Kakipflaume

Diospyros kaki


 (5)
Vergleichen
Kakipflaume - Diospyros kaki Shop-Fotos (7)
Foto hochladen
  • bedingt winterhart
  • robust
  • Früchte reifen unter guten Bedingungen auch in Deutschland
  • Exot

Wuchs

Wuchs Apfelbaum-ähnlich
Wuchshöhe 200 - 500 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe gelb
Blütezeit Juni

Frucht

Fruchtschmuck

Blatt

Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe mittel- bis dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten Winterschutz ratsam
Boden nahrhaft, tiefgründig
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Frischverzehr, Einzelstellung, Wintergarten bis +8 Grad
Wurzelsystem Tiefwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab €38.30
60 - 80 cm (Lieferhöhe)
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte August
€38.30*
- +
- +
125 - 150 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€48.90*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 14 Stunden und 52 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Heute, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Kakipflaume könnte man als wahres Himmelsgeschenk bezeichnen, denn ihr botanischer Name Diospyros übersetzt man am besten mit 'Speise der Götter'.

Im Frühsommer trägt die Pflanze gelbe Blüten, die fähig sind, ohne Bestäubung samenlose Früchte zu entwickeln. Werden die Blüten bestäubt, tragen die Früchte innen Samen und sind etwas größer. Bedingung für einen Fruchtansatz ist ein langer und warmer Sommer. Ist dies gegeben, kann man sich auf sehr leckere Kakipflaumen freuen, die einen süßen, fruchtigen Geschmack haben. Das weiche Fruchtfleisch schmeichelt der Zunge und ist sehr saftig.
Die Früchte haben ihre Pflückreife erreicht, wenn die Blätter fast alle abgefallen sind. Die Schale ist mit essbar.

Im Herbst nehmen die Blätter kräftige Farbenwie gelb,orange und rot an und fallen dann ab. Winterschutz ist anzuraten, auch wenn der Bedarf an Licht und Wärme gering ist.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (5)
5 Bewertungen
3 Kurzbewertungen
2 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Duftstärke
Pflanzengesundheit
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht


Leinzell

Kakipflaume (Diospyros kaki)

Wann ich hab gekauft diese Sommer hat nicht geblüht, war keine Früchte und hat geblieben gesendete grosse
vom 20. March 2016

Alpirsbach

Kakipflaume

Wegen Hagelschaden letzten Sommer ist u.U. die Beeinträchtigung entstanden.
vom 14. May 2014




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wir haben letztes Jahr bei Ihnen einen Kakibaum gekauft. Jetzt ist aber noch keine Laubknospe zu sehen. In der weiteren Nachbarschaft gibt es aber schon länger Freilandbäume die auch tragen. Wir wohnen am Kaiserstuhl, einer Weingegend. Ist der Baum noch am Leben, bzw. wann werden sich Blätter zeigen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bahlingen a.Kaiserstuhl , 24. April 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Alte und Junge Pflanzen dürfen in der Entwicklung nicht verglichen werden. Junge Pflanzen, haben an einem frischen Standort noch kein großes Wurzelwerk ausgebildet und sind im Holz noch recht empfindlich. Daher kann auch ein verspäteter Austrieb erfolgen.
Bitte kratzen Sie mit dem Daumennagel an der Rinde. Ist die Pflanze unter der Rinde noch grün, steht die Pflanze auch im Saft und wird bis Ende Mai, bei einem optimalen und somit leicht feuchten Boden austreiben. Ist die Pflanze braun und trocken, ist sie abgestorben.
1
Antwort
Um welche kaki-Sorte handelt es sich?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Großheubach , 24. February 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hierbei handelt es sich lediglich um die Art, aus der weitere Sorten gezüchtet werden. Wir versenden somit nur die Art und keine Sorte.
1
Antwort
Wie hoch ist die Winterhärte der Kakipflaume?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Moorgrund OT Etterwinden , 26. August 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Kakipflaume verträgt im Alter Temperaturen von ca. -5°C. Sie sollte kühl bis kalt aber frostfrei bei 5-10°C z.B. im Wintergarten, in einer unbeheizten Garage oder im Treppenhaus überwintert werden.
In milden Gebieten und an einem geschützten Platz kann sie auch im Freien ausgepflanzt werden. Starke Winter, die immer mal wieder vorkommen, würde sie allerdings nicht verkraften.
1
Antwort
Ist der Baum veredelt? Wann ist mit der ersten Ernte zu rechnen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 18. June 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hierbei handelt es sich um eine Veredlung. Etwa 3-5 Jahre muss man warten, bis sich die ersten Früchte entwickeln können


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen