Johanniskraut 'Miracle Blizz'

Hypericum 'Miracle Blizz'

Sorte
Vergleichen
Johanniskraut 'Miracle Blizz' - Hypericum 'Miracle Blizz' Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • dekorative Blüten und Früchte
  • vielseitig kombinierbar
  • anspruchslos, winterhart und schnittfest
  • für Kübel geeignet

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs niedriger, dichter, aufrechter Strauch
Wuchsbreite 40 - 60 cm
Wuchshöhe 40 - 60 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe sonnengelb
Blütenform schalenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Anfang Juli - Ende September

Frucht

Frucht runde, weiße Beeren
Fruchtschmuck

Blatt

Blatt oval, zugespitzt
Laub immergrün
Laubfarbe mittelgrün

Sonstige

Besonderheiten dekorative Blüten und Früchte, winterhart
Boden frisch, feucht, durchlässig, humos, nährstoffreich
Duftstärke
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung, Rabatte, Beete, Gruppen, Pflanzgefäße
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?

Lieferinformation

Der Versand unserer Pflanzen findet aktuell statt.

Bitte beachte, dass es aufgrund der momentanen Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann.

  • Containerware€10.10
20 - 30 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 20 Werktage
€10.10*
begrenzte Stückzahl lieferbar
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das Johanniskraut 'Miracle Blizz' bedecken sich mit unzähligen Blüten. Sie leuchten sonnengelb an jedem Zweig und erhalten durch die kleinen, sattgrünen Blätter einen angenehmen Hintergrund. Seine dekorativen Eigenschaften stellt das Johanniskraut 'Miracle Blizz' an vielen Stellen in den Vordergrund. Diese schöne Sorte bildet zwischen Sträuchern wunderbare goldene Flecken. Gerne bedeckt er als blühender Strauch den Fuß von Clematis und Geißblatt oder setzt einen flirrenden Kontrast vor Mauern. Vor einem Gebäude ist eine Rabatte mit Hypericum 'Miracle Blizz' für viele Monate eine Augenweide. Gartenfreunde setzen das Johanniskraut als niedrige Hecke vor ein Taglilienbeet oder kombinieren den Strauch mit verschiedenen Arten von Geranium. Die Pflanze entwickelt wunderbare Blumenteppiche an Hängen und lässt vergessene Gartenecken erstrahlen. Johanniskraut 'Miracle Blizz' eignet sich für den Hof oder Vorgarten, Gärten und Parks. Die wunderschöne Blütenfarbe steht im Mittelpunkt. Aus den Blüten entwickeln sich auffällige und lange haltbare Früchte. Hypericum 'Miracle Blizz' liefert dekorative Zweige für Sträuße und Gestecke.

Die Triebe von Johanniskraut 'Miracle Blizz' verholzen schnell und die glatte Rinde der Zweige ist braunrot. Die becherartigen, fünf Zentimeter großen Blüten fallen durch ihre zahlreichen, kreisförmig angeordneten Staubgefäße auf. Sie stehen an den frischen, nicht verholzten Trieben und an kleinen Seitensprossen. An den Pflanzen entwickeln sich runde weiße Beeren. Sobald sie im Dezember komplett ausreifen, färben sie sich schwarz. Hypericum 'Miracle Blizz' wächst in großen Blumenkästen und Pflanztrögen vor Fenstern und neben Eingängen. Dachgärten mit vielen Sonnenstunden bieten dem Johanniskraut hervorragende Bedingungen. Johanniskraut 'Miracle Blizz' wächst mit einem dicht verzweigten, flachen Wurzelstock. Der Strauch stellt keine besonderen Ansprüche und gedeiht auf jedem feuchten und nahrhaften Boden. Saure Erde verträgt die Pflanze nicht. Am liebsten sind ihr sonnige bis halbschattige Lagen. Gärtner pflanzen das Johanniskraut an frostfreien Tagen und zu jeder Jahreszeit. Damit sich die Sorte kräftig entwickelt, ist regelmäßiges Düngen und an trockenen Tagen Gießen notwendig. Das Johanniskraut 'Miracle Blizz' ist winterhart. Jungpflanzen und frisch gepflanzte Exemplare erhalten eine Schicht Mulch über den Wurzeln. Damit überstehen sie den Winter und treiben früh aus. Die Pflanze verträgt einen Rückschnitt. Rückschnitte sind bevorzugt im Frühjahr durchzuführen, um eine kompakte, buschige Form entstehen zu lassen.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wie viel wird zurück geschnitten?
von Maria aus Vilshofen , 8. March 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Je nachdem, wie stark die Pflanze verzweigt ist, kann die Pflanze auf ein Drittel oder um die Hälfte eingekürzt werden. In den ersten Standjahren lohnt sich noch ein kräftiger Rückschnitt um zwei Drittel.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen