Hohes Pfeifengras 'Windspiel'

Molinia arundinacea 'Windspiel'

Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs straff aufrechte Blütenstiele, horstig, schopfähnlich
Wuchsbreite 100 - 120 cm
Wuchshöhe 60 - 250 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe gelblichbraun
Blütenform rispenförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit August - Oktober

Frucht

Frucht Karyopse
Fruchtschmuck

Blatt

Blatt riemen- bis bandförmig, ganzrandig, zugespitzt, schmal, überhängend
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün, goldgelbe Herbstfärbung

Sonstige

Besonderheiten in der Blütezeit bis zu 250cm hoch
Boden frisch bis feucht, durchlässig, nährstoffreich
Duftstärke
Pflanzenbedarf 120cm Pflanzabstand
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Freifläche, Beet, Gehölzrand, Rabatten, Heidegarten, Schnittpflanze
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen3,70 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
4,10 €*
ab 3 Stück
3,80 €*
ab 6 Stück
3,70 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Beeindruckende und robuste Schönheit! Diese hohen und unempfindlichen Blätter bilden einen herrlichen Anblick. Das Hohe Pfeifengras 'Windspiel' ist vielen Gärtnern als ''Großes Pfeifengras'' oder ''Rohrpfeifengras'' bekannt. Es gehört zur großen Familie der Süßgrasgewächse. Das (bot.) Molinia arundinacea 'Windspiel' zeichnet sich durch sein starkes und solides Wesen aus. Die Staude bietet sich im Beet als Leitstaude an. Sie ist ein ausdauerndes, große Horste bildendes Gras. Diese Pflanze erreicht unter guten Bedingungen eine Höhe von bis zu 250 Zentimetern. Die Blatthorste erreichen eine Höhe von 60 bis 120 Zentimetern. Inklusive ihrer Blütenrispen, erreicht diese bezaubernde Staude bis zu 250 Zentimeter Höhe. Die Blütenfarbe ist in einem warmen gelblich-braunen Farbton. Das Laub geht in eine wunderschöne Herbstfärbung über. Im Winter tritt das Hohe Pfeifengras weniger spektakulär in Erscheinung, bis es erneut in voller Pracht erblüht.

Das Hohe Pfeifengras ist robust und anspruchslos. Es entwickelt eine attraktive Wuchsform. Im Herbst lässt sich der Gärtner vom Anblick der goldgelben Herbstfärbung, die zum Teil bis in den Winter hinein reicht, verzaubern. Unglaublich zierend! Die aufrechten bis überhängenden Blütenstände erscheinen in einem warmen gelb-braun. Sie blühen in der Zeit von August bis Oktober. Aus dem niedrigen Horst schieben sie sich nach oben. Bei den Pfeifengräsern handelt es sich um perfekte Solitärgräser. Auch bieten sie sich, mit ihrer geselligen Art gegenüber anderen Stauden, für die Bepflanzung des Staudenbeetes an. In der solitären Stellung sind sie ein Glanzpunkt im Garten. Die Terrasse oder ein Teich lassen sich mit diesem wunderschönen Gras malerisch einrahmen. Der ideale Boden ist frisch und feucht. Am liebsten steht Molinia arundinacea 'Windspiel' an einem sonnigen bis halbschattigen Standort.

Das Pfeifengras ist ein beliebtes Schnittgras und wertet mit seiner Schönheit jeden Blumenstrauß auf. Auch in Heidegärten, Kiesbeeten oder zwischen Steinen, kommt das Hohe Pfeifengras 'Windspiel' hervorragend zur Geltung. Es scheint, als schweben die Rispen über den dicht geschlossenen Grasbüscheln. So präsentiert sich das Grundbild des Hohen Pfeifengrases 'Windspiel'. Sein ausdrucksstarkes Erscheinungsbild schmückt Freiflächen, Beete, Gehölzränder, Rabatten oder Heidegärten. Auch in der Floristik sind die schönen Blüten und Blätter beliebte Bestandteile zur Gestaltung von Blumensträußen. Das zierende Gras ist absolut unempfindlich gegenüber Schnecken. Die Pflanze ist robust und pflegeleicht. Dieses schöne Ziergras gedeiht in den hellen Bereichen des Gartens und setzt attraktive Akzente. Ein geringer Wuchs und herabhängende Blätter sind ein Zeichen für Lichtmangel. Die breiten Blätter sind auffällig und wachsen überhängend. Eine jährliche Unterstützung mit Nährstoffen, sorgt für ein gutes und gesundes Wachstum. Dafür vermischt der Gärtner im Frühling oder im späten Sommer das Substrat mit Hornspänen oder Kompost. Das Hohe Pfeifengras 'Windspiel' verträgt kurze Phasen der Trockenheit. Um die gesamte Erscheinung nicht leiden zu lassen, gießt der Gärtner sein Hohes Pfeifengras 'Windspiel', sobald der oberste Bereich der Erdschicht komplett trocken ist.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Rohr Pfeifengras
Rohr PfeifengrasMolinia arundinacea
Hohes Pfeifengras 'Skyracer'
Hohes Pfeifengras 'Skyracer'Molinia arundinacea 'Skyracer'
Riesen Pfeifengras 'Transparent'
Riesen Pfeifengras 'Transparent'Molinia arundinacea 'Transparent'
Riesen Pfeifengras 'Karl Foerster'
Riesen Pfeifengras 'Karl Foerster'Molinia arundinacea 'Karl Foerster'
Kleines Pfeifengras
Kleines PfeifengrasMolinia caerulea
Gestreiftes Moor Pfeifengras 'Variegata'
Gestreiftes Moor Pfeifengras 'Variegata'Molinia caerulea 'Variegata'
Kleines Pfeifengras 'Moorhexe'
Kleines Pfeifengras 'Moorhexe'Molinia caerulea 'Moorhexe'
Kleines Pfeifengras 'Dauerstrahl'
Kleines Pfeifengras 'Dauerstrahl'Molinia caerulea 'Dauerstrahl'

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!