Große Engelwurz

Angelica gigas


 (8)
<c:out value='Große Engelwurz - Angelica gigas'/> Shop-Fotos (9)
Foto hochladen
  • dunkel- purpur gefärbte Blütenstiele
  • die großen Blütendolden besitzen die gleiche Farbe
  • der Boden sollte frisch bis feucht sein
  • sie ist sehr stark wüchsig

Wuchs

Wuchs aufrecht, horstbildend, stark
Wuchsbreite 100 - 150 cm
Wuchshöhe 100 - 200 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe tiefrot
Blütenform doldenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juli - September

Frucht

Frucht Samen geflügelt
Fruchtschmuck

Blatt

Blatt fiederartig, Blattrand gesägt, matt, derb
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten Bienenweide, Heil- und Medizinpflanze
Boden frisch, Humus- und Nährstoffreich, durchlässig
Duftstärke
Jahrgang 1917
Pflanzenbedarf 100 bis 150 cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Feuchtwiesen, Freiflächen, Ufer
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfballen€4.10
Topfballen
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte September
€5.10*
ab 3 Stück
€4.20*
ab 6 Stück
€4.10*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Große Engelwurz verleiht Ihrem Garten zwar keine Flügel, wie man es von einem Engel erwarten könnte, aber wenn es darum geht Charakter zu zeigen, ist "Angelica gigas" auffällig. Diese eigensinnige Schönheit ist ein Hingucker, weil sich ihre tiefroten Blüten aus den grünen Blättern räkeln. Durch seine Größe kann der Große Engelwurz eindrucksvoll in den Hintergrund gepflanzt werden und so als Verbindung zwischen Gehölz und flachen Stauden dienen. Einzeln stehend ist die Pflanze eine Attraktion an Teichen oder im Naturgarten.

Die rote Knospe ähnelt zunächst einer Zwiebel und lässt noch nicht ahnen, welche Pracht sich darin zur Blüte entwickelt. Die ebenfalls tiefroten ins violett reichende Blütendolden schweben dann majestätisch auf dem Stängel der Pflanze. Mit dieser Staude werden Sie zum Bienenfreund, denn die Honigmacher lieben Engelwurz.

Wenn Sie die Pflanze vor der Samenreife zurückschneiden, vermeiden Sie die selbstständige Vermehrung. Es ist ratsam, den umliegenden Boden nach aufkeimender Selbstaussaat zu kontrollieren. Mit dem Großen Engelwurz holen Sie sich eine Staude in den Garten, die mit ihrem charaktervollen Aussehen für einen sinnlichen Tupfer Rot sorgt.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Echte Engelwurz
Echte EngelwurzAngelica archangelica

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (8)
8 Bewertungen
3 Kurzbewertungen
5 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Duftstärke
Pflanzenwuchs

Einzelbewertungen mit Bericht


Achim

Große Engelwurz

Die Pflanzen sind super angewachsen und haben sich gut entwickelt. Ich hoffe, dass sie dieses Jahr blühen.
Ich hatte schon einmal eine Engelwurz und die Wespen lieben sie....sie sitzen bevorzugt nur auf den Blüten und lassen sich durch nichts anderes ablenken......somit sind es tolle Pflanzen , wenn man die Wespen nicht auf dem Kuchen haben möchte.
Ich kann sie jedem der etwas für Insekten übrig hat nur wärmstens empfehlen.
Und die Pflanzen die ich geliefert bekommen habe waren super......

vom 18. July 2017

Berlin

Versandservice o.k., Pflanze gesund u. kräftig

Die Blüte passt gut zu den andern Farben im Beet (violett, lila). Die Blätter sind nur beim Austrieb ansehnlich.
vom 5. August 2016

Plauen

Bewertung

Ich möchte alle 4 Produkte auf einmal bewerten. Alle 5 Sterne in jeder Kategorie. Ich wahr angenehm überrascht natürlich bei entsprechender Pflege, da wir im Vogtland ein ziemlich raues Klima haben. Bis zum nächsten mal. Mit freundlichen Grüßen
vom 2. June 2016

Kiel

Erwartungsvoll

Die Staude habe ich seit einem Jahr. Voriges Jahr wuchs sie verhalten. Dieses Jahr scheint sie zu explodieren. Auch werde ich erst dieses Jahr ihre erste Blüte erleben können. Deshalb kann ich noch nichts zu ihrem Blütenreichtum schreiben. Bin gespannt ...
vom 16. May 2016

Landsberg am Lech

Angelica gigas

Die große Engelwurz ist eine pflegeleichte,
aparte Pflanze, die bei Insekten sehr
begehrt ist. Sie beeindruckt mit ihrem schönen, mächtigen Laub und der beson-
deren Blüte in jeder Hinsicht.
Mit dem auffallend dunklen Rot ist sie
ein besonderes Highlight im Staudenbeet.

vom 27. May 2015




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Meine abgeblühte Engelwurz sieht braun aus.Ist das normal? Muss ich sie zurückschneiden? Kommt sie wieder?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bad Nenndorf , 17. September 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ja, es ist normal, nach der Blüte geht die Pflanze in Saat und stirbt dann meist ab. Lassen Sie die Stängel möglichst lange stehen, damit die Saat zu Boden fallen kann. Hier entwickeln sich dann im Frühjahr die neuen Stauden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!