Großblütiger Fingerhut 'Creme Bell'

Digitalis grandiflora 'Creme Bell'


 (4)
Vergleichen
Großblütiger Fingerhut 'Creme Bell' - Digitalis grandiflora 'Creme Bell' Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • tief-grüne, lanzettliche Blätter
  • Laub auch im Winter sichtbar
  • sehr schöne, hell-gelbe Blütentrauben

Wuchs

Wuchs krautig, kompakt, aufrechte Stängel, horstbildend
Wuchsbreite 30 - 50 cm
Wuchshöhe 50 - 100 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe cremegelb
Blütenform glockenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - August

Frucht

Frucht Kapsel

Blatt

Blatt lanzettlich, gezahnt, zugespitzt, länglich
Herbstfärbung nein
Laub wintergrün
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten glockenförmige, cremegelbe Blüten
Boden frisch, sandig bis lehmig, gut durchlässig, nährstoffreich
Duftstärke
Pflanzenbedarf 30 bis 40cm Pflanzabstand
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Staudenbeet, Schnittblume, Gruppen, Rabatte, Einzelstellung
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€3.40
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€3.80*
ab 3 Stück
€3.50*
ab 6 Stück
€3.40*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 54 Stunden und 47 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Montag, 24. September 2018, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Großblütige Fingerhut 'Creme Bell' kann häufig noch in den Wäldern, Waldrändern und Lichtungen Mitteleuropas angetroffen werden. Zwar ist er selten anzutreffen, doch wenn, so findet man ihn meist in kleinen Gruppen, in denen er sich vorzugsweise aufhält. Digitalis grandiflora 'Creme Bell', wie die botanische Bezeichnung der Pflanze lautet, ist eine mehrjährige Staude, die zur Familie der Wegerichgewächse gehört und sich recht schnell vermehrt.

Der lateinische Begriff 'Digitalis' bedeutet übersetzt ins Deutsche so viel wie 'Finger' und bezieht sich auf die Form der Blüten, welche an industriell gefertigte Fingerhüte - zum Schutz vor Nadelstichen beim Nähen - erinnern. Am liebsten nimmt der 'Creme Bell' sein Territorium in halbschattigen Bereichen am Gehölzrand ein. Da er aber recht anspruchslos ist, versöhnt er sich auch mit einem Platz unter der direkten Sonne. Einem humus- und nährstoffreichen, gut durchlässigen und sandig bis lehmigen Boden gibt dieser Fingerhut eindeutig den Vorzug. Sind alle Standortbedingungen zu seiner Zufriedenheit gegeben, so kann er eine Größe von bis zu 80 cm erreichen.

Der krautige und sehr kompakte Wuchs dieser Staude mündet in einem traubenförmigen Blütenstand, der mit etwa 20 Einzelblüten versehen ist. Diese cremegelben und trompetenförmigen Blütenköpfe, welche bis zu 4 cm lang werden können, sind in ihrem Inneren mit einem braunen, netzförmigen Muster verziert. Bereits im Juni können die Blüten des Großblütigen Fingerhuts 'Creme Bell' den Garten schmücken. Hinzu kommt das überaus dekorative Laub, welches mit einem angenehmen Dunkelgrün, einer lanzettlichen Form und an den Rändern fein zugesägt, das Bild dieser Pflanze perfektionieren. Weiterhin sind eine gewisse Pflegeleichtigkeit und eine ausgesprochene Winterhärte für Digitalis grandiflora 'Creme Bell' charakteristisch.

Der Digitalis grandiflora 'Creme Bell' eignet sich ausgezeichnet dazu, in größeren Gruppen gepflanzt zu werden. Dabei kommen die zahlreichen und von edler Schönheit gekrönten, glockenförmigen Blütenköpfe hervorragend zur Geltung. Zudem bewirkt die blassgelbe Färbung der Blüten einen angenehmen Kontrast zu anderen Stauden mit tieferen Farbgebungen. Als Schnittblume lassen sich außerdem wunderschöne Blumensträuße aus dem 'Creme Bell' gestalten, bei deren Anblick das Herz vor Freude strahlt. Ideal fügt sich der Staude in Steinanlagen, an Gehölzränder, in Staudenbeete oder auch in naturbelassene, wilde Gärten ein. Hierbei sollte jedoch auf einen Abstand von mindestens 30 cm zwischen den einzelnen Pflanzen geachtet werden. Auch in der Medizin kommt Digitalis grandiflora 'Creme Bell' zum Einsatz. Als Heilpflanze wird er vor allem bei Herzerkrankungen herangezogen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Großblütiger Fingerhut
Großblütiger FingerhutDigitalis grandiflora
Heimischer Fingerhut
Heimischer FingerhutDigitalis purpurea
Weißblühender Fingerhut 'Alba'
Weißblühender Fingerhut 'Alba'Digitalis purpurea 'Alba'
Großblütiger Fingerhut 'Carillon'
Großblütiger Fingerhut 'Carillon'Digitalis grandiflora 'Carillon'
Fingerhut 'Foxy'
Fingerhut 'Foxy'Digitalis purpurea 'Foxy'
Mehrjähriger Fingerhut
Mehrjähriger FingerhutDigitalis x mertonensis
Fingerhutförmiger Bartfaden 'Dark Towers'
Fingerhutförmiger Bartfaden 'Dark Towers'Penstemon digitalis 'Dark Towers'
Fingerhut 'Gelber Herold'
Fingerhut 'Gelber Herold'Digitalis ferruginea 'Gelber Herold'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (4)
4 Bewertungen
1 Kurzbewertung
3 Bewertungen mit Bericht

75% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Duftstärke

Einzelbewertungen mit Bericht



Fingerhut

alles supi
vom 30. April 2018

Untersiemau

Leider nicht angewachsen

Der Fingerhut wollte trotz passendem Standort am Gehölzrand gar nicht anwachsen. Mir erschien das Wurzelwerk (anderes war nicht zu sehen) schon im frisch angekommenen Töpfchen nicht ganz gesund. Schade.
vom 29. April 2018

Daleiden
nicht hilfreich

schöne Staude

leider durch Ameisenbefall etwas gelitten, ich hoffe auf das nächste Jahr
vom 8. September 2016




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen