Himbeere 'Autumn Amber' ®

Rubus idaeus 'Autumn Amber' ®

Sorte

 (6)
Vergleichen
Foto hochladen
  • Herbsthimbeere
  • stachellose Sorte
  • große, gelbe und aromatische Früchte
  • kein Gerüst erforderlich
  • robuste Sorte

Wuchs

Wuchs mittelstark, aufrechte Ruten, gut verzweigt, dornenlos
Wuchsbreite 30 - 60 cm
Wuchsgeschwindigkeit 60 - 140 cm/Jahr
Wuchshöhe 100 - 180 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiss

Frucht

Erntezeit Anfang August - Ende September
Frucht mittelspät, groß, lange & konische Form
Genussreife Anfang August - Ende September
Geschmack süßsäuerlich

Blatt

Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten gelbe bis apricot-orange Früchte, stachellos
Boden normal, durchlässig, keine Staunässe
Pflückreife Anfang August - Ende September
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Gruppe, Frischverzehr, Weiterverarbeitung, Süßspeisen
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€8.10
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€9.80*
ab 5 Stück
€8.40*
ab 10 Stück
€8.10*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Himbeere 'Autumn Amber' ® ist spektakulär, die Früchte sind die Stars im Garten. Zudem besitzt die (bot.) Rubus idaeus 'Autumn Amber' ® starke positive Eigenschaften, die dieser Sorte ihre Extravaganz verleihen. Köstliche Früchte direkt vom Strauch naschen, dass ist mit der Himbeere 'Autumn Amber' ® garantiert. Sie gehört zu einer der ersten, gelben und zugleich dornenlosen Sorten. Ihr hoher Ertrag, die exklusive Farbgebung ihrer Früchte und ihr Geschmack, schaffen ein Gesamtbild der Extraklasse für den heimischen Garten. Naschkatzen und Obstfans werden von der Himbeere 'Autumn Amber' ® begeistert sein. Ihr guter, aromatischer Himbeer-Geschmack ist angenehm und kommt aufgrund des geringen Säureanteils zustande. Der Geschmack überzeugt jeden anspruchsvollen Genießer. Die Früchte sind groß und besitzen eine lange, konische Form. Das Extravagante an dieser Sorte ist, dass die Früchte einen leuchtend gelben über apricot/orangen bis lachsfarbenen Ton vorzeigen. Ein äußerst attraktiver Anblick! Sind die Früchte circa ab Anfang August vollreif, präsentieren sie sich farblich in ganzer Schönheit. Aufgrund der großen Früchte, kann der Beerenfreund auf einen guten, hohen Ertrag hoffen. Er wird sich zudem über das einfache Abpflücken seiner Früchte freuen, denn die Himbeere 'Autumn Amber' ® gehört zu den wenigen Himbeer-Sträuchern, die komplett dornenlos sind. Rubus idaeus 'Autumn Amber' ® ist eine mittelspät tragende Sorte. Ab August, können die leuchtenden und köstlichen Früchte geerntet werden. Sobald sie ihre von gelb zu apricot ändern sind sie bereit für den Verzehr. Der volle Geschmack kann nun genossen werden. Ob für den Sofortverzehr oder zur Weiterverarbeitung, diese Himbeere überzeugt. Fruchtiger Obstkuchen, selbstgemachtes Himbeer-Eis oder eingemacht, unzählige Rezepte ermöglichen eine kreative Verarbeitung der Früchte.

Attraktiv ist der Wuchs der Rubus idaeus 'Autumn Amber' ®. Als mittelstarker Strauch wächst die Pflanze im Garten heran. Die Ruten bilden sich mit einer guten Verzweigung aufrecht aus. An diesen einjährigen Trieben bildet die Pflanze ihre Früchte. Aufgrund der fehlenden Dornen ist das Handling dieser Himbeere einfach in Bezug auf Pflegeschnitt und Abpflücken der Früchte. Ein aufwendiges Rankgerüst- oder Gitter ist bei der Himbeere 'Autumn Amber' ® nicht anzuschaffen. Sie wächst so schön aufrecht, dass sich eine solche Hilfe erübrigt. Mit ihrem Wuchs erreicht die Himbeere zwischen 100 und 150 Zentimeter an Höhe. In der Breite erreicht sie durchschnittlich zwischen 30 und 60 Zentimeter. Selten kann sich sogar um die 180 cm hoch und bis 100 cm breit werden. Als gesund und robust gilt die Rubus idaeus 'Autumn Amber' ®. Sie zeigt sie äußerst Widerstandsfähig. Die Bildung von Fruchtmaden ist bei dieser Sorte nicht bekannt. Himbeere 'Autumn Amber' ® liebt einen sonnigen bis halbschattigen Platz im Garten. Die ausreichende Sonneneinstrahlung pro Tag ist wichtig für die Fruchtbildung. Bezüglich des Bodens und an die Pflege stellt die Pflanze keine großen Ansprüche. Ein normaler, durchlässiger Boden reicht ihr aus. Ein Schnitt ist entweder nach der Ernte im Spätherbst oder vor dem Neuaustrieb im Frühjahr anzuraten. Dabei werden die alle Triebe handbreit über den Boden abgeschnitten. An den frischen Neuaustrieben wird die Pflanze im darauffolgenden Sommer ihre Früchte zeigen, da sie am einjährigen Trieb Früchte bildet. Um eine schöne, attraktive Gruppenpflanzung vorzunehmen, empfiehlt es sich, einen Pflanzabstand von mindestens 50 Zentimetern einzuhalten.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (6)
6 Bewertungen 6 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Fruchtertrag
Eigene Bewertung schreiben

