Hohe Schwertlilie 'Tour de France'

Iris x barbata-elatior 'Tour de France'

Sorte
Vergleichen
Hohe Schwertlilie 'Tour de France' - Iris x barbata-elatior 'Tour de France' Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • sehr winterhart
  • Blütezeit von Mai bis Juni
  • pflegeleicht und robust
  • schöne Schnittblume
  • zweifarbige Blüten

Wuchs

Wuchs aufrechte Blütenstiele, rhizombildend
Wuchsbreite 40 - 50 cm
Wuchshöhe 60 - 90 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß, gelb
Blütenform rispenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Frucht Kapseln

Blatt

Blatt schwertförmig, zugespitzt, ganzrandig
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten zweifarbig Blüten, zum Schnitt geeignet, sehr winterhart
Boden frisch, durchlässig, nährstoffreich
Duftstärke
Pflanzenbedarf 40 bis 50cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Beet, Freiland, zum Schnitt, Kübel
Warum sollte ich hier kaufen?

Lieferinformation

Der Versand unserer Pflanzen findet aktuell statt.

Bitte beachte, dass es aufgrund der momentanen Situation zu leichten Lieferverzögerungen kommen kann.

  • Topfware€8.90
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 12 Werktage
€9.30*
ab 3 Stück
€9.00*
ab 6 Stück
€8.90*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Hohe Schwertlilie 'Tour de France' ist ein besonderer Blickfang. Die (bot.) Iris x barbata-elatior 'Tour de France' ist eine besondere Schwertlilie und zeichnet sich vor allem durch ihre einzigartige und edle Blüte aus. Ihre volle Pracht präsentiert sie ab Mai und blüht bis in den Juni hinein. In dieser Zeit verwandelt die Hohe Schwertlilie jeden von ihr besiedelten Bereich in ein kleines Paradies. Die Hohe Schwertlilie 'Tour de France' begeistert mit einer intensiven Blüte zum Ende des Frühlings. Während ihrer Blütezeit wechseln die Jahreszeiten vom Frühling hinüber in den Sommer. Viele Schmetterlinge und Bienen erfreuen sich an der bunten Pracht der Hohen Schwertlilie 'Tour de France'. Die Schwertlilie stellt keine großen Ansprüche an die Pflege, um den Garten mit Leben und Pracht zu erfüllen. Viele Sonnenstunden unterstützen die Schwertlilie in ihrem Bestreben, ihre grandiosen Blüten auszubilden und enorm in die Höhe zu wachsen. Dafür bevorzugt sie einen durchlässigen und trockenen bis frischen Boden. Die Hohe Schwertlilie kommt mit Staunässe nicht gut zurecht. Auch die schattigen Bereiche gehören nicht zu den favorisierten Standorten der Hohen Schwertlilie 'Tour de France'.

Die Hohe Schwertlilie 'Tour de France' erreicht eine Breite von bis zu 40 Zentimetern. Bis zu 90 Zentimeter strebt sie nach oben. Das macht sie zu einem gewaltigen Blickfang in jeder Grünanlage. In manchem Gärten gibt es langweilige oder trübe Bereiche. Eine gepflanzte Hohe Schwertlilie vertreibt diesen unangenehmen Eindruck und wertet das Gesamtbild enorm auf. Die (bot.) Iris x barbata-elatior 'Tour de France' erwartet einen Standort mit ausreichender Sonneneinstrahlung. Mindestens sechs tägliche Sonnenstunden entsprechen ihrer Erwartung an einen guten Pflanzort. Die Hohe Schwertlilie 'Tour de France' begeistert mit ihren charmanten Blüten in den feinsten Blumensträußen. In getrockneter Form überdauern die Blüten mehrere Monate und erfreuen das Auge nachhaltig. Als Tischdekoration oder eingearbeitet in Kränzen, versprühen die Trockenblumen in der kalten Zeit ihre sommerlichen Grüße. Die mittelgroßen Blüten präsentieren sich grazil und edel. Die dunkelgrünen, schwertförmigen Blätter überzeugen auf ihre eigene Art und Weise. Ihr geringer Anspruch an die Pflege macht die Schwertlilie zu einer Pflanze, die jedem Blumenfreund langjährige Freude verspricht. Aus diesem Grund gehört sie in jeden Garten.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen