Hänge-Purpurweide 'Pendula'

Salix purpurea 'Pendula'

Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs bogig überhängende Zweige, niederliegend, langsamwachsend
Wuchsbreite 70 - 120 cm
Wuchsgeschwindigkeit 20 - 40 cm/Jahr
Wuchshöhe 50 - 60 cm

Blüte

Blütenfarbe zunächst rot, dann gelbliche Kätzchen
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit März - April

Blatt

Blatt schmal lanzettlich, oben hellgrün, Unterseite silbriggrau
Laub laubabwerfend
Laubfarbe oben hellgrün, unterseits silbriggrau

Sonstige

Besonderheiten oft hochstämmig gezogen, langsamwüchsiger Zwergstrauch
Boden sehr anspruchslos, verträgt aber keine zu schweren Boden
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Flächenbegrünung, Kübelbepflanzung
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Hänge-Purpurweide 'Pendula' gehört zu den schönsten Zwergsträuchern. Sie hat grazile dünne und bogig überhängende Äste, die fast zu pendeln scheinen - deshalb auch die Namensgebung der Sorte: 'Pendula'. Sehr oft wird die Salix purpurea 'Pendula' hochstämmig gezogen. Hochstämmig ist sie eine sehr schöne Kübelpflanze. In Kübeln kultiviert verschönert diese Weidenart Wege und Terrassen. Durch die zierlichen Äste und Blätter wirkt die Pflanze insgesamt sehr luftig. Diese Weidenart eignet sich sehr gut zur Flächenbegrünung oder als einzelner Akzent im Kübel auf Terrasse oder Balkon.

Die Hänge-Purpurweide 'Pendula' ist sehr anspruchslos und kommt mit fast allen Böden gut klar. Sie gedeiht auf mäßig trockenen aber auch auf nassen Böden. Der Boden sollte für die Salix purpurea 'Pendula' schwach sauer bis stark alkalisch sein. Sie liebt Kalk ganz besonders und wächst sogar auf schottrigem Untergrund. Ebenso nimmt die Hänge-Purpurweide 'Pendula' Trockenperioden gelassen hin. Auch das Stadtklima ist für diese Sorte kein Problem. Sie ist winterhart und verträgt im Sommer auch große Hitze. Neben den sommergrünen Blättern ist die rotbraune und glänzende Rinde ein besonders hübsches Highlight bei dieser Weidenart.

Die Hauptwurzeln der Hänge-Purpurweide 'Pendula' sind sehr tief. Weitere Wurzeln gehen mehr in die Richtung Flachwurzler, die teilweise auch verfilzen. Durch das Wurzelsystem sind neben der Trockenheit auch kurzfristige Überschwemmungen oder moorähnlicher Boden kein Problem. Die schönste Wirkung mit der Hänge-Purpurweide 'Pendula' erzielt man, wenn man sie in Gruppen anpflanzt. Sie entwickelt sich innerhalb weniger Jahre zu einem Flächendecker, der pro Jahr ca. 20 - 40 cm an Größe zulegt. Zudem bringt die 'Pendula' mit ihrer wirkungsvollen Optik viel Leichtigkeit und Bewegung in den Hausgarten.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Bach- / PurpurweideSalix purpurea
KugelweideSalix purpurea Nana
Rosmarinweide
RosmarinweideSalix rosmarinifolia
Schweizer Kätzchenweide
Schweizer KätzchenweideSalix helvetica
Lockenweide
LockenweideSalix erythroflexuosa
Knackweide
KnackweideSalix fragilis
Aschweide / Grauweide
Aschweide / GrauweideSalix cinerea
Silber-Kriechweide
Silber-KriechweideSalix repens argentea
Drachenweide 'Sekka'
Drachenweide 'Sekka'Salix sachalinensis 'Sekka'
Kopfweide
KopfweideSalix alba 'Kopfweide'

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!