Italienische Waldrebe 'White Prince Charles'

Clematis viticella 'White Prince Charles'

Foto hochladen
  • lange Blütezeit
  • mittelgroße Blüten
  • pflegeleicht
  • gut winterhart
  • für Kübelpflanzung geeignet

Wuchs

Wuchs rankend, kletternd
Wuchshöhe 250 - 300 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß, leicht rosa Streifen
Blütenform schalenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Anfang Juni - September

Blatt

Blatt elliptisch, fiedrig, ganzrandig
Laub laubabwerfend

Sonstige

Besonderheiten gut winterhart, sehr üppige Blüte, Sport der Sorte ' Prince Charles'
Boden frisch, feucht, durchlässig, humos
Clematisgruppe Großblumige Hybride
Duftstärke
Schnittgruppe 3 - Rückschnitt auf 30-50 cm im März
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Rankhilfen, Obeliske, Zäune, Kübel
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Mitte Februar 2018 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
10% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Winterrabatt für Sie: Auf alle Bestellungen, die bis einschließlich 15. Februar 2018 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 10%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 3LAA-G6ZW-CA7Q-DPNK
  • Containerware€9.90
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Mitte Februar 2018
€9.90*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Royale Pracht im Garten! Die Italienische Waldrebe 'White Prince Charles' begeistert jeden Betrachter mit ihren fast weißen Blüten. Trotz des englischen Namens handelt es sich um eine japanische Züchtung mit italienischem Flair - ein fantastischer Mix! Clematis viticella 'White Prince Charles' gehört zur Viticella-Familie. Diese Italienischen Waldreben glänzen mit einer langen Blütezeit. Erstmals präsentiert sich 'White Prince Charles' im Juni und Juli in überschwänglicher Blütenpracht. Mit einer Nachblüte von August bis in den September erfreut sie den Gärtner ein weiteres Mal. Diese attraktive Kletterpflanze überzeugt den Gartenfreund mit Blüten der Extraklasse!

Was für eine elegante Erscheinung! Die Blüten dieser royalen Grazie werden bis zu zehn Zentimeter groß. Sie sitzen an langen Stielen und bestehen aus vier bis sechs elliptischen und zugespitzten Kronblättern. Ihre Ränder sind leicht ausgefranst und nach unten aufgerollt. Die Oberseite der Blütenblätter ist reinweiß bis auf die zarte rosa Färbung in der Mitte und an der Spitze. Eine rosa Aderung verläuft auch auf der Blütenrückseite der Italienischen Waldrebe 'White Prince Charles'. Wunderschön heben sich die grünen Staubfäden und die gelben Staubbeutel vom Weiß ab. Auch das helle Grün der Laubblätter bildet einen schönen Farbkontrast zu den weißen Blüten. Die schöne Japanerin verzaubert jeden Standort im Garten!

Traumhafte Blüten in Hülle und Fülle! Die Kletterschönheit erreicht eine Höhe von bis zu drei Metern. In voller Blüte stehend bildet sie einen hinreißenden Anblick. An ihrer Kletterhilfe hält sich die 'White Prince Charles' mithilfe ihrer Blattstiel-Ranken fest. So erklimmt sie Lauben, Pergolen, Zäune oder sonstige Gitter. Diese wundervolle Clematis viticella kommt mit farblich unterschiedlichen Pflanzpartnern groß heraus. Vor dunklerem Hintergrund oder in der harmonischen Verbindung mit rot oder pink blühenden Kletterrosen läuft diese Clematis zur wildromantischen Höchstform auf. Auch mit Stauden, wie dem blauen Rittersporn, ist die Clematis ein aparter Blickfang. Ideale Voraussetzung für ihre Blühwilligkeit und ihre Blütenpracht ist ein sonniger bis halbschattiger Platz. Idealerweise ist der Boden nährstoffreich, frisch und humos. Kühler, feuchter Boden ist optimal. Stehende Nässe verzeiht die Pflanze nicht. Die Clematis viticella 'White Prince Charles' benötigt einen schattigen Wurzelbereich. Diesen schützt der Gärtner mit kleinen Sträuchern, Stauden oder einer Schicht Mulch. Auch kleine Steine am Fuß der Pflanze spenden Schatten.

Die Italienische Waldrebe 'White Prince Charles' ist trotz ihrer südeuropäischen Herkunft winterhart. Im späten Herbst entledigt sie sich ihres Laubes. Besonders den jungen Pflanzen gewährt der Gärtner einen Schutz aus Mulch oder Reisig am empfindlichen Wurzelbereich. Clematis viticella 'White Prince Charles' gehört in die Rückschnittklasse drei der Clematis-Sorten. Der Pflanzenfreund schneidet in der Zeit von November bis Anfang März die Triebe bis auf etwa einen halben Meter über dem Boden zurück. Der Gebrauch der Gartenschere ist wichtig, damit die Pflanze von unten nicht vergreist und unansehnlich wird. Wie alle Viticella-Sorten blüht auch 'White Prince Charles' am diesjährigen Holz. Nur Mut beim Schneiden! Desto munterer treibt die Clematis im Frühjahr wieder aus. Die königliche Schönheit ist der Star im Gartenbeet und im Kübel auf Terrasse oder Balkon.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!