Japanische Schönfrucht 'Leucocarpa'

Callicarpa japonica 'Leucocarpa'

Sorte
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Japanische Schönfrucht 'Leucocarpa' - Callicarpa japonica 'Leucocarpa' Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • insektenfreundliche Blüte in Weiß
  • herrlicher Fruchtschmuck
  • Vogelnährgehölz
  • winterhart, schnittverträglich

Wuchs

Wuchs aufrecht, locker, strauchartig, lange Zweige
Wuchsbreite 150 - 250 cm
Wuchsgeschwindigkeit 20 - 40 cm/Jahr
Wuchshöhe 150 - 250 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß bis zartlila
Blütenform doldenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - August

Frucht

Frucht runde weiße Beeren
Fruchtschmuck

Blatt

Blatt oval, vorn zugespitzt
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe mittelgrün

Sonstige

Besonderheiten reiche Blüte, attraktiver Fruchtschmuck, leuchtendes Herbstlaub, bienenfreundlich
Boden frisch, humos, durchlässig, leicht sauer
Duftstärke
Nahrung für Insekten
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung, Gruppen, Bienenweide, Vogelnährgehölz, Schnitt
Wurzelsystem Herzwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€25.90
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 7 Werktage
€25.90*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Japanische Schönfrucht 'Leucocarpa', auch Liebesperlenstrauch genannt, ist ein in unseren Gärten bisher selten anzutreffender Zierstrauch. Mit ihren anmutigen, zahlreichen Blüten und den bezaubernden Früchten zieht sie die Blicke auf sich. Ihre Blütezeit beginnt im Juni und dauert bis August. Die kleinen Blüten erscheinen in üppigen Dolden. Sie sind weiß gefärbt und weisen mitunter ein hauchzartes Lila auf. Bienen und anderen Insekten dienen sie als Nahrungsquelle. Im Herbst erscheinen die kleinen, rundlichen Beeren, die in einem lichten Weiß schimmern. Die Früchte haften lange an den Zweigen. Für viele Vogelarten sind sie im Spätherbst ein willkommener Leckerbissen. Die Blätter von (bot.) Callicarpa japonica 'Leucocarpa' sind oval geformt, vorn zugespitzt und bis zu zehn Zentimeter lang. Das Laub der Pflanze zeigt ein sattes Grün. Im Herbst präsentiert es sich in leuchtenden Gelb- und Orangetönen. Die Japanische Schönfrucht 'Leucocarpa' wächst locker aufrecht, strauchartig und bildet lange Zweige aus. Ihre Wuchshöhe liegt zwischen 150 und 250 cm, die Breite beträgt maximal 250 cm. Pro Jahr legt sie 20 bis 40 cm zu.

Als Solitärstrauch setzt die Japanische Schönfrucht 'Leucocarpa' fantastische Akzente im Garten. Auf größeren Flächen pflanzt sie der Gärtner in Gruppen. Sie harmoniert wunderbar mit anderen Blütengehölzen wie dem japanischen Hartriegel, Frühlingsspiere und Scheinhasel. Mit ihren dicht belaubten Zweigen ist sie ein zuverlässiger Sichtschutz und im Sommer ein wohltuender Schattenspender. Sie gesellt sich im Japangarten zu Fächer-Ahorn und Zaubernuss. In großen Pflanzgefäßen brilliert sie im mediterranen Troggarten, auf der Terrasse und auf dem Balkon. Ihre langen Zweige mit den glänzend weißen Beeren sind besonders in den Wintermonaten ein reizvoller Vasenschmuck. Callicarpa japonica 'Leucocarpa' gedeiht an einem sonnigen bis halbschattigen Standort. Sie liebt frische, durchlässige und humose Gartenböden mit einem leicht sauren pH-Wert. Alle drei Jahre führt der Gärtner einen radikalen Rückschnitt durch. Als Jungpflanze benötigt die Japanische Schönfrucht 'Leucocarpa' einen Winterschutz. Ältere Pflanzen weisen eine gute Winterhärte auf.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen