Halbstrauchige Stockrose 'Parkrondell'

Alcalthaea suffrutescens 'Parkrondell'


 (5)
<c:out value='Halbstrauchige Stockrose 'Parkrondell' - Alcalthaea suffrutescens 'Parkrondell'' /> Community
Fotos (1)
  • schalenförmige, halbgefüllte Blüten
  • auch als Halbstrauch bekannt
  • nicht so anfällig für Rost
  • imposanter, großer Wuchs

Wuchs

Wuchs aufrechte beblätterte Stiele, horstbildend
Wuchsbreite 60 - 120 cm
Wuchshöhe 100 - 120 cm

Blüte

Blüte halbgefüllt
Blütenfarbe tief-rosa
Blütenform schalenförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Juni - September

Frucht

Frucht steril, ohne Frucht- und Samenbildung

Blatt

Blatt herzförmig, Blattrand gezähnt & spitzlappig, fein behaart
Laub laubabwerfend
Laubfarbe tief-grün

Sonstige

Besonderheiten zählt zu den Halbsträuchern
Boden trocken bis frisch, durchlässig, humus- und nährstoffreich
Duftstärke
Pflanzenbedarf 100cm Pflanzabstand, 1 pro m²
Standort Sonne
Verwendung Beet, Freiflächen, Gehölzrand
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfballen€5.10
Topfballen
vorbestellbar
lieferbar ab Ende Mai
€6.20*
ab 3 Stück
€5.20*
ab 6 Stück
€5.10*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Traumhafte Blüten versprechen sommerliches Flair! Seit 1960 erfreuen uns die Züchtungen der halbstrauchigen Stockrosen in unseren Gärten. Diese Stockrosen zählen zu den Halbsträuchern. Die Halbstrauchige Stockrose 'Parkrondell' ist eines dieser beliebten und unglaublich schönen Exemplare. Sie gehört zur Familie der Malvengewächse (Malvaceae). Die (bot.) Alcalthaea suffrutescens 'Parkrondell' ist die gelungene Kreuzung aus dem Echten Eibisch (bot. Althaea officinalis) und der Stockrose (bot. Alcea rosea).

Diese hochwertigen Stauden wachsen als zauberhafte Halbsträucher. Im Garten sind sie die absoluten Glanzpunkte. Jahr für Jahr bilden sich mehr Blütenstiele, die den Gärtner mit ihrer einzigartigen Schönheit erfreuen. Auch der in vielen Gärten gefürchtete Malvenrost bereitet dieser schönen Sorte keine Schwierigkeiten. Die Alcalthaea suffrutescens 'Parkrondell' erreicht eine Höhe von 100 bis 120 Zentimetern. Auf 60 bis 120 Zentimeter wächst sie im Durchmesser heran. Um jeder Pflanze ausreichenden Platz zu ermöglichen, ist eine Pflanze auf einem Quadratmeter zu setzen. Die halbgefüllten Blüten erscheinen in der Zeit von Juni bis September. Über diesen langen Zeitraum erfreuen sie Tag für Tag mit ihrer sehenswerten Schönheit und einer unglaublichen Gesundheit. Das tiefgrüne Laub ist herzförmig. Die einzelnen Blätter sind spitzlappig, gezähnt und fein behaart. Das schöne satte Grün bildet einen wunderschönen und harmonischen Kontrast zu den großen tief rosa Blüten. Ein unglaublich zierender Anblick! Und als Krönung kommt noch die gute Winterhärte hinzu.

Die wunderschönen Blüten der Halbstrauchigen Stockrose 'Parkrondell' erinnern an die Blüten des Hibiskus. Die Blütenschale bildet sich aus mehreren großen, einzelnen Blütenblättern. Diese Blätter sind im Inneren zart und fein verteilt. Dieses kunstvolle Werk der Natur verleiht die Optik einer halbgefüllten Blüte. Die Farbe der Blüten ist im inneren Bereich dunkler. Beinahe lila wirkt die schöne Färbung, die nach außen in ein zartes und helles Rosa verläuft. Das wunderschöne dunkle Grün der herzförmigen Blätter verstärkt noch die sagenhafte Schönheit der Blüten. Diese tolle Pflanze ist eine buschig wirkende, winterharte Staude. Allerdings zwingt sie dieser Wuchs nicht in eine Staudenrabatte hinein. Nebeneinander im Beet und als Begrenzung zum Gartenweg, bringt sie ihre ganze Attraktivität zum Ausdruck. Auch dieses schöne Gewächs stellt ein paar kleine Anforderungen an den Standort. So benötigt sie einen trockenen bis frischen und durchlässigen Gartenboden. Perfekt ist ein sonniger Standort. Besonders im Winter wirkt sich Staunässe nachteilig für die Wurzeln aus. Bei der Berücksichtigung dieser einfachen Bedürfnisse, erfreut die 'Parkrondell' den Gärtner Jahr für Jahr zuverlässig mit wiederkehrender Schönheit im Garten.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Halbstrauchige Stockrose 'Parkallee'
Halbstrauchige Stockrose 'Parkallee'Alcalthaea suffrutescens 'Parkallee'
Halbstrauchige Stockrose 'Poetry'
Halbstrauchige Stockrose 'Poetry'Alcalthaea suffrutescens 'Poetry'
Halbstrauchige Stockrose 'Parkfrieden'
Halbstrauchige Stockrose 'Parkfrieden'Alcalthaea suffrutescens 'Parkfrieden'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (5)
5 Bewertungen
5 Kurzbewertungen

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wann ist der beste Zeitpunkt zum Einpflanzen?
Frühjahr oder Herbst ?
von einer Kundin oder einem Kunden aus 67098 Bad Dürkheim , 30. October 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn Sie, wie bereits im Text beschrieben, darauf achten, dass der Boden nicht zu feucht ist (im Winter), können Sie die Pflanze bereits im Herbst anpflanzen. Solange Sie mit dem Spaten in den Boden gelangen, ist es in jedem Fall möglich.
1
Antwort
Toleriert diese Pflanze einen Standort in unmittelbarer Nachbarschaft zu einer alten Birke? Der Standort ist vollsonnig und trocken.
von einer Kundin oder einem Kunden , 17. May 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Da die Birke sehr viel Wasser zieht und auch die Nährstoff in der Nähe der Birke nicht mehr sehr viel vorhanden sein dürften, hat eine Stockrose extrem schwer. Von allein würde sie hier nicht wachsen, daher ist Hilfe von Ihnen unbedingt erforderlich. Einerseits muss auf eine ausreichende Bodenfeuchte geachtet werden, andererseits sollte der Boden mit Nährstoffen gut versorgt werden.
1
Antwort
Ist diese Pflanze langlebig?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Berlin , 23. March 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ja, bei optimaler Pflege ist es eine dauerhafte Staude.
1
Antwort
Wenn ich die Pflanze Ende April einpflanze, wird sie in diesem Jahr auch blühen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Berlin , 13. February 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
In der Regel wird die Stockrose im Sommer blühen, aber es kommt auf den Sommer bzw. die Witterung an. Im ersten Standjahr kann die Blüte auch manchmal ausfallen wenn die Pflanze an sich zu sehr gestresst ist (Trockenheit oder zu nasser Untergrund).
1
Antwort
Sollte ich die Pflanze im Winter/Frühjahr zurückschneiden? Falls ja: wie weit?
von C.T. aus Bayern , 9. April 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Im Frühjahr wird nur das trockene Holz herausgeschnitten. Daher sollte man auf den Austrieb warten um genau zu sehen wie weit Parkrondell zurück getrocknet ist.
1
Antwort
Wenn ich diese Staude als sommerlichen Sichtschutz zum Nachbarn in ein ca. 50cm breites Beet pflanzen möchte und ca. 2-3 m Sichtschutz dadurch erreichen möchte - wieviel Pflanzen empfehlen Sie mir?
von einer Kundin oder einem Kunden , 30. July 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Als Sichtschutz sollten dann 2 Pflanzen pro Meter gesetzt werden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!