Herbstapfel 'Heuchelheimer Schneeapfel'

Malus domestica 'Heuchelheimer Schneeapfel'

Sorte
Vergleichen
Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen
  • Nutzbaum, Tafel- und Mostapfel, lagerfähig
  • guter süß-säuerlicher Geschmack, Aroma zimtartig
  • bewährte, alte Apfelsorte,
  • mittelstark wachsend, guter Ertrag, anspruchslos, winterhart

Wuchs

Wuchs aufrechter Stamm, breite, lockere Krone, Zweige überhängend
Wuchsbreite 200 - 300 cm
Wuchshöhe 300 - 400 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß, rosa
Blütezeit Anfang Mai - Ende Mai

Frucht

Erntezeit September - Oktober
Frucht breit, deutliche Rippen
Fruchtschmuck
Geschmack süßsäuerlich

Blatt

Blatt zugespitzt, oval
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe hellgrün

Sonstige

Besonderheiten geschätzte Sorte, Aroma zimtartig, winterhart, lagerfähig
Boden frisch, feucht, durchlässig, humos
Jahrgang 19. Jahrhundert
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung, Obstwiese
Warum sollte ich hier kaufen?
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Herbstapfel 'Heuchelheimer Schneeapfel' entfaltet sich mit einer rundlichen Krone. Im Mai präsentiert diese Krone viele weiße Blüten mit rosafarbenen Außenseiten. Hellgrüne Laubblätter unterstreichen die zarten Blumen. Ein komplett blühender Baum ist Konkurrenz für blühende Frühjahrssträucher. Die Blütenbüschel ziehen Wild- und Honigbienen und weitere Insekten an. Der Herbstapfel 'Heuchelheimer Schneeapfel' beschirmt einen kleinen Garten und gibt ihm ein interessantes Aussehen. Seine Krone ist luftig, durch die Zweige fällt Licht auf den Boden und Zierpflanzen, Salat und Kräuter wachsen in den Sommermonaten in seiner Nähe. Dichte, bunt blühende Kapuzinerkressde bedeckt den Wurzelbereich. Gartenfreunde mit einer romantischen Ader stellen dem Apfelbaum eine Kletterrose in die Nähe. Das Obstgehölz passt ausgezeichnet In einen Hausgarten mit Zierblumenrabatte, Liegewiese und einer Gemüseecke. In einem großen Garten und auf einer Obstwiese, die Standort für weitere Sorten sind, entstehen auf Malus domestica 'Heuchelheimer Schneeapfel' viele Früchte. Genießer verfolgen mit Spannung die Entwicklung der Äpfel, die im Herbst eine schöne, hellgelbe Schale tragen und mit jedem Sonnentag neue rote Streifen bekommen. Der Apfel hat ein Geheimnis: Er duftet in der Nähe zart blumig. Der Herbstapfel 'Heuchelheimer Schneeapfel' ist eine Sorte der Art Kulturäpfel aus der Familie der Rosengewächse (Rosaceae).

Der Herbstapfel 'Heuchelheimer Schneeapfel' ist ein Zufallssämling, der im 19. Jahrhundert in Heuchelheim, nahe Gießen, in der Baumschule Rinn gefunden wurde. Die Früchte sind unterschiedlich groß, rundlich, unten abgeflacht und besitzen fünf ausgeprägte Rippen. Der Schneeapfel hat weißes Fruchtfleisch, das saftig und grobzellig ist. Er ist Back- und Kochapfel und eignet sich zum Mosten. Pflückreif sind die Äpfel in milden Klimazonen im September, in raueren Lagen im Oktober und die reifen Äpfel schmecken aromatisch. Die Früchte von 'Heuchelheimer Schneeapfel' sind Winteräpfel. Sie haben eine fettige Schale, das Fruchtfleisch bleibt lange frisch und knackig und behält seinen dezent an Zimt erinnernden Geschmack. Die alte Apfelsorte wurde 2003 zur hessischen Lokalsorte gewählt. Malus domestica 'Heuchelheimer Schneeapfel' ist robust und die Pflegemaßnahmen sind gering. Der Boden soll frisch und feucht, locker und durchlässig sein. Wächst die Sorte in normalem Gartenboden, benötigt sie keine zusätzlichen Nährstoffe. Gartenfreunde suchen für den Apfelbaum einen luftigen und sonnigen Standort und geben ihm ein Pflanzloch, mit viel Platz für die Wurzeln. Zur Erhöhung der Standfestigkeit bekommt der Baum einen Haltepfahl und zum Abschluss der Pflanzaktion erhält er Wasser und eine Schicht Mulch. Die Sorte stellt keine Ansprüche und ist winterhart. Sie wächst Problemlos in Küstennähe und in Höhenlagen bis 500 Meter. Junge Bäume benötigen einen Erziehungsschnitt, der die Form vorgibt und überzählige Zweige aus dem Inneren der Krone entfernt. Pflanzzeit für den Herbstapfel 'Heuchelheimer Schneeapfel' ist das ganze Jahr. Ein erster Fruchtbehang erfolgt im zweiten und dritten Jahr. Ältere, regelmäßig tragende Exemplare reduzieren ihr Wachstumstempo. Liebhaber alter Obstsorten erfreut der Kulturapfel 'Heuchelheimer Schneeapfel' zu jeder Jahreszeit. Er ist ein Begleiter für viele Jahre.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen