Grüne Stachelbeere 'Reflamba'

Ribes uva-crispa 'Reflamba'

Sorte
Vergleichen
Foto hochladen
  • süßsäuerliche, grüne Früchte
  • vitamin- und mineralstoffhaltig
  • pflegeleicht
  • vielseitig verwendbare Früchte

Wuchs

Wuchs gut verzweigter Strauch, aufrecht, bedornt, buschig

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe gelbgrün
Blütezeit Anfang April - Ende Mai

Frucht

Erntezeit Juli - August
Frucht grün
Fruchtschmuck
Geschmack süßsäuerlich

Blatt

Blatt rundlich bis fünfeckig
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün bis graugrün

Sonstige

Besonderheiten reichtragend, süß-säuerliche Früchte
Boden frisch, humos- und nährstoffreich
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung, Gruppen
Wurzelsystem Flachwurzler
Themenwelt Stämmchen
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€10.00
  • Stämmchen€20.70
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€11.10*
ab 3 Stück
€10.70*
ab 6 Stück
€10.00*
- +
- +
120 - 140 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 80 - 90 cm
Stämmchen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€20.70*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die grüne Stachelbeere 'Reflamba' ist ein gut verzweigter, gedornter, aufrecht wachsender Strauch, der in jedem Garten eine Zierde darstellt. Er ist als Solitärgewächs einen ebenso attraktiver Blickfang wie in Gruppenstellung.

Am Besten gedeiht die Pflanze mit rundlichem bis fünfeckigem Blattwerk an einem sonnigen bis halbschattigen Standort. Ein idealer Pflanzort ist geschützt durch größere Gehölze, wie Obstbäume, damit die Früchte der Ribes uva-crispa 'Reflamba' nicht bei starker Sonneneinstrahlung verbrennen. Wenn dies geschieht, können Gartenfreunde nur die innen liegenden Früchte ernten. Auch trägt ein nährstoffreicher, humoser, feuchter und frischer Boden dazu bei, dass sich die Stachelbeere 'Reflamba' gut entwickelt und im April und Mai in voller Blüte steht. Der kleine Strauch bildet im Frühling gelbgrüne, unscheinbare Blütenglocken aus, die als Nahrung für Bienen und Hummeln dienen.

Ab Mitte Juli bis August ist Erntezeit. Dann hat das buschige Gewächs kugelförmige bis länglich-oval Früchte ausgebildet. Sie besitzen eine grüne Farbe und dicke Schale, sind mittelgroß und haben eine glatte, feste und unbehaarte Fruchthaut. Nicht nur ihr säuerlich-erfrischendes Aroma zeichnet die grüne Stachelbeere 'Reflamba' aus, auch ist ihr Verzehr gesund für den Menschen. So enthalten die Beeren Vitamin C, Mineralstoffe und Fruchtsäuren. Im Spätsommer genießen Hobbygärtner die Früchte direkt vom Strauch oder verarbeiten sie zu schmackhaften Kompotts, Marmeladen, Kuchen und Torten.

Es ist ratsam, die Ribes uva-crispa 'Reflamba' im Herbst zu anzupflanzen und im darauffolgenden Frühjahr zum ersten Mal zu schneiden. Ein regelmäßiger Schnitt der zwischen 60 und 150 Zentimeter hohen Pflanze ist unerlässlich, da Stachelbeeren ihre Früchte an den einjährigen Seitentrieben älterer Triebe ausbilden. Gartenfreunde entfernen die 3-4 Jahre alten Leittriebe gänzlich oder kappen sie direkt über einem tiefer stehenden Seitentrieb. Auch entfernen sie zu dicht stehende Seitentriebe. Stachelbeerliebhaber schneiden die frostharte Pflanze auch im Winter kräftig zurück, damit sie buschig wächst und in der nächsten Saison noch mehr Blüten bildet.

Zur Vermehrung der grünen Stachelbeere 'Reflamba' setzen Gartenexperten im Spätherbst nach dem Blattfall gut verholze, einjährige Triebabschnitte als Steckhölzer direkt ins Beet. Alternativ schneiden sie im Sommer aus halb verholzten Trieben Stecklinge. Sie wachsen jeweils problemlos an. Die anspruchslose Pflanze benötigt keine übermäßige Düngung. Es genügt, wenn Sie im Frühjahr und nach der Blütezeit mit organischem Dünger versorgt werden. Gärtner greifen zu Langzeitdünger, der die Nährstoffe langsam und kontinuierlich abgibt. So ist die grüne Stachelbeere 'Reflamba' über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt. Zudem wissen Stachelbeerexperten, dass sie mit der Gabe von Kompost, Brennnesseljauche oder Hornspänen dem Strauch etwas Gutes tun.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen