Japanischer Blumen-Hartriegel 'Akatsuki'

Cornus kousa 'Akatsuki'

Sorte
Vergleichen
Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen
  • Blüte rosaweiß
  • essbare Früchte
  • winterhart
  • pflegeleicht
  • panaschiertes Laub

Wuchs

Wuchs langsam wachsender Strauch, dichtes Laubwerk, verzweigt
Wuchsbreite 200 - 350 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 200 - 400 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe lieblich rosa bis pink
Blütenform doldenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Mitte Mai - Ende Juni

Frucht

Fruchtschmuck

Blatt

Blatt oval länglich
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün mit weißem oder rosaweißem Rand, im Herbst gelb bis rot

Sonstige

Besonderheiten viele Blüten, essbare Frucht, winterhart
Boden locker, durchlässig, humusreich
Duftstärke
Pflanzenbedarf 1 pro m²
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung, Kübelpflanze
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Ende Februar 2020 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
10% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Winterrabatt für Sie: Auf alle Bestellungen, die bis einschließlich 02. Februar 2020 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 10%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: EAAA-H3PH-FUY2-58Z3
  • Containerware€66.00
50 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Ende Februar 2020
€66.00*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Japanische Blumen-Hartriegel 'Akatsuki' erfreut den Menschen mit ihrer unendlichen Vielfalt. Mit faszinierenden Blüten in tiefem Pink begeistert dieses schöen Gehölz, dessen Ursprünge in Japan liegen. Diese schöne Kreation entstammt der Sorte Cornus Kousa 'Satomi' und ist eine Züchtung des Japaners Akira Shibamichi. Der Japanische Blumen-Hartriegel ist auch als Asiatischer Blumen-Hartriegel bekannt. Sogar für Anfänger lässt sich die Pflege ohne Schwierigkeiten zu meistern. Einen zauberhaften Anblick bieten die Blüten und Blätter von Cornus kousa 'Akatsuki'. Sie sind ein Blickfang, der sich zweimal im Jahr bemerkbar macht. Die einzelnen Blüten sind drei bis fünf Zentimeter groß und verfügen über vier äußere Hochblätter, die den doldenförmigen Kern umschließen. Ein tiefes Rosa mit weißen Rändern hebt die Hochblätter von den dunkelgrünen Blättern ab. Zusammen ergeben sie einen romantischen Kontrast, der sich ansprechend in asiatischen Gärten präsentiert. Von Mitte Mai bis Ende Juni erfreut der Japanische Blumen-Hartriegel 'Akatsuki', dessen Name Morgendämmerung bedeutet, Besitzer mit den zahlreichen Blüten. Im Herbst färbt sich das Blätterkleid zu einem sanften Gelb bis Rot. Diese Farben sind von der klar definierten Variegation am Blattrand durchzogen und enden in den Spitzen. Hat die schöne Pflanze genügend Sonne über den Sommer abbekommen, wirken die Farben der Blüten und des Laubs noch intensiver. Einzigartig an Cornus kousa 'Akatsuki' sind die essbaren Früchte, die sich im Herbst ernten lassen. Jede Blüte entwickelt sich zu einer kleinen, roten Frucht mit dickerer gummiartiger Schale. Sie haben ein fruchtiges Aroma und lassen sich wunderbar zu Likör weiterverarbeiten.

Buntes Treiben ist im Garten mit 'Akatsuki' vorprogrammiert. Vögel erfreuen sich an den schmackhaften Früchten und Insekten nutzen den angebotenen Nektar der Blüten. Extreme Bedingungen der Witterung können die Farbgebung der Blüten verändern. Dazu zählen lange andauernde Hitze oder besonders sonnenreiche Phasen. In manchen Jahren führen derartige Einflüsse des Wetters dazu, dass die rosa Blüten in einheitlichem Weiß blühen. Cornus kousa 'Akatsuki' bevorzugt einen durchlässigen, humusreichen Boden, der nicht komlett austrocknet. Eine regelmäßige Wasserzufuhr ist notwendig. Eine Schicht aus Mulch schützt den Boden vor dem Austrocknen. Er versorgt die Pflanze mit wichtigen Nährstoffen, die für den Wuchs entscheidend sind. Der ideale Standort für den Japanischen Blumen-Hartriegel 'Akatsuki' bietet ausreichend Sonne und Halbschatten. Bei der Auswahl des Standorts ist darauf zu achten, dass sich Cornus kousa 'Akatsuki' gut für solitäre Stellungen eignet. Der Asiatische Blüten-Hartriegel erreicht Ausmaße von bis zu vier Metern in der Höhe und Breite. Durch seinen langsamen Wuchs, ist er ein schöner Bewohner großer Kübel. Allerdings ist hier im Winter ein Frostschutz zu empfehlen. Auch in der Gesellschaft überzeugt der Japanische Blumen-Hartriegel 'Akatsuki'. Zusammen mit Staudengewächsen wie Taglilien, Lupinen und Delphinium entstehen wunderschönste Bilder. Ein Schnitt ist bei diesem Strauch nicht notwendig. Allerdings ist er bei Bedarf zum Ende des Winters, bevor er sein neues Blattwerk entwickelt, ratsam. Das natürliche Wachstum definiert die Schönheit des Blumen-Hartriegels. Ein unüberlegter Rückschnitt kann diese natürliche Schönheit empfindlich stören.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen