettlich, zugespitzt, ganzrandig, gewellt
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten schöner Fruchtschmuck, späte Blütezeit
Duftstärke
Pflanzenbedarf 60 cm Pflanzabstand, 2 bis 4 Stück pro m²
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Gehölzrand, Freiland, große Beete
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen6,70 €
Topfballen
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte März
7,10 €*
ab 3 Stück
6,80 €*
ab 6 Stück
6,70 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Anspruchslos, pflegeleicht und wunderschön! Großflächige, schwer zu pflegende oder schwierig zugängliche Beete lassen sich perfekt mit Staudenpflanzen bestücken. Sie entfalten vom Sommer an bis zum Herbst ihre wahre Pracht und gedeihen zur beeindruckenden Augenweide. Das gilt für den heimischen Garten wie für öffentliche Bereiche gleichermaßen. Hier darf der Kerzenknöterich 'Inverleith', mit der botanischen Bezeichnung Bistorta amplexicaulis 'Inverleith', nicht fehlen. Der Kerzenknöterich 'Inverleith' wird 50 bis 60 Zentimeter groß. Er macht sich dekorativ am Rand eines Staudenbeetes, neben dem Gehsteig oder vor einer Steinmauer ins Beet eingebracht. In Gruppen gepflanzt, sticht diese Staudenpflanze aus der Familie der Knöterichgewächse mit ihren leuchtend roten Blüten sofort ins Auge.

Der Kerzenknöterich 'Inverleith' ist eine anspruchslose Pflanze. Das kommt dem Gärtner und Hobbygärtner gleichermaßen zugute. Sie benötigt wenig Pflege und bringt dem Betrachter mit ihrer Blütenpracht von August bis Oktober viel Freude. Sie bedarf eines sonnigen bis halbschattigen Plätzchens. Normale Bodenbedingungen reichen aus. Optimal ist ein lehmig-sandiger und nährstoffreicher Boden. Die einzelnen Stauden entwickeln und verzweigen sich bei einem Abstand von 50 bis 70 Zentimeter zwischen den einzelnen Pflanzen. Pro Quadratmeter ergeben drei Pflanzen ein schönes Bild. Nach einiger Zeit entsteht ein wunderschöner geschlossener Pflanzenteppich, eine grüne Pracht, aus der sich die einzelnen Blütenstängel empor heben. Abgesetzt vom Blattgrün treiben an ihnen die ährenförmigen Blüten. Sie erreichen im Längsschnitt eine Größe von fünf bis zehn Zentimeter.

Damit der Kerzenknöterich 'Inverleith' gut gedeiht, darf der Boden nicht trocken sein. Ein frischer, leicht feucht gehaltener Boden ist optimal. Dann übersteht die Pflanze stärkste Sonne im Hochsommer problemlos, während andere die Köpfe hängen lassen. Wenn der Kerzenknöterich 'Inverleith' im Herbst abgeblüht ist, erfolgt der Rückschnitt der Blütenstängel, zurück bis zum obersten Blattansatz. Der Rückschnitt verhindert die Selbstaussaat. Der Fruchtstand ist nach der Blüte noch lange präsent. Als winterharte Staude, bringt sie im folgenden Sommer mit neuen Trieben viel Freude. Aufgrund der einfarbigen Blüten lässt sich der Kerzenknöterich 'Inverleith' gezielt mit Stauden anderer Farbpracht zu einem Blütenmeer kombinieren. Auch als farbenfroher Tupfer zwischen Gartenblumen anderer Art im Beet oder Pflanzentopf lassen sich mit dem Kerzenknöterich 'Inverleith' Akzente setzen. Klingt der Sommer aus, bringt sie als Schnittblume in den heimischen vier Wänden noch Freude. Gerade wegen der Anspruchslosigkeit in Sachen Pflege sind der Kreativität mit dieser Gartenpflanze keine Grenzen gesetzt.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kerzenknöterich
KerzenknöterichBistorta amplexicaulis
Kerzenknöterich 'Blackfield'
Kerzenknöterich 'Blackfield'Bistorta amplexicaulis 'Blackfield'
Kerzen Knöterich 'Rosea'
Kerzen Knöterich 'Rosea'Bistorta amplexicaulis 'Rosea'
Kerzenknöterich 'Pink Elephant'
Kerzenknöterich 'Pink Elephant'Bistorta amplexicaulis 'Pink Elephant'
Kerzen-Knöterich 'Speciosa'
Kerzen-Knöterich 'Speciosa'Bistorta amplexicaulis 'Speciosa'
Kerzenknöterich 'Orange Field'
Kerzenknöterich 'Orange Field'Bistorta amplexicaulis 'Orange Field'
Kerzenknöterich 'J. S. Caliente'
Kerzenknöterich 'J. S. Caliente'Bistorta amplexicaulis 'J. S. Caliente'
Kerzenknöterich 'Seven Oaks Village'
Kerzenknöterich 'Seven Oaks Village'Bistorta amplexicaulis 'Seven Oaks Village'
Kerzen-Knöterich Alba'
Kerzen-Knöterich Alba'Bistorta amplexicaulis 'Alba'
Kerzenknöterich 'Fat Domino'Bistorta amplexicaulis 'Fat Domino'

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!