Hohe Flammenblume 'Freckles Pink Shades'

Phlox paniculata 'Freckles Pink Shades'

Sorte

 (1)
Vergleichen
Foto hochladen
  • kleinwüchsige Sorte
  • tolle bunte Blütenpracht
  • sehr standfest
  • sehr winterhart, pflegeleicht

Wuchs

Wuchs aufrecht, horstig
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 30 - 40 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe changierend zwischen hell-rosa, rot und pink
Blütenform doldenförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Juli - September

Frucht

Frucht Kapsel

Blatt

Blatt lanzettlich, ganzrandig, zugespitzt
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten als Schnittpflanze geeignet, außergewöhnliche Blütenfarbe, gut winterhart
Boden frisch, durchlässig, humus- und nährstoffreich, feucht
Duftstärke
Nahrung für Insekten nein
Pflanzenbedarf 30cm Pflanzabstand, 10 bis 12 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Beet, Staudenbeet, Gruppen, Rabatte,
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€9.30
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€10.90*
ab 3 Stück
€9.50*
ab 6 Stück
€9.30*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 20 Stunden und 28 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Morgen, 23. Oktober 2019, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die traumhafte Hohe Flammenblume 'Freckles Pink Shades' zählt zu einer der schönsten innerhalb der unzähligen Sorten. Wie ein Meer aus atemberaubend schönen, zweifarbigen rosa Blüten präsentiert sich (bot.) Phlox paniculata 'Freckles Pink Shades' in der Zeit von Juli bis September. Dieser Anblick ist himmlisch und verkörpert einen duftenden Sommertag.

Diese wundervolle Prachtstaude erreicht mit ihrem imposant schönen Wuchs eine Höhe von 30 bis 45 Zentimeter. Das macht sie zu einem faszinierenden Element im heimischen Garten. Das dunkelgrüne Laub bildet einen harmonischen und hübschen Kontrast zu den in verschiedenen Pinktönen changierenden Blüten. Die einzelnen Blüten sind scheibenförmig und sitzen in prächtigen Dolden zusammen. Die Blüten sind in einem intensiven Rosa gefärbt. Diese schöne Farbe ist von Exemplar zu Exemplar unterschiedlich stark ausgeprägt. In der Mitte jeder einzelnen Blüte befindet sich ein roter Punkt. Von der Blütenmitte ausgehend, strecken sich farblich intensivere Streifen zum Blütenrand hinaus. Sie wirken wie die Strahlen der Sonne. Dieses exklusive Muster verleiht der Blüte ihren Charakter. Ihrem Sortennamen 'Freckles Pink Shades' macht diese Beetstaude alle Ehre. Die Hohe Flammenblume 'Freckles Pink Shades' liebt einen Standort, der den ganzen Tag über das warme Sonnenlicht genießt. Der ideale Boden ist frisch bis feucht, gut durchlässig, humus- und nährstoffreich. Auf derartigem Grund bemüht sich Phlox paniculata 'Freckles Pink Shades' um gutes Wachstum und reiche Blütenfülle. Auch in der Vase begeistern die schönen Blüten. Sie schmücken die Innenräume und tragen den Sommer ins Haus.

Die schöne Hohe Flammenblume 'Freckles Pink Shades' fordert keine intensive Pflege durch den Gärtner. Im Herbst empfiehlt sich ein Rückschnitt der abgeblühten Pflanzenteile. Die Staude zieht sich nach ihrer Blühphase in den Wurzelballen zurück und überwintert dort geschützt. Ab dem nächsten Frühjahr treibt sie erneut ausgeruht und kräftig aus. Im Sommer achtet der Gärtner auf ausreichende Wassergaben. Besonders an extrem trockenen Tagen. Das Vermehren lässt sich durch das Teilen des Wurzelballens erzielen. Dieser Vorgang dient nebenher dem Verjüngen der Pflanze. Phlox paniculata 'Freckles Pink Shades' ist ein blühendes Schmuckstück, das sich attraktiv und vielseitig im Garten kombinieren lässt. Die winterharte Hohe Flammenblume 'Freckles Pink Shades' bereitet dem Gärtner über viele Jahre hinweg große Freude. Ausgezeichnet eignet sie sich als Pflanzpartnerin für viele andere Blühstauden. In einem Kübel verschönert die blühende Pracht Terrassen und Balkone mit ihren farbenfrohen Akzenten. Überwiegend ist die Hohe Flammenblume 'Freckles Pink Shades' in Beeten, im Freiland und in nostalgischen Bauerngärten zu finden.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (1)
1 Bewertung 1 Kurzbewertung
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Duftstärke
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wie genau muss man die Styroporplatten in den Boden einarbeiten?
Oder sollte man sie lieber als Kübelpflanze halten, damit man sie im Winter reinholen kann?
von einer Kundin oder einem Kunden , 3. June 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hier wird nur der nackte Wurzelballen in die Erde gesetzt. Alles an "Zubehör" wie Styroporplatten, Töpfe usw. werden entfernt. Nur bei einer Kübelhaltung kann die Styroporplatte über den Winter sinnvoll sein um zu verhindern, dass der Frost von unten in den Kübel eindringen kann. Zusätzlich sollte dann auch die Seite des Kübels rundherum geschützt werden. Dies gilt aber nur in kalten Regionen und dort, wo starke Spätfrostgefahr herrscht. Grundsätzlich ist es einfacher die hohe Flammenblume in den Garten zu setzen, da eine Kübelhaltung einfach mehr Aufwand bedeutet. Sofern der Boden über den Winter nicht zu nass ist, ist hier auch nicht mit einem "Schaden" an der Pflanze zu rechnen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen