Herbstapfel 'Merkur' ®

Malus 'Merkur' ®

Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen
  • robust
  • pflegeleicht
  • mittelgroße Früchte
  • gelbes, festes Fruchtfleisch

Wuchs

Wuchs aufrecht, gut verzweigt, Kleinbaum/Großstrauch
Wuchsbreite 250 - 350 cm
Wuchsgeschwindigkeit 30 - 50 cm/Jahr
Wuchshöhe 250 - 450 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütezeit April - Mai

Frucht

Apfelfarbe grüngelb
Frucht mittelfroß, kugelförmig abgeplattet, leichte Berostung
Fruchtfleisch fest
Genussreife September
Geschmack süßsäuerlich
Lagerfähigkeit September - März

Blatt

Blatt eiförmig, elliptisch, leicht gezähnter Rand
Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe mittelgrün

Sonstige

Besonderheiten Obstbaum, köstliche gelblichgrüne Äpfe, robust
Boden durchlässig, frisch bis feucht, humoser, nahrhafter Gartenboden
Pflückreife Ende August - Anfang September
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Mitte Februar 2018 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 01. Januar 2018 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: PNAA-G67U-SBVJ-ZT4A
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Neue Sorte mit saftigen gelb-roten Früchten! Der Herbstapfel 'Merkur' ® ist eine Bereicherung im Herbstapfel-Sortiment! Es handelt sich um eine Kreuzung aus den beiden Sorten 'Topaz' und 'Rajka'. Die Grundfarbe des Apfels ist gelb, bei Vollreife sind die Äpfel beinahe ganzflächig purpurrot. Malus 'Merkur' ® ist robust und anspruchslos. Der Herbstapfel ist ab Ende August bis Anfang September pflückreif. Lagerfähig ist der köstliche Apfel bis in den März. Der köstliche Apfel schmeckt saftig-süß und vollaromatisch.

Diese Neuzüchtung stammt aus dem Institut für Experimentelle Botanik in Prag (Tschechien) und ist seit 2013 auf dem Markt. Das Landratsamt Ortenaukreis sowie die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LVG) empfiehlt diese Obstgehölzneuheit für den Haus- und Kleingarten. Der Tafelapfel besitzt ein mittleres Wachstum. Er entwickelt sich in den Anfangsjahren jährlich zwischen 30 und 50 Zentimeter in die Höhe und Breite. Die maximale Höhe des Apfelbaumes liegt zwischen 250 und 450 Zentimetern. Die Breite umfasst rund 250 bis 350 Zentimeter.

Das Obstgehölz weist eine gute Verzweigung auf. Der Gärtner erfreut sich an frühen und reichen Erträgen. Die Früchte sind mittelgroß und kugelförmig. Deutlich sichtbar ist die abgeplattete Form. Die Stielgrube zeigt eine leichte sichtbare Berostung. Das Fruchtfleisch ist weißgelb, knackig, saftig und fest. Die süße Herbstfrucht verströmt ein pflaumiges Aroma. Im Frühling ist der Herbstapfel 'Merkur' ® ein fantastischer Anblick im Garten! Von April bis in den Mai präsentiert sich der Obstbaum in zauberhafter weißer Blütenpracht. Der Gärtner betrachtet entzückt, wie Hummeln, Bienen und andere Insekten summend von einer Blüte zur nächsten brummen. Die Vorfreude auf die Ernte im Spätsommer ist groß!

Der laubabwerfende Obstbaum hat mittelgrüne, oval geformte Blätter. Malus 'Merkur' ® ist anspruchslos und frosthart. Der beste Standort für das Obstgehölz ist ein sonniger bis halbschattiger Platz. Ideal ist die Einzelstellung, hier entfaltet sich der Baum am besten. Er benötigt für einen optimalen Wuchs einen nährstoffreichen, durchlässigen und leicht feuchten Untergrund. Staunässe bekommt dem Herbstapfel 'Merkur' ® nicht gut. Dieses schöne Obstgehölz ist pflegeleicht und bereitet dem Gärtner wenig Arbeit. Ein regelmäßiger Auslichtungsschnitt ist zu empfehlen. Dadurch erhalten die Früchte genug Sonnenlicht, um ihre besondere Süße zu entwickeln. Charakteristisch ist bei dieser neuen Apfelsorte die rote bis purpurrote Schale im Reifestadium. Der Apfel ist ein köstliches Tafelobst. Auch lässt er sich verarbeiten und vielseitig verwenden. Ob als Saft, Mus oder für den Obstbelag. Dieser neue Herbstapfel punktet durch seinen aromatischen Geschmack, sein saftig-knackiges Fruchtfleisch und seine Anspruchslosigkeit.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!