Himbeere 'Raspbeary' ®

Rubus idaeus 'Raspbeary' ®

Sorte

 (6)
Vergleichen
Himbeere 'Raspbeary' ® - Rubus idaeus 'Raspbeary' ® Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • Neuheit!
  • winterhart, insektenfreundlich
  • buschiger Wuchs
  • für Kübel geeignet

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs buschig
Wuchshöhe 150 - 200 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform schalenförmig
Blütezeit Mai - Juli

Frucht

Erntezeit Juli - September
Frucht Himbeeren
Fruchtschmuck
Genussreife Juli - September
Geschmack süß aromatisch

Blatt

Blatt wechselständig angeordnet, gefiedert, am Rand gesägt
Laub laubabwerfend
Laubfarbe frischgrün

Sonstige

Besonderheiten winterhart, köstliche Früchte
Boden frisch bis feucht, nährstoffreich, gut durchlässig
Nahrung für Insekten
Pflückreife Juli - September
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Naschgarten, Kübel, Freiland, einzeln, in Gruppen
  • Containerware
    €42.40
Containerware
lieferbar Lieferzeit bis zu 10 Werktage
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
€42.40*
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 6 Stunden und 27 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand heute, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Himbeere 'Raspbeary' ® - eine fruchtige Neuheit in der bisher so bekannten Welt der Beerenfrüchte. Himbeersträucher sind uns allen schon aus Kindertagen bekannt! Mit (bot.) Rubus idaeus 'Raspbeary' ® verändert sich alles vorher Dagewesene. Diese Himbeere ist in Buschform erhältlich und dank der kompakten Größe lässt sich die Sorte 'Raspbeary' ® sowohl im Garten als auch im Kübel auf Balkon oder Terrasse kultivieren. Bequemer lassen sich Himbeeren nicht mehr ernten. Wer seinen Busch clever positioniert, kann die Früchte sogar sitzend im Gartenstuhl ernten. In der Zeit von Juli bis September erscheinen ständig neue Früchte an den Trieben und verleiten mit ihrem fruchtig-süßen Aroma zum täglichen Naschen. Daneben glänzt diese zauberhafte Pflanze auch noch mit einem großartigen Aussehen. Nutzen und Zierde bilden bei diesem Exemplar also eine herausragende Allianz.

Die Himbeere 'Raspbeary' ® wächst im Laufe der Jahre auf eine Gesamthöhe von bis zu 200 Zentimeter heran. Die locker verzweigte Krone ist gut erreichbar und lässt sich erfreulich einfach abernten. Die Triebe benötigen bei dieser Wuchsform keinen besonderen Halt, das Festbinden an Spalieren entfällt. Bevor im Sommer die Früchte von Rubus idaeus 'Raspbeary' ® reifen, bilden sich in der Zeit von Mai bis Juli die zauberhaften weißen, kleinen Blüten. Sie locken eine Vielzahl von Insekten an, die sich von Nektar und Pollen der einfachen Blüten anlocken lassen und für eine gute Bestäubung sorgen. Die süßen Himbeeren sind fruchtig und aromatisch. Sie lassen sich nach der Ernte ganz nach persönlichem Geschmack zu mancherlei Köstlichkeiten verarbeiten. Auch der direkte Verzehr vom Strauch ist möglich. Die Himbeere 'Raspbeary' ® trägt neben den roten Himbeeren ein frischgrünes Laub. Die wechselständigen Blätter sind gefiedert und haben einen gesägten Rand. Ihr gesunder und lebhafter Anblick lässt die Himbeeren noch schöner in den Vordergrund rücken. Ideal steht 'Raspbeary' ® an einem sonnigen bis halbschattigen Standort, auf einem durchlässigen, frischen bis feuchten und nährstoffreichen Boden.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (6)
6 Gesamtbewertungen (davon 4 mit Bericht)
66% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Fruchtertrag
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Eigene Bewertung schreiben

Dortmund

Alles super

pflanze ist enorm gewachsen und kein kleines Stämmchen (2 Meter). Fruchtertrag habe ich im ersten Jahr nicht erwartet, da erst im Herbst gepflanzt. Eine Himbeere war dran. Bin mir sehr sicher, dass es im nächsten Jahr mehr wird.
vom 11. November 2023

Hamburg

Raspbeary

Die Himbeer-Pflanze ist angewachsen und hatte schon im ersten Jahr ein paar Früchte.
vom 21. September 2023

Grünheide (Mark)

Raspbeary himbeere

2 kleine Früchte, nach nichts schmecken.
Ein steil nach oben wachsender Trieb.

vom 15. September 2023

Owingen

Himbeere

gesunde und kräftige Pflanze erhalten - immer wieder
vom 29. August 2023

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wird die Himbeerpflanze als Stamm oder Busch geliefert?
Wie breit wird die Pflanze?
Wird die Pflanze im Frühjahr zurück geschnitten?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bad Bocklet , 24. February 2023
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Momentan ist sie in Containerware, und somit als Busch lieferbar. Himbeeren vermehren sich durch Ausläufer, daher kann eine Wuchsbreite nicht angegeben werden. Abgeerntete Ruten werden bodennah, idealerweise zum Winter abgeschnitten, spätestens aber vor dem Neuaustrieb im Frühjahr.
1
Antwort
Bei klassischen Himbeer-Pflanzen besteht ja immer die Gefahr, dass sich die Wurzeln ungehindert immer weiter im Garten ausbreiten. Wie verhält es sich bei dieser Variante?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Senftenberg , 11. February 2023
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Da Himbeere einen lockeren und luftigen Boden bevorzugen gehen sie in solch einem idealen Boden auch immer etwas auf "Wanderschaft". Dies gehört zu den Himbeeren einfach dazu. Wer dies nicht wünscht sollte eine Wurzelsperre einziehen. Dann kann es nach einigen Jahren aber auch zur Bodenmüdigkeit kommen. Denn Himbeeren zählen zu den Rosengewächsen und diese ermüden den Boden mit den Jahren. Dann ist es auch egal wie gut die Pflanzen mit Wasser und Nährstoffen versorgt werden, sie kümmern dann trotzdem und wollen nicht richtig wachsen und gedeihen. Spätestens dann sollten sie an einen neuen Standort umziehen oder der Boden vor Ort sollte ausgetauscht werden.
1
Antwort
Klassischerweise werden abgeerntete Ruten abgeschnitten. Wie verhält es sich hier mit dem Schnitt?
von einer Kundin oder einem Kunden , 3. November 2022
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ganz genauso, abgeerntete Ruten werden bodennah idealerweise zum Winter abgeschnitten, spätestens aber vor dem Neuaustrieb im Frühjahr.


Produkte vergleichen