Jatznick

Gesunde kräftige Pflanzen.

Die Pflanzen sind sehr gut angewachsen. Die gelb/orangenen Früchte sind auch optisch eine Freude.
Schmecken sehr süß. Die Frage ist, ob genug Sonnenstunden kommen, dass alle angesetzten Früchte reifen können.
Wir leben hier im Norden Deutschlands.
Sie bilden jedoch Ausläufer, entgegen der Beschreibung.

vom 18. September 2019

Clenze

Sehr leckere Beeren und tolle Pflanze... ABER

eigentlich ist das eine Herbsthimbeere. Die Früchte waren aber bereits mitte Juni reif und jetzt anfang Juli ist sie "fertig". Das ist leider eigentlich viel zu früh.

Sie ist sonst sehr Wuchsfreudig, tolle Früchte, wobei die Farben sehr unterschiedlich sind! Von fast weiß bis zum dunklen Orange war alles dabei.
Die Pflanze braucht ein Spalier, sonst brechen die Triebe.

vom 1. July 2019


Zwei sehr schöne Pflanzen, gute Verpackung, schneller Versand

Sehr schöne, starke Pflanzen wurden geliefert. Gute Verpackung (stabiler Karton, mit Stroh gefüllt); so dass die Pflanzen den Transport gut verkraftet haben. Ein paar Blüten waren an beiden Pflanzen noch vorhanden. Fragen zum Produkt wurden immer schnell und kompetent per E-Mail oder telefonisch beantwortet. Über den Fruchtertrag kann ich noch nichts sagen, da ich die beiden Pflanzen gerade erst geliefert bekommen habe. Eine neue Bewertung zum Fruchtertrag werde ich nächstes Jahr nach der Ernte schriftlich abgeben!
vom 21. September 2018

Twistringen

..deswegen nur bei Horstmann

die Pflanze war super verpackt und kräftig, im April gesetzt ist sie jetzt bereits voll mit heranwachsenden Früchten und ist insgesamt mächtig gewachsen
vom 11. June 2018

Eggersdorf

In ganzem OK

Habe zwei Pflanzen bestellt: nur Eine ist angewachsen, dafür hat sie für zwei getragen! Sehr ertragreich, große schmackhafte Beeren!
vom 19. March 2018


Tolle durchwurzelte Pflanze

Tolle Pflanze, ohne Stacheln.

Bestellt, zügig geliefert, gepflanzt. SUPER

Dach ich sie im Oktober gesetzt habe, kann ich über den Fruckertrag noch nichts sagen, gehe aber davon aus, dass der Ertrag ebenso zu meiner Zufriedenheit ausfällt.

vom 16. October 2017

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Kann ich die Pflanze auch alleine (ohne einer zweiten dieser Art) in meinen Garten pflanzen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 4. August 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Himbeeren sind selbstfruchtend (Insektenflug während der Blüte vorausgesetzt). Daher kann man Himbeeren auch allein in den Garten setzen, auch wenn eine zweite Sorte mehr Ertrag bringt.
1
Antwort
Treibt die Himbeere Autumn Amber stark Ausläufer? Sie wird bei uns relativ nah an der Grenze zum Nachbarn stehen, muß ich zur Grenze hin eine Rizomsperre mit eingraben?
von einer Kundin oder einem Kunden , 19. August 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das ist wichtig, wenn Sie keinen Ärger mit den Nachbarn wünschen. Ausläufer werden gut und stark ausgebildet.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen