Grünweiße Segge 'Everest' ®

Carex oshimensis 'Everest' ®

Sorte
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen
  • schmale Blätter mit weißen dicken Rand
  • blüht nur sehr unscheinbar
  • bilden keine Ausläufer aus
  • ganzjährig wirkungsvoll
  • bei Kahlfrost ist ein Winterschutz ratsam

Wuchs

Wuchs grundständiger Blattschopf, horstbildend, bogig geneigt
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 20 - 30 cm

Blüte

Blüte unscheinbar

Frucht

Frucht klein, unscheinbar

Blatt

Blatt lineal, grasartig, zugespitzt, schmal
Herbstfärbung nein
Laub wintergrün
Laubfarbe grün mit weißen, dicken Rand

Sonstige

Besonderheiten keine Aussaat, keine Ausläufer, pflegeleicht
Boden humusreich, durchlässig, frisch, lehmig-sandig
Duftstärke
Nahrung für Insekten nein
Pflanzenbedarf 35 cm Pflanzabstand, 8 bis 10 Stück pro m²
Standort Halbschatten
Verwendung Beet, Gehölzrand
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€6.90
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€7.30*
ab 3 Stück
€7.00*
ab 6 Stück
€6.90*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 10 Stunden und 18 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Heute, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
In der Entwicklung gehören die Gräser zu den jüngsten Pflanzen. Fossile Pflanzenreste von der Gattung Carex sind rund 30 Millionen Jahre alt. Seggen sind beinahe in der ganzen Welt zu Hause. außer in rein tropischen Regionen, sind sie heute in der ganzen Welt zu finden. Die meisten der rund 1000 Arten sind in Nordamerika und Ostasien beheimatet. Dementsprechend ist die Gattung der Seggen extrem anpassungs- und widerstandsfähig. Seggen erscheinen in vielen Farben und Farbkombinationen. Dennoch ist die Sorte Carex oshimensis 'Everest' ® eine der schönsten. Die Grashalme sind lineal geformt, mittig dunkelgrün und seitlich weiß gestreift. Ihr auffallendes Blattwerk leuchtet in den dunklen Wintermonaten ausgesprochen dekorativ.

Die Grünweiße Segge 'Everest' ® eignet sich für die ansprechende Gestaltung von Beeten und Rabatten. Für eine formale Gestaltung eignet sich diese Segge auf besondere Weise. Sie wirkt zu jeder Jahreszeit absolut elegant und modern. Eingänge und Einfahrten lassen sich wunderschön mit der Grünweißen Segge einfassen. Da dieses Gras horstig und überhängend wächst, setzt es in großen Kübeln an Treppenaufgängen und Haustüren wertvolle Akzente. Gepflanzt in ausreichend großen Pflanzkästen, ist diese Segge ein schöner Blickfang auf Balkon und Terrasse. Durch das anspruchslose Wesen, lässt sich die Pflanzte gut mit anderen wintergrünen Pflanzen und Stauden kombinieren. Zu den bezaubernden Begleitern zählen unter Blattstauden wie Bergenia, Heuchera (Purpurglöckchen), oder Epimedium (Elfenblume). Diese Stauden erscheinen in vielen Größen, Farben, Blattformen und Blütenfarben. Besonders die Heuchera-Arten stehen mit ihrem rot-braunen, winterfesten Laub in schönem Kontrast zu der Grünweißen Segge.

Japanische Gärten erfreuen sich einer steigernden Beliebtheit. Hier spielen Gräser eine große Rolle. In dieser formalen Gartengestaltung verleihen die Sorte Carex oshimensis 'Everest' ® zusammen mit kleinen Farnen den Bachläufen ein natürliches Aussehen. An Teichrändern und Uferzonen überzeugt dieses schöne Gras als dekorative Einfassung. Als kleine Solitäre auf freien Flächen wirkt verströmt sie ihr charmantes Flair. Auch in Steppengärten darf dieses schöne Gras nicht fehlen. Kombiniert mit filigranen Kleinsträuchern, lassen sich schöne Gartenlandschaften gestalten. In halb beschatteten Steingärten kommen die Horste der Segge umwerfend schön zur Geltung. Diese filigrane Segge bringt in Kombination mit mediterranen Pflanzen südländisches Flair in den Garten. Da diese Sorte keine Ausläufer bildet, ist sie eine beliebte Pflanze für die Unterpflanzung von Gehölzen. In lockerem, humusreichem Boden mit ausreichender Feuchtigkeit, gedeiht diese Segge wunderbar. Dieses liebenswerte Gewächs kommt mit halbschattigen Lagen gut zurecht. In den ersten Jahren empfiehlt sich ein leichter Schutz aus Laub oder Reisig. Hat sie sich fest verwurzelt, glänzt sie mit ausreichender Winterhärte.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen