Hauswurz 'Simplonstern'

Sempervivum x cultorum 'Simplonstern'

<c:out value='Hauswurz 'Simplonstern' - Sempervivum x cultorum 'Simplonstern''/> Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • sehr wüchsige Sorte
  • hell-grüne Blattfarbe mit orangen Spitzen
  • 1977 wurde sie in Deutschland gezüchtet
  • auch für die Dachbegrünung geeignet

Wuchs

Wuchs rosettenartig, polsterartig
Wuchsbreite 10 - 15 cm
Wuchshöhe 3 - 20 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rosa
Blütenform doldenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - Juli

Frucht

Frucht Kapsel

Blatt

Blatt lineallanzettlich, zugespitzt, ganzrandig, sukkulent
Blattschmuck
Laub immergrün
Laubfarbe hell-grün

Sonstige

Besonderheiten wüchsige Pflanze, auffällig leuchtende Farbgebung
Boden lehmig sandig, steinreich, steinig, kiesig, felsig
Duftstärke
Pflanzenbedarf 10 bis 15cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Steinanlagen, Steinfugen, Mauerkronen
Themenwelt Dachbegrünung
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen2,30 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
2,70 €*
ab 3 Stück
2,40 €*
ab 6 Stück
2,30 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Eine wahre Schönheit unter den Hauswurzen ist die Hauswurz 'Simplonstern', die sich mit botanischem Namen Sempervivum x cultorum 'Simplonstern' nennt. Eine Staude mit besonders auffälliger und leuchtender Farbgebung, die sofort ins Auge sticht und sich trotz ihrer Einfachheit als eine Besonderheit im Garten präsentiert. Die Pflanze ist anspruchslos, was den Standort betrifft und zudem noch sehr pflegeleicht, was jeden Pflanzenliebhaber erfreuen wird. Oftmals findet man diese Hauswurz in Mauern, Steinanlagen oder auch Beeten. Sie eignet sich ausgezeichnet, um kahle Stellen im Garten zu begrünen und zu bedecken.

Der Wuchs der Sempervivum x cultorum 'Simplonstern' ist sehr starkwüchsig und polsterbildend. Schnell zeigt die Staude sich sehr dichtwachsend und wirkt zum Teil wie ein Pflanzenteppich. Eine Höhe von 5 - 20 cm ist bei dieser Staude möglich. Oftmals wird ihr eine gute Eigenschaft als Bodendecker-Staude nachgesagt, da sie sich so gut verbreitet und sich polsterbildend und eher flach ausbreitet. Dabei sind kleine und auch größere Steine, die sich dieser Pflanze in den Weg stellen kein Hindernis. Sie wächst um ihnen herum oder sogar teils über sie hinüber, was wunderschöne dekorative Muster mit sich bringt. Pro Quadratmeter können 3 - 5 Stück dieser Staude gesetzt werden, alles weitere übernimmt die Pflanze selbst.

Das Blatt, wie auch die Blüte der Sempervivum x cultorum 'Simplonstern' sind als rosettenartig zu bezeichnen. Die einzelnen recht großen Rosetten sitzen direkt nebeneinander und bilden so die besagten Polster. Dabei zeigt sich die Pflanze in vielen verschiedenen Facetten. Grundsätzlich ist ihr Blatt leuchtend hellgrün und die Blattenden bzw. Spitzen sind orange eingefärbt. Ein toller Eyecatcher in jedem Garten. Die Blüten der Pflanze zeigen sich in der Zeit von Mai bis Juni uns sind in einem schönen Rosaton. Wer weitere Schönheiten der Hauswurz 'Simplonstern' haben möchte, hat die Möglichkeit diese Staude zu teilen und einzelne Abschnitte woanders im Garten einzupflanzen.

Die recht anspruchslose Gartenpflanze freut sich über einen Standort in der vollen Sonne, wobei ihr kürzere schattige Phasen am Tag nichts ausmachen. Die Beschaffenheit des Bodens sollte normal, trocken bis gut durchlässig sein, damit sich die Hauswurz 'Simplonstern' bestens entfalten und ausbreiten kann. So hat der Pflanzenliebhaber lange Freude an der leuchtenden Schönheit. Viele Jahre kann er die wintergrüne Pflanze dekorativ im Garten halten.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Hauswurz 'Faraon'
Hauswurz 'Faraon'Sempervivum x cultorum 'Faraon'
Hauswurz 'Mahagoni'
Hauswurz 'Mahagoni'Sempervivum x cultorum 'Mahagoni'
Hauswurz 'Red Papaver'
Hauswurz 'Red Papaver'Sempervivum x cultorum 'Red Papaver'
Steinrose 'Pseudocalcareum'
Steinrose 'Pseudocalcareum'Sempervivum x cultorum 'Pseudocalcareum'
Hauswurz 'Karneol'
Hauswurz 'Karneol'Sempervivum x cultorum 'Karneol'
Hauswurz 'Blood Tip'
Hauswurz 'Blood Tip'Sempervivum x cultorum 'Blood Tip'
Hauswurz 'Hey Hey'
Hauswurz 'Hey Hey'Sempervivum x cultorum 'Hey Hey'
Hauswurz 'Bronco'
Hauswurz 'Bronco'Sempervivum x cultorum 'Bronco'
Hauswurz 'Crimson Velvet'
Hauswurz 'Crimson Velvet'Sempervivum x cultorum 'Crimson Velvet'
Hauswurz 'Old Rose'Sempervivum x cultorum 'Old Rose'

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Meine Hauswurz sind im Topf, und an etlichen Stellen angefressen. Welcher Schädling könnte das sein, und wie kann ich den bekämpfen? Gesehen habe ich noch keinen.
von einer Kundin oder einem Kunden , 22. August 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Von hier aus schwierig zu beurteilen, aber es könnten Schnecken oder der Dickmaulrüßler sein. Schauen Sie einfach mal abends mit der Taschenlampe nach, so sollten Sie den Schädling schnell aufstöbern.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!