Japanischer Blumen-Hartriegel 'Beni Fuji'

Cornus kousa 'Beni Fuji'


 (7)
<c:out value='Japanischer Blumen-Hartriegel 'Beni Fuji' - Cornus kousa 'Beni Fuji''/> Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • rosarote Blüte
  • breiter überhängender Wuchs
  • rote, essbare Frucht

Wuchs

Wuchs breit aufrecht
Wuchsbreite 175 - 250 cm
Wuchsgeschwindigkeit 20 - 40 cm/Jahr
Wuchshöhe 175 - 250 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rosarot
Blütenform tellerförmig
Blütezeit Ende Mai - Juni

Frucht

Fruchtschmuck

Blatt

Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten reich blühend, Frucht essbar
Boden lockere, leicht saure Gartenböden
Standort Halbschatten
Verwendung Einzelstellung, für weite Kübel
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware27,90 €
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
27,90 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Japanische Blumen-Hartriegel 'Beni Fuji' zeigt von Mai bis Juni einen außerordenlich reichen Flor an rosaroten Blüten, die mit der Zeit wieder verblassen.

In den Herbstmonaten nehmen die Blätter eine rötliche Farbe an und harmonieren auf diese Weise hervorragend mit den roten Früchten, die dieser Hartriegel bildet.
Mit einer Höhe von bis zu 250 cm ist diese Sorte optimal für kleinere Gärten geeignet. Sie fühlt sich an halbschattigen Plätzen am wohlsten und liebt humosen Boden.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (7)
7 Bewertungen
2 Kurzbewertungen
5 Bewertungen mit Bericht

71% Empfehlungen.

Detailbewertung

Blütenreichtum
Pflegeleicht
Duftstärke
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit

Einzelbewertungen mit Bericht


Hellwege

Dr. med

Ich habe nun zum dritten Mal einen Blumenhartriegel bei Ihnen als Geburtstagsgeschenk für jemanden bestellt und mich bei dem Beschenkten nach den Pflanzen erkundigt.
Die Auskunft war stets sehr gut und die Lieferung pünktlich.

vom 11. Juli 2015

Gifhorn

Beni Fuji Hartriegel

Der Hartriegel ist angewachsen aber nicht gewachsen,infolgedessen hat er auch nicht geblüht.Nach heutigem Stand würde ich den Hartriegel nicht noch einmal kaufen.Vielleicht tut sich nächstes Jahr etwas.
vom 6. September 2014

Bremen

Japanischer Blumenhartriegel

Keine farbigen Blätter im ersten Jahr, wächst " spirrelig"- hatte mit bei DEM Preis definitiv viel mehr Versprochen- einen Hingucker ! Noch habe ich den leider nicht - bin gespannt was er dieses Jahr macht
vom 21. Februar 2014

Rendsburg

BlumenhartriegelBeni Fuji

Der kleine Busch ist gut angewachsen, hat aber leider noch keine Blüten gebracht. Ich habe aber Geduld mit ihm und hoffe auf das nächste Jahr.
vom 23. Oktober 2013

Landshut

Kleiner Bruder

Ich habe den Beni Fuji nicht sehr groß gekauft und muss mich entsprechend etwas mit den Erwqartungen zurückhalten. neben dem größeren und robusteren Satomi der gleichen Art steht der Beni Fuji wie ein kleiner zarter Bruder. Er ist schlanker im Wuchs, die Blütenblätter (... sind ja keine echten...) sind schmaler aber dafür ist seine Blütenfarbe kräftiger.

Der strenge Frost hat ihm nur einige wenige Spitzen gekappt, die aber an den Seitentrieben schon wieder schön nachtreiben. Nach einem blütenlosen ersten Standjahr (Pflanztermin Ende April '11) hat er jetzt 20 bis 30 Blüten angesetzt, auf die ich mich schon sehr freue.

Danke für die sorgfältige Verpackung und die gute Pflanzenqualität!

vom 8. Mai 2012




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wie groß im Durchschnitt werden die`Blüten`?
von Gerald Körner aus Oberfranken , 25. Mai 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wie bei fast allen kousa Sorten liegt "Blütengröße" etwa bei 8-11 cm im Durchmesser. Dies ist aber auch von der Ernährung und dem Standort abhängig. Es kann also nie genau vorausgesagt werden, wie groß die "Blüte" bei Ihnen später sein wird.
Die eigentliche Blüte bei den Cornus kousa Sorten ist das kleine "Köpfchen" im Inneren, die "Blütenblätter" sind fachlich Brakteen oder Hochblätter und sind "nur" umgebildete normale Blätter (wie beim Weihnachtsstern).
1
Antwort
Ist der japanische Blumen-Hartriegel auch geeignet für einen Topf (für Balkon etc.)?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Tuebingen , 27. August 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Eine Kübelhaltung ist bei der richtigen Erde, einer optimalen Nährstoff- und Wasserversorgung und einem ausreichend großen Kübel in jedem Fall möglich. Der Kübel muss mindestens 30-50 Liter beinhalten und die Erde muss torfhaltig bleiben. Gießen Sie die Pflanze am besten mit Regenwasser und wickeln Sie den Topf zum Winter hin frostfrei ein.
1
Antwort
Ich habe einen japanischen Blumenhartriegel der über wahrscheinlich mehrere Jahre nicht geschnitten wurde. Wie und wann kann ich ihn schneiden. Er blüht gerade.
von einer Kundin oder einem Kunden aus karlsruhe , 27. April 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Blumenhartriegel wird generell erst nach der Blüte geschnitten. Um eine gute Verzweigung der Pflanze zu erhalten empfehlen wir, die Pflanzen um einen Drittel einzukürzen. Schneiden Sie die Triebe immer über einer, wenn möglich nach außen stehenden Knospe ab.
Wenn es noch nicht durchgeführt wurde, versorgen Sie Ihren Hartriegel gleichzeitig mit einem org./min. Volldünger und achten Sie auf den Wasserhaushalt. Ist die Pflanze optimal versorgt, wird sie sich schnell wieder erholen und neue Triebe entwickeln.
Auf eine Blüte im nächsten Jahr müssen Sie eventuell verzichten.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!