Himbeere Twotimer ® 'High Noon' ®

Rubus idaeus 'Twotimer ® High Noon' ®

Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen
  • exklusive Sorte, Neuzüchtung
  • stabil, mehrjährig & winterhart
  • Kombination aus Sommer- & Herbsthimbeere
  • trägt 2 x im Jahr schmackhafte Früchte

Wuchs

Wuchs stabil, aufrecht
Wuchsbreite 100 - 150 cm
Wuchshöhe 150 - 200 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütezeit Anfang Mai - Anfang August

Frucht

Erntezeit Juni - Oktober
Frucht groß, konisch geformt, hellrot, fest
Geschmack süß

Blatt

Laub laubabwerfend
Laubfarbe hellgrün bis mittelgrün

Sonstige

Besonderheiten winterhart, trägt 2x im Jahr Früchte, leicht zu pflücken
Boden durchlässig, humos, eher trocken
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Nutz- und Ziergärten, Bauerngärten, Rabatten, Gruppen, die Früchte zum Frischverzehr, als Gelee, Marmelade, Kompott, Kuchenbelag
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Mitte Februar 2018 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
10% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Winterrabatt für Sie: Auf alle Bestellungen, die bis einschließlich 15. Februar 2018 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 10%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 3LAA-G6ZW-CA7Q-DPNK
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Eine Neuzüchtung, auf die kein Gourmet verzichten sollte. Eine wunderschöne und zugleich mit äußerst wohlschmeckenden Früchten ausgestattete Gartenbewohnerin ist dieses Beerenobst. Himbeere Twotimer ® 'High Noon' ® ist überaus robust und zugleich pflegeleicht. Diese Sorte sollte bei Liebhabern von exklusiven Obstsorten in keinem Garten fehlen. Sie besticht durch einen kräftigen, sowie stark verzweigten Wuchs, kleine weiße Blüten im Frühjahr und überaus wohlschmeckende Früchte im Sommer.

Die Himbeere Twotimer ® 'High Noon' ®, botanisch Ribes idaeus 'Twotimer ® High Noon' ® genannt, ist eine pflegeleichte Obstpflanze. Damit sie sich an ihrem Standort wohl fühlt, sollte darauf geachtet werden, dass der Untergrund für sie humos sowie durchlässig ist. Diese Himbeere bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort, der weitestgehend vor Wind geschützt sein sollte. Damit die Himbeere Twotimer ® 'High Noon' ® gut gedeihen und sich prächtig entwickeln kann, sollten die einzelnen Pflanzen in einem Abstand von 100 Zentimetern gepflanzt werden, dabei ist ein Reihenabstand von 125 cm bis 150 Zentimetern zu empfehlen, wenn man vorhat mehrere Pflanzen zu verwenden. Fühlt sich dieses Beerenobst wohl, wird sie im Frühjahr herrliche kleine, glockenförmige weiße Blüten zeigen, die in Rispen angeordnet sind. Zur Erntezeit, die bei den Vorjahresruten bereits im Juni beginnt und bei den frischen Ruten in den August fällt, wandeln sich die Blütenstände zu den großen süßen Früchten. Diese Früchte lassen sich leicht und zahlreich ernten.

Die köstliche Himbeere ist mehrjährig und winterhart. Sie benötigt einen ständig leicht feuchten Boden, Staunässe verträgt die Ribes idaeus 'Twotimer ® High Noon' ® gar nicht, ebensowenig wie zu lange Trockenheit. Es ist zu empfehlen, die Pflanze an einem Gerüst zu befestigen, damit sie nicht umfällt. So kann man auch die die diesjährigen Triebe leichter von den Vorjahresruten trennen und so auch leichter ernten. Dazu bindet man immer die diesjährigen frischen Ruten auf die eine Seite und hat so auf der anderen Seite Platz für die Vorjahresruten, die ja bereits ab Juni tragen. Nach der Ernte werden diese Vorjahresruten dann bodennah abgeschnitten um so Platz für die diesjährigen Ruten zu machen. Diese tragen den ab August, vor allem im oberen Bereich. Zum Ende des Winters wird hier nur der obere Bereich abgeschnitten und vorhandenes Seitenholz eingekürzt. So tragen diese Ruten dann ab Juni wieder Früchte und der Kreislauf beginnt erneut. Ob im Blumenbeet, zwischen anderen Obstpflanzen oder im Blumenkübel gepflanzt, bereichert diese Himbeere das Gesamtbild jeden Gartens um ein Vielfaches.

Ribes idaeus 'Twotimer ® High Noon' ® wird dem Gärtner nach einer kurzen Eingewöhungszeit viel Freude bereiten, da man praktisch nichts falsch machen kann bei dieser herrlichen Pflanze. Sie lässt sich unter Garantie 2 Mal im Jahr ernten. Die Früchte sind groß, hellrot, fest und äußerst süß. Ob in Marmeladen, Gelees, auf dem Kuchen, in Dessert verwendet oder direkt pur sind sie ein wahrer Gaumenschmaus. Diese Neuzüchtung ist nicht nur robust, sondern äußerst gesund. Eine Bereicherung für jeden Obstgarten.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Jostabeere / Jochelbeere
Jostabeere / JochelbeereRibes 'Jostabeere'
Schwarze Johannisbeere 'Öjebyn'
Schwarze Johannisbeere 'Öjebyn'Ribes nigrum 'Öjebyn'
Schwarze Johannisbeere 'Andega'
Schwarze Johannisbeere 'Andega'Ribes nigrum 'Andega'
Schwarze Johannisbeere 'Ben Alder' (S)
Schwarze Johannisbeere 'Ben Alder' (S)Ribes nigrum 'Ben Alder' (S)
Schwarze Johannisbeere 'Ben Tirran' (S)
Schwarze Johannisbeere 'Ben Tirran' (S)Ribes nigrum 'Ben Tirran' (S)
Schwarze Johannisbeere 'Tsema'
Schwarze Johannisbeere 'Tsema'Ribes nigrum 'Tsema'
'Stachellose' Stachelbeere 'Captivator' -Neu-
'Stachellose' Stachelbeere 'Captivator' -Neu-Ribes uva-crispa 'Captivator'
Rote Johannisbeere 'Junifer'
Rote Johannisbeere 'Junifer'Ribes rubrum 'Junifer'
Schwarze Johannisbeere 'Rosenthals Langtraubige'
Schwarze Johannisbeere 'Rosenthals Langtraubige'Ribes nigrum 'Rosenthals Langtraubige'
Schwarze Johannisbeere 'Silvergieters Schwarze'
Schwarze Johannisbeere 'Silvergieters Schwarze'Ribes nigrum 'Silvergieters Schwarze'

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!