Hohe Schwertlilie 'Cup Race'

Iris x barbata-elatior 'Cup Race'


 (4)
Foto hochladen
  • rein weiße, große Blüten
  • aufrechte, dicke Blütenstiele
  • schwertförmiges Laub
  • zum Schnitt geeignet
  • sehr schöne Sorte für weiße Gärten

Wuchs

Wuchs aufrechte Stängel, rhizombildend
Wuchsbreite 34 - 45 cm
Wuchshöhe 70 - 80 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe reinweiß
Blütenform Dom- und Hängeblätter
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Frucht Kapsel

Blatt

Blatt schwertähnlich, zugespitzt, ganzrandig
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten Sehr schöne hohe schneeweiße Bartiris
Boden trocken, durchlässig, nährstoffreich
Duftstärke
Pflanzenbedarf 35 bis 45cm Pflanzabstand
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Staudenbeet, Schnittblume, Gruppen, Rabatte
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen5,10 €
Topfballen
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte März
5,50 €*
ab 3 Stück
5,20 €*
ab 6 Stück
5,10 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Schwert- oder Bartschwertlilien gehören mit zu den schönsten Gartenblumen und sie werden in vielen Gärten zu finden sein. Die Sorte Iris barbata-elatior 'Cup Race' besticht durch ihre reinweißen Blüten, die auf verzweigten Stielen sitzen und dadurch eine Blütenfülle hervorzaubern. Das Weiß leuchtet zwischen anderen Blumenfarben und wird dadurch zum Highlight in einem Blumenbeet. Diese Iris wächst sehr zuverlässig und dadurch können immer größere Gartenbereiche mit der Iris bepflanzt werden. Die Rhizome sind auch sehr wüchsig und so hat der Gartenfreund immer neue Pflanzen zur Hand und kann dadurch immer neue Staudenbeete anlegen.

An den Boden stellt die Pflanze wenig Ansprüche, aber durchlässig sollte der Boden schon sein. Staunässe wird von der Staude sehr schlecht vertragen, darauf sollte man beim Pflanzen schon achten. Sollte der Sommer etwas trocken ausfallen, dann sollte doch das Gießen nicht vergessen werden. Allerdings nicht in den Mittagsstunden, sondern früh morgens oder am Abend. Bei uns kultivierte Pflanzen werden als winterhart deklariert, sodass ein Frostschutz nicht nötig ist. Die Hohe Schwertlilie 'Cup Race' zeichnet sich durch ihre wunderschöne Blüte aus, denn sie besitzt eine nahezu perfekte Blütenform. Außerdem verzaubert sie durch einen gut wahrnehmbaren Duft. Da die Blüten auf reich verzweigten Stielen sitzen, wird aus der Pflanze eine sehr elegante Erscheinung. Die Blätter sind breit und von einem blassen Grün. Auch wenn die Iris als anspruchslos gilt, über kleine Düngergaben wird sie sich trotzdem freuen. Auch kleinere Pflegemaßnahmen darf der Gartenfreund nicht vergessen, wenn seine Pflanzen schön und gesund aussehen sollen.

So sollten verwelkte Blüten regelmäßig entfernt werden, denn es sieht nicht gut aus, wenn diese noch an der Pflanze hängen. Außerdem wird dadurch die Samenbildung angeregt, die man meist nicht möchte, denn einmal schwächt man damit die Pflanze und zum anderen hat man durch die Teilung der Pflanze gleich wieder neue Pflanzen zur Verfügung. Das ist leichter und schneller als die Anzucht durch Samen. Wer ein neues Beet mit der Hohe Schwertlilie 'Cup Race' anlegen möchte, der sollte auf einen Pflanzabstand von 40 cm achten, damit sich die Staude frei entfalten kann. Als gute Nachbarn eignen sich zum Beispiel die Zwergiris, Taglilien oder Lavendel. Allerdings ist es auch möglich, kleine Tuffs von 3-5 Pflanzen zu setzen, die dann von anderen Blumen abgelöst werden. Man sollte auf die Bedürfnisse der einzelnen Pflanzenart eingehen und sie beachten, damit ein schönes Miteinander entsteht und die Iris im Garten zu einem exquisiten Blickfang werden.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Hohe Schwertlilie 'Parisien'
Hohe Schwertlilie 'Parisien'Iris x barbata-elatior 'Parisien'
Hohe Schwertlilie 'Alizes'
Hohe Schwertlilie 'Alizes'Iris x barbata-elatior 'Alizes'
Hohe Schwertlilie 'Batik'
Hohe Schwertlilie 'Batik'Iris x barbata-elatior 'Batik'
Hohe Schwertlilie 'Patina'
Hohe Schwertlilie 'Patina'Iris x barbata-elatior 'Patina'
Hohe Schwertlilie 'Tumultueux'
Hohe Schwertlilie 'Tumultueux'Iris x barbata-elatior 'Tumultueux'
Hohe Schwertlilie 'Aurelie'
Hohe Schwertlilie 'Aurelie'Iris x barbata-elatior 'Aurelie'
Hohe Schwertlilie 'Nordica'
Hohe Schwertlilie 'Nordica'Iris x barbata-elatior 'Nordica'
Hohe Schwertlilie 'Silverado'
Hohe Schwertlilie 'Silverado'Iris x barbata-elatior 'Silverado'
Hohe Schwertlilie 'Torero'
Hohe Schwertlilie 'Torero'Iris x barbata-elatior 'Torero'
Hohe Schwertlilie 'Victoria Falls'
Hohe Schwertlilie 'Victoria Falls'Iris x barbata-elatior 'Victoria Falls'
Hohe Schwertlilie 'Natchez Trace'
Hohe Schwertlilie 'Natchez Trace'Iris x barbata-elatior 'Natchez Trace'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (4)
4 Bewertungen
4 Kurzbewertungen

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!