Heidelbeere BrazelBerry ® 'Peach Sorbet' ®

Vaccinium corymbosum BrazelBerry ® 'Peach Sorbet' ®

<c:out value='Heidelbeere BrazelBerry ® 'Peach Sorbet' ® - Vaccinium corymbosum BrazelBerry ® 'Peach Sorbet' ®'/> Shop-Fotos (6)
Foto hochladen
  • sehr kompakter Wuchs
  • tolle Blattfärbung übers Jahr
  • viele süße Früchte
  • ideal für Kübelhaltung
  • winterhart

Wuchs

Wuchs rund-kompakt
Wuchsbreite 30 - 60 cm
Wuchsgeschwindigkeit 5 - 8 cm/Jahr
Wuchshöhe 30 - 60 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Erntezeit Juli - September
Frucht kleine blaue Beeren
Fruchtschmuck
Genussreife Juli - September
Geschmack süß aromatisch

Blatt

Blatt elliptisch
Blattgesundheit
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe pink-orange bis blau-violett

Sonstige

Besonderheiten knallige Verfärbung des Laubs, winterhart
Boden frisch bis feucht, humoser, durchlässig, leicht saurer Gartenboden
Pflückreife Juli - September
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Kübel, Terrasse & Balkon, Beet, Naschfrucht
Themenwelt Balkonpflanzen
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Mitte Februar 2018 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 01. Januar 2018 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: PNAA-G67U-SBVJ-ZT4A
  • Containerware€27.70
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte März
€27.70*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ein farbliches und kulinarisches Feuerwerk! Diese einzigartige Heidelbeerpflanze bietet das ganze Jahr hindurch einen tollen Anblick. Ihr kompakter Wuchs erinnert an das Aussehen eines Buchsbaumes. Das macht die BrazelBerry ® 'Peach Sorbet' ® zu einem wunderschönen Liebling auf Balkon und Terrasse. Bei vielen Gewächsen liegt der Vorteil entweder in der Optik oder im Nutzen. Diese Schönheit entscheidet sich nicht für die eine oder andere Seite. Sie vereint alles Positive in sich zusammen. Unglaublich viele süße Früchte bieten sich zum Naschen und für die vielseitigsten Verwendungen an. Die köstlichen kleinen blauen Beeren sind herrlich süß und saftig. Das einmalige tropisch-süße Aroma von frischen und saftigen Pfirsichen erklärt den Namen dieser brillanten Pflanze. Die leckeren Beeren sind ausgesprochen vitaminreich. Nur einen Handgriff entfernt, erfreuen diese gesunden Leckerbissen auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten. Zusätzlich bietet dieses Schmuckstück ein Farbenspiel der Extraklasse. Im Frühjahr zeigt sich das Laub der (bot.) Vaccinium corymbosum 'Peach Sorbet' ® in einem aufregenden Pink-Orange. Diese farbliche Explosion gipfelt im Winter mit einer knallig rot-violetten Belaubung!

Delicious & Beautiful! So und nicht anders lässt sich diese tolle Heidelbeere beschreiben. Die perfekte Mischung von Ertrag und Zierde. Die leckeren Blaubeeren erscheinen in unglaublicher Fülle und nebenher erstrahlt dieses umwerfende Gehölz in traumhafter Schönheit. Der perfekte Standort für die BrazelBerry ® 'Peach Sorbet' ® ermöglicht einen sonnigen oder halbschattigen Bereich. Im Kübel erfreut dieses züchterische Glanzstück Balkone und Terrassen. Auch im Garten hat der Gärtner langjährige Freude an diesem Juwel. Die Blütezeit erstreckt sich über den Zeitraum von Mai bis Juli. Der reichhaltig erscheinende Blütenflor verspricht eine Vielzahl an Früchten. Die leckeren Blaubeeren lassen sich in der Zeit von Juni bis September in unglaublicher Menge ernten. Diese winterharte Schönheit erfreut an einem guten Standort über viele Jahre hinweg mit ihrem atemberaubenden Aussehen und den köstlichen Früchten. Die zauberhafte 'Peach Sorbet' ® lässt sich ganzjährig einsetzen. In der Höhe und im Durchmesser erreicht sie zwischen 30 und 60 Zentimeter. Das macht einen Abstand von 60 Zentimetern zu anderen Gewächsen empfehlenswert.

Die leckeren Blaubeeren der 'Peach Sorbet' ® sorgen für ein kulinarisches Highlight in der sommerlichen Saison. Der Geschmack jeder einzelnen blauen Naschfrucht ist süß und exotisch. Diese Früchte vermitteln mit ihrem köstlichen Aroma den Gedanken an süße Tropenfrüchte. Die Sorten der BrazelBerry ® schlugen bei ihrer Markteinführung 2013 wie eine Bombe ein. Diese tollen Schmuckstücke revolutionieren alles zuvor Dagewesene. Nicht umsonst gilt ihr Züchter David Brazelton unter Beerenzüchtern als der ungekrönte ''Beerenpapst''. Die Vaccinium corymbosum vereint alle Eigenschaften in sich, die den Wunsch nach einem Höchstmaß an Zierde und Nutzen erfüllen. Das Blattwerk verzaubert durch jede Saison mit unglaublicher Färbung der Blätter. Dazu kommt das unvergleichliche Aroma und der runde und kompakte Wuchs. Endlich kommt dieses Prachtstück aus Oregon / Amerika zu uns nach Deutschland!
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Heidelbeere 'Heerma'
Heidelbeere 'Heerma'Vaccinium corymbosum 'Heerma'
Heidelbeere 'Patriot'
Heidelbeere 'Patriot'Vaccinium corymbosum 'Patriot'
Heidelbeere 'Northland'
Heidelbeere 'Northland'Vaccinium corymbosum 'Northland'
Heidelbeere 'Pink Lemonade'
Heidelbeere 'Pink Lemonade'Vaccinium corymbosum 'Pink Lemonade'
Cranberry / Moosbeere 'Pilgrim'
Cranberry / Moosbeere 'Pilgrim'Vaccinium macrocarpon 'Pilgrim'
Heidelbeere 'Reka' ®
Heidelbeere 'Reka' ®Vaccinium corymbosum 'Reka' ®
Heidelbeere 'Bluetta'
Heidelbeere 'Bluetta'Vaccinium corymbosum 'Bluetta'
Heidelbeere 'Elisabeth'
Heidelbeere 'Elisabeth'Vaccinium corymbosum 'Elisabeth'
Heidelbeere 'Hardyblue'
Heidelbeere 'Hardyblue'Vaccinium corymbosum 'Hardyblue'
Heidelbeere 'Spartan'
Heidelbeere 'Spartan'Vaccinium corymbosum 'Spartan'
Heidelbeere 'Berkeley'
Heidelbeere 'Berkeley'Vaccinium corymbosum 'Berkeley'

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich habe zwei Fragen:
- Ich hätte der Heidelbeere nur zwei Stunden Sonne zu bieten (Mittags). Macht das dann Sinn? Würde sie da überhaupt tragen?
- Ich würde mir alle drei Brazel Berry Pflanzen anschaffen wollen. Gelten sie als unterschiedliche Sorten, sodass sie das Kriterium für die gegenseitige Befruchtung zur Steigerung des Ertrages erfüllen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Berlin , 26. August 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Sonnenstunden (vollsonniger Standort) sind gar nicht so relevant. Wichtig ist, dass der Standort einen Halbschatten und keinen zu dunklen Standort aufweist.
Da es sich um drei unterschiedliche Sorten handelt, ist eine Befruchtung der drei Sorten auch möglich. Sie können somit Ihr Vorhaben durchführen.
1
Antwort
Ich möchte diese Pflanze in ein Hochbeet pflanzen.
Sollte ich noch diesen Herbst pflanzen (Wann?) oder erst im Frühjahr (Wann?)?
von einer Kundin oder einem Kunden , 2. July 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Beides ist möglich. Sie können die Pflanze auch in den warmen Sommermonaten anpflanzen, da sich die Pflanzen im Kübel befinden. Hier ist dann nur auf eine bessere Wasserversorgung zu achten.
Die offizielle Pflanzzeit von Ballen - und Wurzelware beginnt im Oktober (je nach Witterung) und endet im April. Wichtig ist vor allem, dass Sie mit dem Spaten in den Boden gelangen (Frost). Nach der Pflanzung muss lediglich auf eine ausreichende Bodenfeuchte geachtet werden.
1
Antwort
Ich habe im letzten Sommer/Herbst 2 Brazelberries (Peach Sorbet und Pink Breeze) in große Töpfe gepflanzt und sie haben sich auch sehr gut entwickelt. Allerdings haben sie bis jetzt überhaupt keine Blüten. Ist das normal?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Sankt Augustin , 11. June 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Es ist durchaus möglich, dass einige Pflanzen mit der Blüte auf sich warten lassen, dennoch müssen Sie die Nährstoffversorgung im Boden sicher stellen. Ganz wichtig für die Blütenbildung ist vor allem ein optimaler Ausgleich zwischen Phosphor und Stickstoff. Überwiegt der Stickstoffanteil im Boden, wird hauptsächlich Blattmasse gebildet. Wir empfehlen daher für die Nährstoffversorgung auf einen phosphorhaltigen Dünger zurück zugreifen.
1
Antwort
Ist die Sorte "Peach Sorbet" frosthart beim Klima in der Altmark?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Nahrstedt , 19. May 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ausreichend winterhart ist die Pflanze auch in der Altmark.
Eine Winterhärte ist von mehreren Faktoren abhängig:
- die letzte Düngung erfolgte im Juli, damit die Pflanze zum Winter ausreifen kann
- sie ist nicht den direkten Witterungsverhältnissen ausgesetzt, z. B. Wind, da sonst die Spitzen etwas zurückfrieren können
-sehr trockener und sehr feuchter Boden können die Winterhärte ebenfalls negativ beeinflussen
-bei einer Kübelhaltung sind Pflanzen grundsätzlich nicht so winterhart wie ausgepflanzte Exemplare im Garten
-bei Spätfrösten muss die Pflanze mit einem Vlies abgedeckt werden
1
Antwort
Kann ich eine BrazelBerry Pflanze in mein halbschattiges Heidelbeerbeet zusammen mit Wildheidelbeeren pflanzen? Die Erde ist Rhododendronerde. Vertragen sich verschiedene Sorten untereinander?
von einer Kundin oder einem Kunden , 27. April 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Heidelbeeren haben alle die gleichen Ansprüche und benötigen sogar andere Sorten in der Nähe um mehr Fruchtertrag bringen zu können. Daher ist es sogar von Vorteil verschiedene Sorte in Gruppen zu setzen. Der Boden ist zudem optimal vorbereitet und sollte im Sommer nur nicht zu stark austrocknen.
1
Antwort
Ich möchte eine Brazelberry Heidelbeere an einen Halbschattigen Platz im Garten pflanzen. Soll ich dafür Rhodo-Erde verwenden oder lieber nicht?
von einer Kundin oder einem Kunden , 5. April 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Verwenden Sie gerne Rhododendronerde, da die Pflanzen einen sauren Boden bevorzugen.
1
Antwort
Ich habe 2 Pflanzen in einen großen Kübel gepflanzt. Dazu habe ich auch Rhododendronerde verwendet.
Jetzt nach 1 Woche weist eine Pflanze trockene Blätter auf.
Die Pflanzen werden immer gut bewässert und stehen an einem sonnigen Ort. Was könnte der Grund sein?
von einer Kundin oder einem Kunden , 26. March 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Entweder leidet die Pflanze unter einem Sonnenbrand (unsere Vermutung) oder die Pflanze steht zu nass. Sie können uns gerne mal ein Foto des Schaden zusenden, damit wir uns selber ein Bild machen können. Danach empfehlen wir Ihnen die Pflanzen an einen halbschattigen Standort zu stellen, damit der Schaden nicht noch schlimmer wird.
Vermutlich leiden die Pflanzen unter dem Standortwechsel und den neuen Lichteinflüssen. Das ist ein natürlicher Vorgang und tritt recht häufig auf. Die Pflanzen müssen sich erst an die neuen Lichtverhältnisse gewöhnen. Dazu müssen Sie in den ersten Tagen an einen schattigen bis absonnigen Platz gestellt werden .
1
Antwort
Sehr gern würde ich den Strauch vor eine Mauer mit Südausrichtung pflanzen.
Dort kann es im Sommer allerdings sehr heiß werden. Ist dieser Standort für die "Brazel Berries" geeignet?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Duisburg , 17. March 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Je sonniger der Standort ist, je mehr Wasser benötigen die Pflanzen. Eine Anpflanzung kann bei einer optimalen Wasser- und Nährstoffversorgung funktionieren, jedoch bevorzugen diese Pflanzen einen halbschattigen Standort und keinen Hitzestau.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!