Japanischer Blumen-Hartriegel 'Fireworks'

Cornus kousa 'Fireworks'

Vergleichen
Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen
  • wächst als hoher, eleganter Strauch
  • zartrosa Blüten
  • Blütezeit von Mai bis Juni
  • rote, himbeerartige Früchte
  • sehr schöne Herbstfärbung

Wuchs

Wuchs aufrecht, strauchig, kompakt, langsam wachsend
Wuchsbreite 300 - 400 cm
Wuchshöhe 600 - 1000 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe zartrosa
Blütenform schalenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Fruchtschmuck

Blatt

Blatt elliptisch, gegenständig angeordnet, leicht gewellt
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe mittelgrün

Sonstige

Besonderheiten zartrosa Blüten, schöne Herbstfärbung
Boden frisch, durchlässig, sandig-humos
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Solitärgehölz
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab 36,80 €
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 16 Werktage
36,80 €*
- +
- +
60 - 80 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 16 Werktage
48,00 €*
- +
- +
125 - 150 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 16 Werktage
110,80 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Leutet blühend den Sommer ein und verabschiedet sich stets mit einem Farb-Feuerwerk im Herbst. Ein solches Gartenschmuckstück ist der Japanische Blumen-Hartriegel 'Fireworks' (bot. Cornus kousa 'Fireworks'). Er ist ein wunderschöner Kleinbaum mit etagenartig angeordneten Zweigen. Diesen machen ihn zu einem attraktiven Gehölze für den Garten. Bereits von Weitem gibt sich der Zierstrauch damit zu erkennen. In seinen ersten Jahren wächst er aufrecht und breitet sich im Alter stets breit und waagerecht aus. So erreicht er sein beliebtes, attraktives Aussehen.

Eigentlich trägt der Blumen-Hartriegel seinen Namen fast zu Unrecht, denn die realen Blüten sind eher klein und unauffällig. Was hingegen wie die Blütenblätter der eleganten Pflanze aussieht, sind dagegen große Hochblätter, sogenannte Brakteen. Dabei handelt es sich nicht um Blütenorgane, sondern um umgewandelte, in zartem Rosa erscheinende Laubblätter, die so den eigentlichen Zierwert des Cornus kousa 'Fireworks' ausmachen. Diese schützen zum einen die kleinen Blüten bis zu ihrer Entfaltung und locken später Bestäuber an, die ohne die prachtvollen Farben wahrscheinlich an den grünlichen bis cremefarbenen kleinen Blütenständen vorbeifliegen würden. Extreme Bedingungen der Witterung können die Farbgebung der Blüten verändern. Dazu zählen lange andauernde Hitze oder besonders sonnenreiche Phasen. In manchen Jahren führen derartige Einflüsse des Wetters dazu, dass die rosa Blüten in einheitlichem Weiß blühen. Die eiförmig elliptisch geformten Blätter des Blumenhartriegels leuchten ab dem Laubaustrieb im Frühjahr und Sommer blattoberseits in sattem Dunkelgrün und unterseits kontrastreich in Blaugrün. Ihren besonderen Charakter erhalten sie durch die langanhaltende brillante Herbstfärbung in einem Orange- bis Scharlachrot.

Mit seinem Wuchs erreicht der Blumenhartriegel 'Fireworks' bei besten Bedingungen und im hohen Alter eine Höhe zwischen sechs bis zehn Meter. Sein Wuchs ist als aufrecht, strauchig, kompakt und langsam wachsend zu bezeichnen. Die Jungpflanze wächst zunächst aufrecht und breitet sich später im Alter aus. Im Herbst reifen die roten Früchte, die anschließend nach und nach mit Stielen vom Baum fallen, wo sie sich aussäen können. Die Früchte sind essbar, die Schale jedoch gummiartig bis hart. Auf den ersten Blick entsteht der Eindruck, dass es sich um Himbeeren handelt. Der Japanische Blumen-Hartriegel 'Fireworks' (Cornus kousa 'Fireworks') sollte grundsätzlich an einem sorgfältig ausgesuchten Standort gepflanzt werden, wo er optimal gedeihen kann. Er benötigt einen sonnigen, bis halb schattigen Standort, sowie einen frischen, durchlässigen, sandig-humosen Boden. Ansprechend dekorativ wirkt der Japanische Blumen-Hartriegel 'Fireworks' entweder in solitärer Stellung oder in der Nähe stark blühender Stauden. Hier eignen sich besonders Sonnenbraut, Lupinen, Taglilien oder ein kräftig blau blühender Rittersporn.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen