Hohe Flammenblume 'Twister'

Phlox paniculata 'Twister'

Sorte

 (7)
Vergleichen
Hohe Flammenblume 'Twister' - Phlox paniculata 'Twister' Shop-Fotos (4)
Hohe Flammenblume 'Twister' - Phlox paniculata 'Twister' Community
Fotos (1)
  • jedes einzelne Blütenblatt sieht wie gemalt aus
  • sehr üppige Blütezeit
  • mit schöner Fernwirkung
  • in Gruppen gepflanzt ein wahrer Hingucker

Wuchs

Wuchs aufrecht, horstbildend, buschig
Wuchsbreite 50 - 60 cm
Wuchshöhe 60 - 80 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rosa mit weißen Speichen
Blütenform doldenförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Juli - September

Frucht

Frucht Kapsel

Blatt

Blatt lanzettlich, ganzrandig, zugespitzt
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten Rosa Schnittpflanze mit weißen Speichen
Boden lehmig sandig, humos, humus- und nährstoffreich
Duftstärke
Nahrung für Insekten nein
Pflanzenbedarf 40 bis 50cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Schnittblume, Staudenbeet
Warum sollte ich hier kaufen?
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Hohe Flammenblume 'Twister' (bot. Phlox paniculata 'Twister') ist eine Beet-Flammenblume aus der Familie der Polemoniaceae. Die zur Pflanzengruppe der Stauden gehörende Pflanze fühlt sich an sonniger Stelle mit gut durchlässigem, neutralem Boden besonders wohl und verbreitet dort ihren gesamten Charme mit einem starken Blütenduft. Aus diesem Grund wird sie auch von Insekten jeder Art bevorzugt. Bienen und Wespen bevölkern den Garten und laben sich an den reichhaltigen Blüten den ganzen Sommer über. Der Blumenliebhaber weiß sie ebenfalls zu schätzen und liebt ihre einfachen, doldenartigen, scheibenförmigen, kronröhrigen, radiärsymmetrischen, rosa Blüten mit weißen Speichen in rundlicher, röhrenförmiger Form. Sie wächst mit 60 bis 80 cm Höhe sehr aufrecht und sollte je nach Standort gestützt werden.

Die Pflanze eignet sich besonders gut als Schnittpflanze und verströmt so ihren betörenden Duft und besticht durch ihr interessantes Aussehen. So kann man sie jederzeit im Garten pflücken und sich auch im Wohnraum, in der Vase, an ihr erfreuen. Die 'Twister' oder 'Peppermint Twister' aus der deutschen Familie der Sperrkrautgewächse blüht von Juli bis September, also in den Sommermonaten und ist horstbildend, horstig oder lockerhorstig. Die Blätter dieser Pflanze sind sommergrün, lanzettlich und ebenfalls stark duftend und haben keinen grundständigen Blattschopf. 2 - 3 Pflanzen pro m² mit einem Pflanzabstand von 60 bis 80 cm reichen völlig aus, da sie sich selber verbreitert.

Ihre dichtbuschige bis lockerbuschige, aufrechte Wuchsform mit den beblätterten Stängeln ist frostbeständig bis -34° C und sollte bis zu den oberen Stängelblättern, bei abgeblühten Blütenständen, zurückgeschnitten werden. Dies ist im Herbst bis Spätherbst nötig. Sie ist mehr oder weniger pflegeintensiv und sollte mit Nährstoffen und gegebenenfalls mit Pflanzenschutzmitteln versorgt werden. Dann erfreut sie einzeln oder in kleinen Tuffs mit bis zu 5 Stück das Herz des Blumenliebhabers immer wieder aufs Neue. Sie verträgt sich mit anderen Staudenarten und lässt den Garten somit in den herrlichsten Farben erstrahlen. Blumenliebhaber wählen gerne die unterschiedlichsten Flammenblumen um den Garten mit Blütenduft zu bereichern und erfreuen sich an der Vielfalt der Pflanzen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (7)
7 Bewertungen 3 Kurzbewertungen 4 Bewertungen mit Bericht
85% Empfehlungen

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Duftstärke
Pflegeleicht
Eigene Bewertung schreiben

Flensburg

gute Phlox

die Phlox ( Flammblume ) sind alle gut angewachsen. Hervorragende Qualität
vom 24. May 2018

Eußenheim

super

war sehr zufrieden
vom 6. November 2017

Kutzenhausen

Phlox

Phlox mit vielen Blüten, sehr gut gewahsen
vom 22. October 2017

Aachen

Twister

bin sehr zufrieden,
dieser Phlox strahlt zwischen den anderen Stauden und hat sich schon vermehrt.
Keine Krankheiten

vom 5. October 2017

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich habe einen Hund der dazu neigt gerne "Dinge" zu fressen. Ist die Pflanze giftig?
von einer Kundin oder einem Kunden , 4. May 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Phlox gilt als nicht giftig. Trotzdem sollte der Hund nie zu viel fressen, da ja selbst Gras durchaus wieder hervorgewürgt werden kann.
1
Antwort
Ich möchte den Phlox "Twister" mit einem weiteren Phlox in einem passendem Rot kombinieren. Welchen Phlox können Sie mir bezüglich Farbe, Wuchshöhe und Blühdauer empfehlen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 26. April 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hier möchten wir Ihnen folgende Sorte empfehlen: Phlox paniculata Flame-Serie 'Purple Flame' ®
Bedenken Sie aber bitte, dass die Sorte Phlox paniculata 'Twister' nach etwa drei Jahren in ihre Ursprungsform zurück fällt und rosa aufblüht.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen