Herbstapfel 'McIntosh'

Malus domestica 'McIntosh'

Sorte
Vergleichen
Herbstapfel 'McIntosh' - Malus domestica 'McIntosh' Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • alte Liebhabersorte
  • mittelfrüher Ertrag
  • süß-säuerlich, erfrischend
  • gut lagerfähig

Wuchs

Wuchs kleiner Baum, gut verzweigt, winterhart, pflegeleicht, früh tragend
Wuchsbreite 60 - 300 cm
Wuchshöhe 100 - 300 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütezeit Mitte April - Mitte Mai

Frucht

Erntezeit Mitte September - Ende September
Frucht Apfel, leicht walzenförmig, ungleichmäßige Rippen
Fruchtschmuck
Genussreife Mitte September - März
Geschmack süßsäuerlich
Lagerfähigkeit September - November

Blatt

Blatt oval
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten alte Kultursorte, Liebhabersorte
Boden frisch, feucht, nahrhaft
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung, Spalier, Reihe, Pflanzgefäß
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€37.60
140 - 160 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 40 - 60 cm
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€37.60*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Herbstapfel 'McIntosh' verwandelt jeden Garten in ein Obstparadies. Im Frühling trumpft er mit seinen vielen, weiß bis rosa gefärbten, Blütenbüscheln auf. Er betont ein Beet mit Zwiebelblumen oder akzentuiert einen kargen Rasen. In seinem lichten Schatten entsteht ein schöner Ruheplatz. Im Sommer schmücken kleine grüne Äpfelchen den Baum. Zügig wachsen die Früchte von Malus domestica 'McIntosh' heran. Unregelmäßige Rippen unterteilen die Form. Je nach Standort färbt sich der Apfel stärker oder weniger intensiv. Der Höhepunkt ist im September mit dem Biss in einen frischen, reifen Apfel erreicht. Es knackt und Saft tritt aus. Das Fruchtfleisch ist feinkörnig und dezent süß-säuerlich. Dem sonnenwarmen Apfel entströmt ein köstlicher Rosenduft. Die Früchte halten sich in einem kühlen Raum oder auf dem Balkon bis November oder Dezember. Der Herbstapfel 'McIntosh' ist für jeden Garten eine schöne Bereicherung.

Der Herbstapfel gehört zu den Kernobstgewächsen. Aus der Gattung Malus hat sich eine Vielfalt unterschiedlicher Sorten mit verschiedenen Eigenschaften entwickelt. Der Herbstapfel 'McIntosh' ist eine alte Wirtschaftssorte, die vorwiegend in Kanada und den USA angebaut wurde. Er ist durch Zufall entstanden. Der Apfelbauer John McIntosh hat ihn in Dundela, einem Weiler in der kanadischen Provinz Ontario, entdeckt. Seit 1796 ist die Sorte dort bekannt und seit 1830 im Handel. Ab diesem Zeitpunkt trägt der Nutzapfel den Namen 'McIntosh'. Ontario hat sehr kalte Winter und eine kurze Vegetationszeit. Der Herbstapfel 'McIntosh' hat sich dem Klima gut angepasst und daraus seine gute Winterhärte entwickelt. Für eine reiche Ernte beim Herbstapfel 'McIntosh' sind andere, zur gleichen Zeit blühende, Apfelsorten in der Nähe notwendig. Die Früchte von Malus domestica 'McIntosh' sind mittelgroß bis groß und werden überwiegend frisch verzehrt. Im Erwerbsanbau helfen moderne Lagermethoden, den Apfel bis Ende Februar knackig zu halten. Ihr Duft verrät, dass die Sorte zur Gruppe der Rosenäpfel gehört.

Durch die gute Winterhärte, ist die Sorte ausgezeichnet für mittlere Höhenlagen geeignet. Der Herbstapfel 'McIntosh' wächst am liebsten in guter, nahrhafter Erde, die leicht feucht und durchlässig ist. Das Pflanzloch hebt der Gärtner größer aus, als der Wurzelballen ist. Zur Drainage eignet sich grober Sand als erste Schicht. Bei kargen Böden kommt Komposterde in das Pflanzloch. Damit der junge Baum einen guten Halt hat, erhält er einen Baumpfahl. An heißen Tagen darf die Bewässerung nicht fehlen. Eine luftige Krone fördert die Gesundheit und den Fruchtansatz. Malus domestica 'McIntosh' ist heute in Mitteleuropa eine begehrte Liebhabersorte. Oft sind die Früchte leicht bereift, sodass ein bläuliches, ins Lila spielende Rot entsteht. Im Hausgarten trägt ein Malus domestica 'McIntosh' in Halbstammform ausreichend Früchte für eine ganze Familie oder einen großen Freundeskreis. Die Sorte wächst gut in voller Sonne und ist zu jeder Jahreszeit ein Mittelpunkt im Hausgarten. Apfelliebhaber finden immer einen Platz für ihren duftenden Lieblingsapfel.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen