Japanischer Blumen-Hartriegel 'Pink Lips'

Cornus kousa 'Pink Lips'

Sorte
Vergleichen
Japanischer Blumen-Hartriegel 'Pink Lips' - Cornus kousa 'Pink Lips' Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • schwach wachsender Blütenstrauch
  • rosa Blüten
  • grün, creme weiß, rosa panaschierte Blätter
  • junge Triebe mit rosa Tönung
  • rote erdbeerartige Früchte

Wuchs

Wuchs gleichmäßig aufrecht, langsam wachsend
Wuchsbreite 100 - 150 cm
Wuchshöhe 150 - 250 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rosa
Blütenform schalenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Ende Mai - Juni

Frucht

Fruchtschmuck

Blatt

Blatt schmal, eiförmig, verdreht,
Blattschmuck
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe mittelgrün, rosa, weiß gefleckt

Sonstige

Besonderheiten außergewöhnliche Blattform, buntlaubig
Boden frisch, durchlässig, sandig-humos
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Solitärgehölz
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Unter den Laubgehölzen lassen sich viele wunderschöne Blütengehölze finden, die den heimischen Garten zu einer blühenden, beständigen Attraktion machen. Eine exklusive Art unter den Blütengehölzen ist der Japanische Blumen-Hartriegel 'Pink Lips'. Eine bezaubernde Pflanze für die beständige und langlebige Gartengestaltung. Cornus kousa 'Pink Lips' ist der botanische Name dieser Schönheit, die durch interessante Belaubung, sowie durch ihre attraktive Blütenpracht überzeugt. Mit dieser erfreut sie ihre Besitzer von Ende Mai bis Juni. In dieser Zeit blühen die vielen malerisch gefärbten Blüten auf. Der Blütenstand ist wie ein kleines, dichtes Köpfchen angeordnet und von vier rosafarbenen Hochblättern umgeben.

Das Außergewöhnliche an Cornus kousa 'Pink Lips' ist die Form der Blätter. Schmal, spitz zulaufend und teils gedreht bis verdreht, so zeigen sich das wunderschön gefärbte Laub. Die Kolorierung ist das wahre Highlight der Blätter, mittelgrün, mit creme weißen und rosafarbenen ungleichmäßigen Flecken wirken sie wie gemalt. Diese ungewöhnliche Färbung macht dem Namen des Japanischer Blumen-Hartriegel 'Pink Lips' alle Ehre. Wie rosabemalte Lippen wirken die zarten und malerischen Blätter. Auch die jungen Triebe der Pflanzen weisen eine rosafarbene Tönung auf. Nach der Blütezeit bildet die Pflanze erdbeerähnliche Früchte aus. Als würde die Blüte mit ihren rosafarbigen Akzenten bereits auf die wunderschönen Früchte aufmerksam machen wollen. Das Laubwerk färbt sich in der Herbstzeit wunderschön ein. Rötliche Akzente versetzen den Strauch in einen umwerfenden herbstlichen Mantel. Nach der Verfärbung fallen die Blätter nach und nach ab, da die Pflanze zu den laufabwerfenden Gehölzen gehört.

Ab Frühjahr treibt die Pflanze wieder gewohnt schön und kräftig aus. Sonnige bis halbschattige Lagen sind ein idealer Standort. Dabei stellt sie nicht viele Ansprüche und ein normaler Gartenboden reicht ihr dabei völlig aus. Mit ihrem aufrechten und strauchigem Wuchsverhalten, erreicht der Japanische Blumen-Hartriegel 'Pink Lips' nach 10 Jahren eine Höhe von ca. zwei Metern. Die Pflanze ist gut winterhart und macht sich damit zu einer langlebigen Gartenschönheit für sonnige bis halbschattige Areale im Garten. Aufgrund ihrer Wuchsgröße, kann sie sowohl in großen Gärten gesetzt oder in kleine Arealen einen schönen Platz finden. Die Pflanze ist ebenso als Chinesischer Hartriegel bekannt. Extreme Bedingungen der Witterung können die Farbgebung der Blüten verändern. Dazu zählen lange andauernde Hitze oder besonders sonnenreiche Phasen. In manchen Jahren führen derartige Einflüsse des Wetters dazu, dass die rosa Blüten in einheitlichem Weiß blühen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Reicht ein Exemplar einer Sorte von Cornus kousa aus, um reichlich Früchte zu erhalten, die auch am Zweig festhalten oder ist es ratsam, wenn es einem um die Früchte geht, eine zweite Pflanze dazuzustellen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 20. March 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das ist grundsätzlich bei allen Pflanzen so, dass der Ertrag erhöht wird, wenn mehrere Exemplare zusammen stehen, da dadurch eine bessere Befruchtung stattfinden wird.
1
Antwort
Leider finde ich zu wenig Informationen zum Hartriegel Pink Lips. Ich benötige einen kleinwüchsigen Blumen-Hartriegel (bis 2,00m) mit pinken oder weißen Blüten und schöner Herbstfärbung.
Wuchs: aufrecht, etagenartige Zweige
Welchen Blumenhartriegel würden Sie mir empfehlen?
-Gibt es Fotos von der Blüte und von der Wuchsform des Pink Lips oder vergleichbare Blumenhartriegel?
-Wie insektenfreundlich sind die Blumenhartriegel?
-Verträgt er eine Unterpflanzung mit bienenfreundlichen Kräutern?



Tanja Sester
von einer Kundin oder einem Kunden aus Freiburg im Breisgau , 31. March 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Blumenhartriegel sind nicht Insektenfreundlich. Sie können alle mit Stauden, kleinbleibenden Gehölzen oder Kräutern unterpflanzt werden.
Die 'Pink Lips' hat eine weiße Blüte, die auf dem Holz des Triebes aus dem vorherigen Jahr sitzt. Diese Blüte ist weiß und hat im Verblühen einen rosa farbenen Rand. Die Blätter dieser Pflanze sind grün, jedoch weiß gesprenkelt. Sie hat einen pyramidalen und aufrechten Wuchs und zählt zu den Neuheiten unter den Blumenhartriegeln .
Zum Ende des Sommers ist der komplette Strauch rosa.
Ein weiteres Foto steht uns derzeit noch nicht zur Verfügung. Empfehlen können wir Ihnen auch noch: Cornus kousa 'Cherokee'


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen