Hohe Schwertlilie 'Schiaparelli'

Iris x barbata-elatior 'Schiaparelli'

Foto hochladen
  • blüht schon im Frühsommer
  • leuchtend rosa gefärbte Blüten
  • außergewöhnliche Blütenfarbe
  • schwertförmiges Laub
  • für sonnige Staudenbeete sehr gut geeignet

Wuchs

Wuchs aufrechte Blütenstiele, rhizombildend
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 60 - 80 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rosa
Blütenform Dom- und Hängeblätter
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Frucht Kapseln

Blatt

Blatt schwertförmig, zugespitzt, ganzrandig
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten leuchtend rosa Blüten
Boden trocken bis frisch, durchlässig, nährstoffreich
Duftstärke
Jahrgang 1972 Züchter: Moldovan (USA)
Pflanzenbedarf 35cm Pflanzabstand, 8 bis 10 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Beet, Freiland, Schnitt, Kübel
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€6.20
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€6.20*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Schmuckstück in Form und Farbe! Blühende Stauden im Garten schaffen früh im Laufe des Jahres ein Bild, das für Sommerstimmung sorgt. Die einmalige Hohe Schwertlilie 'Schiaparelli' gehört zu diesen Pflanzen. Mit ihrer rosafarbenen, außergewöhnlich geformten Blüte und ihren tief-grünen, schwertförmigen Blättern kreiert sie ein Gartenambiente voller Romantik. Eine Schönheit der Natur, die ihre Betrachter zum Verweilen einlädt.

1972 wurde die Iris x barbata-elatior 'Schiaparelli' von ihrem Züchter Moldovan (USA) kultiviert. Seitdem erfreut sich die Sorte großer Beliebtheit und wartet darauf, ihren Zauber in den heimischen Gärten zu versprühen. Sie eignet sich hervorragend als Solitärpflanze oder in Kombination mit drei bis fünf weiteren Stauden. Als guter Begleiter eignet sich hierfür die Zwergiris oder der Storchschnabel. In der Gruppe gepflanzt, benötigt die Schwertlilie einen Mindestabstand von 40 Zentimetern. Dies entspricht zirka drei bis fünf Pflanzen auf einem Quadratmeter. Die Stauden haben ausreichend Platz um sich zu entwickeln und ihre Grazie zu entfalten.Die Hohe Schwertlilie 'Schiaparelli' ist eine klassische Beetstaude und zieht einen trockenen, durchlässigen und leicht kalkhaltigen Boden vor. Ideal eignet sich hierfür ein sandig-lehmiger Boden. Staunässe oder ein ständig feuchter Boden verträgt die Iris nicht. Diese Umstände sind zu vermeiden. Lediglich bei einer großen Trockenheit beansprucht die Hohe Schwertlilie 'Schiaparelli' zusätzliches Wasser. Wichtig ist ein warmer, sonniger Standort, denn Halbschatten verträgt die Pflanze nur in einem gewissen Maße. Berücksichtigen ihre Besitzer die Wünsche der 'Schiaparelli', bedarf sie wenig Pflege. Sie ist eine unkomplizierte Pflanze, die keine Herausforderung für Gartenneulinge darstellt.

Bilden sich braune Flecken an der winterharten Pflanze, sind diese vorsichtig zu entfernen. Sie schaden der Pflanze nicht. Auch verblühte oder vertrocknete Blüten, Blätter und Stängel sind abzuschneiden. Auf diese Weise verlängert sich die Blütezeit der Pflanze. Die Hohe Schwertlilie 'Schiaparelli' eignet sich wunderbar als Schnittblume und ist in der Vase eine Bereicherung für jeden Raum. Für ein langes Vergnügen empfiehlt es sich, die Blumen zu schneiden, sobald die Knospen beginnen ihre rosa Färbung zu zeigen. Nach maximal vier Jahren lässt die Blühkraft der Beetstaude nach. Das Ausgraben, Teilen und neue Bepflanzen der frischen neuen Triebe, an einem anderen Standort, wirkt dem entgegen. Die Iris x barbata-elatior 'Schiaparelli' erstrahlt in neuem Glanz und setzt ihr faszinierendes Schauspiel fort.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Hohe Schwertlilie 'Lugano'
Hohe Schwertlilie 'Lugano'Iris x barbata-elatior 'Lugano'
Hohe Schwertlilie 'Parisien'
Hohe Schwertlilie 'Parisien'Iris x barbata-elatior 'Parisien'
Hohe Schwertlilie 'Goldfackel'
Hohe Schwertlilie 'Goldfackel'Iris x barbata-elatior 'Goldfackel'
Hohe Schwertlilie 'Respectable'
Hohe Schwertlilie 'Respectable'Iris x barbata-elatior 'Respectable'
Hohe Schwertlilie 'Alizes'
Hohe Schwertlilie 'Alizes'Iris x barbata-elatior 'Alizes'
Hohe Schwertlilie 'Batik'
Hohe Schwertlilie 'Batik'Iris x barbata-elatior 'Batik'
Hohe Schwertlilie 'Patina'
Hohe Schwertlilie 'Patina'Iris x barbata-elatior 'Patina'
Hohe Schwertlilie 'Tumultueux'
Hohe Schwertlilie 'Tumultueux'Iris x barbata-elatior 'Tumultueux'
Hohe Schwertlilie 'Wench'
Hohe Schwertlilie 'Wench'Iris x barbata-elatior 'Wench'
Hohe Schwertlilie 'Aurelie'
Hohe Schwertlilie 'Aurelie'Iris x barbata-elatior 'Aurelie'
Hohe Schwertlilie 'Nordica'
Hohe Schwertlilie 'Nordica'Iris x barbata-elatior 'Nordica'

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ist Kübelhaltung möglich?
von einer Kundin oder einem Kunden , 3. May 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Grundsätzlich ist eine Kübelhaltung möglich, da die Blütezeit bei den Iris recht kurz ist, werden sie nur selten in einen Kübel gesetzt.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!