Hohe Schwertlilie 'Owyhee Desert'

Iris x barbata-elatior 'Owyhee Desert'

Sorte

 (1)
Vergleichen
Hohe Schwertlilie 'Owyhee Desert' - Iris x barbata-elatior 'Owyhee Desert' Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • angenehmer Blütenduft
  • dreifarbige Blüten
  • für Kübel geeignet
  • anspruchslos, winterhart

Wuchs

Wuchs aufrechte Blütenstiele, rhizombildend
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 60 - 80 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß, violett, bräunlich-gelb, Bart gelb
Blütenform Dom- und Hängeblätter
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Frucht Kapseln

Blatt

Blatt schwertförmig, zugespitzt, ganzrandig
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten dreifarbige Blüten, zum Schnitt geeignet, winterhart, Blütenduft
Boden trocken bis frisch, durchlässig, nährstoffreich
Duftstärke
Pflanzenbedarf 30-40 cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Beet, Freiland, Schnitt, Kübel
Warum sollte ich hier kaufen?

Lieferinformation

Der Versand unserer Pflanzen findet aktuell statt.

Bitte beachte, dass es aufgrund der momentanen Situation zu leichten Lieferverzögerungen kommen kann.

  • Topfware€8.90
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 12 Werktage
€9.30*
ab 3 Stück
€9.00*
ab 6 Stück
€8.90*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Hohe Schwertlilie 'Owyhee Desert' übt eine unvergleichliche Faszination aus. Ihre dreifarbige Blüte sucht ihresgleichen! Die prächtige Blüte schmückt sich mit einem gekräuselten Rand und der Bart leuchtet keck in einem herrlichen Gelb hervor. Er ist der Grund, weshalb viele diese Pflanze als Bart-Iris kennen. Der Grundton der Blütenblätter ist weiß und sie zeigen sich auf der Innenseite mit einer interessanten Zeichnung in Violett und mit bräunlichen Nuancen. Im Aufblühen gewinnt eine braungelbe Farbe die Oberhand. Die Blüten der (bot.) Iris x barbata-elatior 'Owyhee Desert' begeistern nicht allein optisch. Sie verströmen zu ihrer Blütezeit von Mai bis Juni einen angenehmen Duft.

Mit ihren aufrechten Blütenstielen erreicht die Hohe Schwertlilie 'Owyhee Desert' eine Höhe von bis zu 80 Zentimetern. Die Staude verbreitet sich im Laufe der Jahre mithilfe ihrer Rhizome im Garten. Wer schnell eine größere Fläche mit der attraktiven Bart-Iris verschönern will, setzt mehrere der Pflanzen in eine Gruppe. Dabei ist auf einen Pflanzabstand von 30 bis 40 cm zu achten. Zauberhaft sieht Iris x barbata-elatior 'Owyhee Desert' in einem Staudenbeet mit anderen Pflanzen aus und sie lässt sich auch wunderbar mit Ziergräsern kombinieren. In einem Steingarten ist diese Pflanze ein Blickfang. Auch im Kübel macht die Hohe Schwertlilie 'Owyhee Desert' eine gute Figur und ziert darin einen Balkon oder die Terrasse. Die langen Blütenstängel lassen sich als Schnittblumen verwenden. So kommt der Charme dieser Sorte als Vasenschmuck ins Haus.

Die Pflanze wächst krautig mit aufrecht stehenden, kräftigen Blättern. Sie erreicht eine Wuchshöhe zwischen 60 und 80 Zentimetern. Wie alle Sorten der Bart-Iris, genießt die Hohe Schwertlilie 'Owyhee Desert' die sonnigen Standorte. Ihr macht es nichts aus, den ganzen Tag in der Sonne zu stehen. Minimal sechs tägliche Stunden im warmen Licht nimmt sie gerne an. Ein mäßig trockener bis feuchter Boden ist ideal für die Hohe Schwertlilie 'Owyhee Desert'. Die Pflanze hat einen durchschnittlichen Wasserbedarf, den der Gärtner durch regelmäßiges Gießen bedient. Dabei ist darauf zu achten, dass es nicht zum Übergießen kommt. Keinesfalls darf Staunässe entstehen, da angestaute Nässe zur Fäulnis der Rhizome führt. Diese traumhafte Pflanze ist neben ihrer unbeschreiblichen Schönheit mit ausreichender Winterhärte ausgestattet.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (1)
1 Bewertung 1 Bewertung mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Duftstärke
Pflegeleicht
Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Eigene Bewertung schreiben

Ötzingen

Hohe Schwertlilie 'Owyhee Desert'

Nachdem sie ein sonniges Plätzchen mit etwas Kompost vermischt, bei mir bekommen hat, ist sie prima angewachsen.
Eine Blüte konnte sie mir in diesem Jahr noch nicht schenken, aber nachdem sie viele gesunde Blätter getrieben hat, bin ich guter Dinge für 2019.

vom 9. May 2018

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen