Großes Perlkörbchen 'Neuschnee'

Anaphalis margaritacea 'Neuschnee'

Sorte
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Großes Perlkörbchen 'Neuschnee' - Anaphalis margaritacea 'Neuschnee' Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • weiße kugelige Blüten in Dolden
  • lockert Beete optisch auf
  • rhizombildender, starker Wuchs
  • ideal für Steingärten, winterhart

Wuchs

Wuchs buschig, aufrecht, beblätterte Stiele, horstig bis rhizombildend
Wuchsbreite 15 - 30 cm
Wuchshöhe 40 - 50 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform doldenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juli - September

Frucht

Frucht unscheinbar
Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt lineal, ganzrandig, matt, derb
Blattschmuck nein
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe silbrig, graugrün

Sonstige

Besonderheiten schneeweiße Blüten, robust, winterhart, pflegeleicht, ideal im Steingarten
Boden frisch, durchlässig, humusarm, sandig, mineralisch
Bodendeckend
Duftstärke
Pflanzenbedarf 30 cm Pflanzabstand, 10-12 pro m²
Salzverträglich nein
Schneckenresistent
Standort Sonne
Verwendung Freiland, Steingarten, in Gruppen
Windverträglich
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€3.24
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 7 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€3.83*
ab 3 Stück
€3.43*
ab 6 Stück
€3.24*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 22 Stunden und 8 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Morgen, 8. Juli 2020, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das Große Perlkörbchen 'Neuschnee' wirkt mit seinen weißen Blüten beinahe wie eine Schneedecke im Garten. Dabei blüht die schöne Staude im Sommer und begeistert den Betrachter von Juli bis September mit einer herrlichen Blütezeit. Die kugeligen Blüten von (bot.) Anaphalis margaritacea 'Neuschnee' sind schneeweiß und eher unscheinbar. Erst durch die Hochblätter und den doldenförmigen Blütenstand wirken die Blüten wie kleine weiße Tupfen auf dem graugrünen Blattwerk. Die Form der Blüten erinnert viele an Pfoten, weshalb die Pflanze auch als Perlpfötchen bekannt ist. Obwohl diese Staude buschig wächst, wirkt das Große Perlkörbchen 'Neuschnee' sehr filigran. Durch den rhizombildenden Wuchs bedeckt es schnell größere Flächen. Besonders eine Gruppe mehrerer Pflanzen dieser Sorte setzt ein wundervolles Bild in jedes Beet. Circa zwölf Pflanzen finden auf einem Quadratmeter Platz.

Die graugrüne Färbung der lanzettlichen Blätter von Anaphalis margaritacea 'Neuschnee' sorgt für einen schönen Kontrast zur weißen Blüte. Die langlebigen Blüten sind in der Floristik gerne genutzt und schmücken in der Vase jeden Raum im Haus. In einem Kübel gepflanzt, tupft das Große Perlkörbchen 'Neuschnee' schneeweiße Akzente auf die Terrasse und den Balkon. Mit einer Höhe von 40 bis 50 cm bleibt die Staude niedrig und eignet sich im Staudenbeet für einen vorderen oder mittleren Platz. Erhält das Große Perlkörbchen 'Neuschnee' einen sonnigen Standort, ist es sehr pflegeleicht. Die Pflanze benötigt einen durchlässigen, humusarmen und frischen Boden. Gerne entfaltet sich dieses Perlpfötchen innerhalb einer Steinanlage oder Felstreppe. Breitet sich die Staude zu weit aus, lässt sie sich nach Belieben mit einem Spaten teilen. Das Große Perlkörbchen 'Neuschnee' toleriert im Winter Minusgrade bis zu -40 °C und ist äußerst robust.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen