Hohes Eisenkraut 'Lollipop'

Verbena bonariensis 'Lollipop'


 (7)
Vergleichen
Hohes Eisenkraut 'Lollipop' - Verbena bonariensis 'Lollipop' Shop-Fotos (5)
Foto hochladen
  • kompakter, niedriger Wuchs
  • anspruchslos & robust
  • mit langer Blütezeit
  • bienenfreundlich
  • ein Winterschutz ist empfehlenswert

Wuchs

Wuchs aufrechte, beblätterte Stiele, horstbildend
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 50 - 60 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe violettblau
Blütenform doldenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juli - Oktober

Frucht

Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt einfach, lanzettlich, Blattrand gesägt, derb, glänzend
Blattschmuck nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten zieht Schmetterlinge an
Boden sehr gut durchlässig, lehmig-sandig, humos, pH-Wert 5,5 - 7,5
Bodendeckend nein
Duftstärke
Pflanzenbedarf 35 cm Pflanzabstand, 8 bis 10 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Beet, in kleinen Gruppen, als Kübelpflanze
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Ende Februar 2019 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
10% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 01. Januar 2019 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 10%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: NEAA-HLYY-WJMH-JTJP
  • Topfware7,40 €
Topfware
lieferbar
Auslieferung ab Ende Februar 2019
8,70 €*
ab 3 Stück
7,50 €*
ab 6 Stück
7,40 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Liebenswerter Dauerblüher! Filigrane Blütenstände verbreiten einen luftig-leichten Eindruck. Hier stellt sich die kleine Schwester des populären und berühmten Patagonischen Eisenkrauts vor. Hohes Eisenkraut 'Lollipop' bezaubert mit violettblauer Blütenpracht und kompaktem Wuchs. Die einfachen Blüten von (bot.) Verbena bonariensis 'Lollipop' sind sternförmig und setzen sich doldenartig zusammen. Dieser zauberhafte Anblick erfreut den Gärtner und eine Vielzahl von Insekten. Schmetterlinge, Bienen und Hummeln begeistern sich für das sommerlichen Nahrungsangebot und nutzen es gerne und ausgiebig.

Verbena bonariensis 'Lollipop' wächst auf eine Höhe von 50 bis 60 Zentimeter heran. Mit dieser Größe ist sie eine wunderbare Ergänzung im vorderen Bereich des Staudenbeets. Diese schöne Sorte betört mit ihrem kompakten und vergleichsweise kleinen Wuchs. Dadurch ist sie eine kleine Version der sonst hoch wachsenden Verbenen. 'Lollipop' ist in unseren Regionen nicht zuverlässig winterhart. Sie sind in der Winterhärtezone Z8 aufgeführt. 'Lollipop' erträgt winterliche Temperaturen von -6°C bis -12°C ohne Schaden zu nehmen. Deshalb ist es in kalten Regionen empfehlenswert, für einen dicken Schutz über den Winter zu sorgen. An zusagender Stelle bildet Hohes Eisenkraut 'Lollipop' Samen. Diese Samenstände dienen der Selbstaussaat und Arterhaltung. Das Schöne ist: Diese Sorte breitet sich im angenehmen Maß aus, ohne aufdringlich zu sein. Allerdings ist diese Aussaat nicht sortenrein. Das heißt, dass Sämlinge der Pflanze nicht zwingend die gleiche Blütenfarbe oder Größe hervorbringen wie die Mutterpflanze. Der ideale Boden für diese schöne Pflanze ist sehr gut durchlässig und hat einen pH-Wert 5,5 - 7,5. Der beste Lebensbereich ist auf einem trockenen bis leicht feuchten Boden in sonniger Lage.

Die grünen Blätter von Hohes Eisenkraut 'Lollipop' sind lanzettlich geformt. Die schöne Staude wirft ihr Blätterkleid im späten Herbst ab und zieht sich in den Boden zurück. Die oberirdischen Pflanzenteile sterben ab und im Frühjahr beginnt das erneute Austreiben. Auf einem Quadratmeter finden acht bis zehn Exemplare ihren Platz. Um jeder Pflanze Platz zum Entfalten zu bieten, ist auf einen Pflanzabstand von 35 Zentimetern zu achten. Auch in kleinen Tuffs gepflanzt, bieten die geselligen Pflanzen einen schönen Anblick. Die schönen Dauerblüher zeigen ihre filigran schwebende Blütenpracht in der Zeit von Juli bis Oktober. Die blau-violetten Blüten versprühen auf der Freifläche eine sommerliche Leichtigkeit. Zudem eignen sich die Stiele für den Vasenschnitt. Auf diese Weise lässt sich der Sommer ins Haus holen. Schädlinge sind für die Pflanzen kein Thema. Sie stehen, zur großen Freude des Gärtners, nicht in der Gunst der gefräßigen Schnecken.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Argentinisches Eisenkraut
Argentinisches EisenkrautVerbena bonariensis
Eisenkraut 'Pink Spires'
Eisenkraut 'Pink Spires'Verbena hastata 'Pink Spires'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (7)
7 Bewertungen
7 Bewertungen mit Bericht

85% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflegeleicht
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht


Weidenberg

sieht toll aus

Für die Pflanze habe ich sogar Komplimente bekommen. Sie sieht toll aus und ist pflegeleicht. Leider hat sie den Winter nicht überlebt. Ich versuche es nun nochmal mit einer neuen Pflanze und hoffe für das Folgejahr das Beste.
vom 18. Mai 2018

Bad Neustadt a.d.Saale

Gartenleidenschaft

das Eisenkraut war in allem top, besonders pflegeleicht und die blaue Farbe paßt zu allen Farben im Garten. Auch war ich überwältigt wie üppich sich die Pflanzen entwickelten. Ich kann nur jedem Gartenbesitzer diese Pflanze sehr empfehlen da sie sich als ein wirklicher Blickpunkt im Garten entwickelt hat.
vom 3. Mai 2018

Lübeck

Für Norddeutschland nur bedingt zu empfehlen

Die Pflanzen sind alle gut angewachsen. Es dauerte zwar, bis dann im Sommer Blüten zu sehen waren, aber trotz der filigranen Stängel, war es hübsch anzusehen. Bienen konnte ich nicht beobachten.
Ich habe die Pflanzen im Herbst, ohne sie abzuschneiden, mit einer Laubdecke geschützt. Ich fürchte aber, dass trotzdem alle Pflanzen eingegangangen sind. Raue Winter, wie dieser, sind nicht gut. Ich werde es im Frühjahr, mit neuen Pflanzen, nochmal versuchen.

vom 11. April 2018

Walluf im Rheingau

Ausfall durch starken Frost?

Das Eisenkraut ist leider nicht durch den Winter gekommen. Nach der Pflanzung gab es keine Auffälligkeiten.
vom 24. Juli 2017

Stolpen

Zierlich

Kannte diese Pflanze von einer Bundesgartenschau und pflanzte auch mehrere nebeneinander für ein schönes Gesamtbild. Die Staude Trieb sehr sehr spät aus und kam irgendwie nicht vorwärts.Dann für das erste Jahr doch noch schöne Blüten. Leider hat nur eine Pflanze den Winter überlebt, die anderen kommen nicht.......?
vom 11. April 2017

Glückstadt

hohes Eisenkraut

Im Beet nicht mehr aufzufinden trotz Kennzeichnung und idealen Platz
vom 31. März 2017

Jena

Lollipop

Sehr schöne Pflanze, höher als erwartet, aber toller Hingucker.
vom 31. Oktober 2016




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen