Himbeere 'Autumn Best' ®

Rubus idaeus 'Autumn Best' ®

Sorte

 (4)
Vergleichen
Foto hochladen
  • frühe Herbsthimbeere
  • sehr lange Ruten
  • sehr ertragreich
  • große Früchte
  • gesund, winterhart und robust

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs stark, lange Ruten
Wuchsbreite 60 - 100 cm
Wuchsgeschwindigkeit 40 - 120 cm/Jahr
Wuchshöhe 150 - 200 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform schalenförmig
Blütezeit Juli - August

Frucht

Erntezeit Mitte August - Oktober
Frucht sehr groß, konisch, fest
Genussreife Mitte August - Oktober
Geschmack süß

Blatt

Blatt Fiederblatt, meist fünfteilig
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün, Unterseite silbergrau

Sonstige

Besonderheiten ertragreich, robust, resistent gegenüber der Rutenkrankheit,Gerüst empfohlen
Boden schwach alkalisch bis schwach sauer, mehr trocken
Nahrung für Insekten
Pflückreife Mitte August - Oktober
Salzverträglich nein
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Erwerbsanbau, Hausgarten, Frischverzehr
Windverträglich nein
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?

Lieferinformation

Der Versand unserer Pflanzen findet aktuell statt.

Bitte beachte, dass es aufgrund der momentanen Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann.

*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Himbeere 'Autumn Best' ® ist bei Gourmets und bei Naschkatzen zu gleichen Teilen beliebt. Nicht zuletzt weil die Früchte wichtige Mineralstoffe Kalium und viel Vitamin C enthalten. Wer einmal die Himbeere 'Autumn Best' ® im Garten hat, wird sie sich dort nicht mehr wegdenken wollen. Diese tolle Sorte ist sommergrün, winterhart und verführt den Gaumen mit ihren Früchten und deren erlesenem Geschmack. Auch für das Auge hat Rubus idaeus 'Autumn Best' ® einiges zu bieten. Wunderschöne weiße Blüten von etwa einem Zentimeter Größe sowie später die einen bis drei Zentimeter großen, saftig leuchtenden Himbeeren. Diese kann man sich bereits ab Mitte August bis in den Oktober hinein schmecken lassen. Auch als Kompott, Marmelade oder als Kuchenbelag hat man noch lange etwas von den herrlichen Herbsthimbeeren.

Einige Himbeer-Sorten wachsen sowohl an sonnigen als auch an halbschattigen Plätzen. Die Himbeere 'Autumn Best' ® liebt jedoch vor allem die sonnigen Standorte. Als im Herbst tragende Sorte ist ein sonniges Plätzchen sicher auch am besten für sie geeignet. Zumal hier die leckersten Herbsthimbeeren heranreifen. Ebenso wie das Sonnenlicht liebt diese Pflanze die windstillen Plätze. Hat die Rubus idaeus 'Autumn Best' ® zudem einen eher sauren und nährstoffreichen Boden, gedeiht sie prächtig. Diese Himbeere vermehrt sich über Ausläufer. Dadurch hat die Pflanze im Durchschnitt eine Lebenserwartung von zehn Jahren. Bei guter Pflege trägt diese schöne Sorte sogar bis zu 20 Jahre ihre leckeren Früchte. Da die Himbeere 'Autumn Best' ® gerne lange, biegsame Ruten bildet, wächst sie am besten an einem einfachen Gerüst in die Höhe. In einer Reihe gepflanzt, mit einem Abstand von etwa 30 bis 50 cm, bilden sie eine schön anzusehende Wand aus weißen Blüten und später rosaroten Früchten.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (4)
4 Bewertungen 2 Kurzbewertungen 2 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Fruchtertrag
Eigene Bewertung schreiben

Walsrode

Himbeere Auttumn Best

Das Anwachsen war gut.
Nach einigen Wochen sind 3 (von 10 Pfl.)
eingegangen obwohl sie feucht gehalten wurden.

vom 21. March 2020

Twistringen

super Pflanze..

..wie immer bei Horstmann, schneller Anwuchs und voll mit heranwachsenden Früchten!
vom 11. June 2018

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wann und wie wird die Himbeere Autumn Best geschnitten?
von einer Kundin oder einem Kunden , 3. April 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Es handelt sich hier um eine herbsttragende Sorte, deren Triebe alle samt im Oktober-März bodennah abgeschnitten werden. Wenn Sie dieses versäumt haben, kann es noch so schnell wie möglich erfolgen. Sie können die Ruten aber auch stehen lassen und erhalten dadurch eine verfrühte Ernte.
1
Antwort
Sie schreiben, die Herbst-Himbeerpflanze sei 40-60 hoch. Sind sie also jetzt im März noch nicht zurückgeschnitten?
Himbeere Autum best Containerware: Wie groß ist der Pflanzcontainer? 1,3l oder 5l ?
Da sie erst ab Juli blüht, werden die Früchte nicht von den Maden des Himbeerkäfers befallen?
Ist bekannt, ob sie aber doch von anderen Maden befallen werden ?
von einer Kundin oder einem Kunden , 9. March 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wir müssen die Pflanzen für den Transport mit der genannten Größe stehen lassen, da sonst die Handhabung mit der Pflanze schwierig ist. Sobald der Betrachter die Pflanze erhält, kann er sie runter schneiden aber auch in diesem Jahr stehen lassen. Dann kann es zu einer verfrühten oder längeren Ernte, mit kleineren Früchten kommen.
Die Containerware hat eine Topfgröße von 2 Liter.
Einen weiteren Befall an dieser Sorten konnten wir noch nicht beobachten, jedoch durch den Klimawandel auch nicht ausschließen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen