Honigbeere / Sibirische Blaubeere 'Morena'

Lonicera kamtschatica 'Morena'

Sorte
Vergleichen
Foto hochladen
  • ertragreiche Sorte
  • viele, blaue, vitaminreiche Früchte
  • frühe Blüte & Ernte
  • absolut winterhart & robust

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs kompakt, aufrecht, verzweigt, Strauch, langsam
Wuchsbreite 50 - 100 cm
Wuchsgeschwindigkeit 15 - 20 cm/Jahr
Wuchshöhe 100 - 200 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe gelb-weiß
Blütenform trichterförmig
Blütezeit Ende März - April

Frucht

Erntezeit Ende Mai - Mitte Juni
Frucht klein, oval, walzenförmig, blau bereift, 1 - 2 cm groß
Fruchtschmuck
Genussreife Ende Mai - Mitte Juni
Geschmack süßsäuerlich

Blatt

Blatt ganzrandig, elliptisch, eiförmig, gegenständig
Herbstfarbe gelb
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend

Sonstige

Besonderheiten gilt als absolut winterhart, vitaminreiche Früchte, zweite Sorte als Befruchter fördert den Fruchtbesatz, frühe Herbstfärbung der Blätter
Boden feucht, humos, nährstoffreich (anspruchslos)
Heimisch nein
Nahrung für Insekten
Pflückreife Ende Mai - Mitte Juni
Salzverträglich nein
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Strauch, Solitär, Heckenelement, Rohverzehr und Weiterverarbeitung
Windverträglich
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€20.90
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€20.90*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Honigbeere / Sibirische Blaubeere 'Morena' ist eine sehr gute ertragreiche und vitaminreiche Sorte unter den Sibirischen Blaubeeren. Ihre Früchte sind etwas größer als andere Honigbeeren und erinnern im Geschmack an köstliche Heidelbeeren. Insgesamt zeigt sich die Sibirische Blaubeere 'Morena', die viele auch als Kamtschatka-Heckenkirsche kennen, äußerst robust und anspruchslos. Weitere bekannte Bezeichnungen dieser Pflanze sind beispielsweise Heckenkirsche, Wildbeere, Blaue Honigbeere oder Gimolost. Die Pflege der Pflanze im Garten ist für Neugärtner und Profis gleichermaßen einfach. Im März erstrahlt das helle Blütenmeer der Pflanze. Bereits zwischen Mai und Juni kann sich der Gärtner über die Ernte dieser früh tragenden Sorte freuen. Ob Frischverzehr oder Verarbeitung, die (bot.) Lonicera kamtschatica 'Morena' ist ein Genuss für den Gaumen.

Die Bezeichnung Heckenkirsche hat dieses Cultivar deshalb erhalten, weil sie sich aufgrund ihres Wuchsverhaltens ideal als Heckenelement einsetzen lässt. Liebhaber von Heidelbeeren sind von der Sibirische Blaubeere 'Morena' ebenso überzeugt, wie Kenner der Blaubeere. Die besonderen Eigenschaften dieser Sorte, machen sie unumstritten zur beliebtesten Sorte unter den Honigbeeren. Dafür sorgt die frühe Fruchtreife zwischen Mai und Juni. Die walzenförmigen, blauen Beeren mit leichtem hellen Schimmer, fallen sofort ins Auge. Sie sitzen dicht an den starken Zweigen und bitten förmlich darum, gepflückt zu werden. Da lässt der Gärtner auch nicht lange auf sich warten, kann er doch dem attraktiven und köstlichem Genuss nicht widerstehen. Die Beeren sind bis zu zwei cm lang und glocken- bis walzenartig geformt. Der süßliche Geschmack gleicht dem der Heidelbeere. Ideal lässt sich die Frucht der Honigbeere 'Morena' verarbeiten. Ob in einem selbstgemachten Kuchen, zur Herstellung von Marmelade oder in einem Obstsalat, das köstliche Aroma der Beere überzeugt. Nicht verwunderlich, wenn bereits direkt beim Ernten schon genascht wird.

Die größten Früchte unter den Kultursorten der Sibirischen Blaubeere tragen an erster Stelle die 'Morena' und an zweiter die Sorte 'Fialka'. Diese beiden Sorten ergänzen sich ideal, da sie sich gegenseitig befruchten können. Es ist empfehlenswert beide Sorten zu pflanzen, um eine Fruchtbildung und reiche Ernte zu erlangen. Mit dem Verzehr der großen, schmackhaften Früchte leistet man einen Beitrag zur gesunden Ernährung. Die Früchte sind überaus reich an Vitamin C und äußerst gesund. Die Sibirische Blaubeere 'Morena' gilt als absolut winterhart und unempfindlich. Spätfröste können der Honigbeere 'Morena' nichts anhaben. Sie präsentiert sich robust und widerstandsfähig. Das Holz der Pflanze ist bis zu -45 °C winterhart. Eine bezaubernde Blüte zieht den Gärtner bereits im Frühjahr in seinen Bann. Im März leuchten die vielen, kleinen Blüten mit gelb-weißem Kleid auf. Die Blüten versprühen einen leichten Duft, sind glockenförmig und bei eventuellen Spätfrösten circa bis zu -10 °C widerstandsfähig. Aufgrund des geringen Anspruchs an Boden und Standort, kann die Sibirische Blaubeere 'Morena' fast überall wachsen. Ist der Gärtner auf der Suche nach dem perfekten Platz für die Pflanze, wählt er einen feuchten, humosen und nährstoffreichen Untergrund. Sonnige bis halbschattige Lagen sind ideal. Der attraktive Wuchs der Lonicera kamtschatica 'Morena' ist kompakt. Sie erreicht in der Höhe circa 150 cm bis zwei Meter. Als kleiner bis mittelgroßer Strauch wächst diese Sorte aufrecht und dicht verzweigt heran. In der Breite kann sie zwischen 50 und 100 cm erreichen. Diese Kamtschatka-Heckenkirsche zählt zu den Flachwurzlern, dringt somit nicht tief in das Erdreich ein. Die Rinde der Pflanze ist anfangs grün und färbt sich mit der Zeit rotbraun und später sehr dunkel ein. Ein sommergrünes Laubwerk erfrischt den Strauch optisch. Das Blatt ist ganzrandig, elliptisch bis eiförmig, von heller graugrüner Farbe und zwischen vier bis sechs Zentimeter lang.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ist die Honigbeere auch für Kübel geeignet?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Sommerhausen , 16. April 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn die Wasser- und Nährstoffversorgung optimal gewährleistet wird, dann ist eine Kübelhaltung kein Problem. Dieser muss immer 20 cm im Durchmesser größer sein als der eigentliche Wurzelballen.
1
Antwort
Wir haben bereits zwei Honigbeeren "Eisbär" und würden gern noch eine dritte, ertragreiche Sorte setzen. Bietet sich die "Morena" als Befruchter für die anderen beiden an?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Merklingen , 7. May 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sie können hier sowohl die 'Morena' und auch die Lonicera kamtschatica 'Blue Velvet' ® verwenden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen