Hoher Rittersporn 'Delphi's Hollands Glorie'

Delphinium x elatum 'Delphi's Hollands Glorie'

Sorte

 (4)
Vergleichen
Hoher Rittersporn 'Delphi's Hollands Glorie' - Delphinium x elatum 'Delphi's Hollands Glorie' Shop-Fotos (9)
Foto hochladen
  • leuchtend blaue Blütenrispen
  • in der Blütenmitte ist eine schwarze Mitte zu sehen
  • handförmig gelapptes Blattwerk
  • sehr winterhart
  • optimal für große Bauerngärten geeignet

Wuchs

Wuchs aufrechte Blütenstände, horstig
Wuchsbreite 50 - 60 cm
Wuchshöhe 120 - 150 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe blau
Blütenform rispenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - August

Frucht

Frucht Balgfrucht

Blatt

Blatt handförmige, gelappt, spitzlappig
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe frischgrün

Sonstige

Besonderheiten aufrecht wachsende, kräftige Pflanze, sehr winterhart
Boden lehmig sandig, humus- und nährstoffreich
Duftstärke
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 50 bis 60cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Staudenbeet, Freiland
Warum sollte ich hier kaufen?
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Hohe Rittersporn 'Delphi's Hollands Glorie' zählt zu recht zur Elite im Garten. In der Zeit von Juni bis August erscheinen die zauberhaften Blüten dieser aufrecht wachsenden und kräftigen Pflanze. Diese Schönheit entstand einst in einem Kloster. In den Niederlanden kam diese beeindruckende Sorte unter den Hohen Ritterspornen erstmals in den Handel. Die großen dunkelblauen Blüten sind stattlich und beeindrucken mit ihrem dekorativen Aussehen. Hoher Rittersporn passt perfekt in jeden Bauern- und Ziergarten. (Bot.) Delphinium x elatum 'Delphi's Hollands Glorie' ist eine Schönheit im Garten und für die Vase oder in frischen Blumensträußen unverzichtbar. Hoher Rittersporn liebt einen vollsonnigen Platz mit humusreicher, mäßig feuchter Erde. Staunässe verträgt der Rittersporn nicht. Die Staude benötigt eine Beschattung im Bereich der Wurzeln. Dies lässt sich mit dem Unterpflanzen kleinerer Blühpflanzen erzielen. Dank der stattlichen Größe, ist der Hohe Rittersporn 'Delphi's Hollands Glorie' der ideale Hintergrund in einem Beet.

Dieser wunderschöne Liebling im Garten wächst auf 120 bis 150 cm hinauf. In der Breite erreicht 'Delphi's Hollands Glorie' 50 bis 60 cm. Beim Einsetzen in den Boden, achtet der Gärtner auf eine angemessene Distanz zu anderen Pflanzen. Im zeitigen Frühjahr führt der Gärtner eine erste Düngung durch. Dadurch fördert er eine erheblich üppigere Blüte. Der Gärtner schneidet Delphinium x elatum 'Delphi's Hollands Glorie' spätestens nach der ersten Blüte zurück. Oftmals genießt er im September eine zweite Blüte. In dieser Zeit ist eine zweite ausreichende Düngung zu empfehlen. Am besten eignet sich ein spezieller Staudendünger. Dieser ist mineralisch oder organisch gut gewählt. Nach der zweiten Blüte erfolgt ein erneuter Rückschnitt. Das frischgrüne Laub fällt zum Winter ab. Nicht selten erfreut der Hohe Rittersporn zehn bis zwanzig Jahre an der gleichen Stelle im Garten. Mit zunehmendem Alter wird er kräftiger und prachtvoller. Er ist extrem robust und winterhart. Im Winter ist kein besonderer Schutz bei frostigen Temperaturen nötig.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (4)
4 Bewertungen 2 Kurzbewertungen 2 Bewertungen mit Bericht
75% Empfehlungen

Detailbewertung

Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Duftstärke
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Eigene Bewertung schreiben

Bitz

Schade

Leider nicht angewachsen.
vom 7. March 2020

Berlin

Guter Wuchs und traumhafte Farbe

Unser Rittersporn ist gut angewachsen und hat quasi sofort ausgetrieben und toll geblüht, war aber nur ca. 60cm hoch. Ich denke das gibt sich im 2. Standjahr. Ebenfalls hat er mir verziehen, dass ich ihn einmal komplett umgeknickt habe, so dass er leider abgebrochen ist. Das war ein Missgeschick, aber er trieb binnen 2 Wochen gleich wieder aus uns setzte zu neuen Blüten an. Unkomplizierter geht es eigentlich nicht. Und das blau...wunderschön!
vom 11. October 2019

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Welche Erde /pH-Wert / Salzgehalt braucht (dieser) Rittersporn im Kübel? Meine für ihn gekaufte Bio-torffreie Blumenerde nennt 3g Salz/Liter; pH-Wert 6,2. Ich zögere wegen des Salzes, sie zu nehmen.
von Ingrid G. aus Allgäu , 21. April 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Mit dem Salzgehalt wird auch der Nährstoffgehalt angegeben, da dieser ebenfalls aus verschiedenen Salzen besteht. Insgesamt sind daher 3g pro Liter völlig in Ordnung.
1
Antwort
Ich habe im Herbst zwei Pflanzen gekauft und ins Beet im Abstand von 2 m gepflanzt. Eine Pflanze hat bereits wunderbar ausgetrieben (ca 10cm) von der anderen sind nur die vertrockneten Stängel zu sehen; gibt es da noch Hoffnung? Habe ich etwas falsch gemacht?
von Angelika Mehrlich aus Partenstein , 26. March 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Es ist durchaus möglich, dass sich zwei unterschiedliche Individuen auch unterschiedlich entwickeln. Es kann sein, dass eine der beiden Pflanzen einen schlechteren Wasserhaushalt hatte und somit nicht optimal versorgt war. Es kann sein, dass eine Pflanze im Wurzelbereich geschädigt wurde (z.B. Mäuse, Staunässe) oder sich mit dem Zuwachs noch zurück hält. Wenn die Pflanze bis Mitte April nicht ausgetrieben ist, können Sie davon ausgehen, dass die Pflanze abgestorben ist.
1
Antwort
Welche Farbe hat das Auge?
von einer Kundin oder einem Kunden , 22. February 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Es ist kein Auge vorhanden. Die Blüte ist rein blau in der Farbe. Narbe und Stempel sind allerdings schwarz, so dass es so aussieht, als wenn die Blüte in der Mitte schwarz ist.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen