Großblättriges Immergrün 'Maculata'

Vinca major 'Maculata'

Sorte
Vergleichen
Großblättriges Immergrün 'Maculata' - Vinca major 'Maculata' Shop-Fotos (7)
Foto hochladen
  • breitet sich flächig aus
  • mit langer Blütezeit
  • Blattmitte ist grünlich-gelb
  • Blattrand dunkel grün
  • auch im Winter sichtbar

Wuchs

Wuchs bogig, ausladend, ausläuferbildend
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 20 - 30 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe blau, violett-blau
Blütenform schalenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Mai - September

Frucht

Frucht Kapseln
Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt lanzettlich, ganzrandig, glatt, glänzend
Laub immergrün
Laubfarbe dunkel-grün mit grünlich-gelber Mitte

Sonstige

Besonderheiten schnellwachsend und unempfindliche Staude
Boden gut durchlässig, humusreich, trocken bis frisch
Bodendeckend
Duftstärke
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 35cm Pflanzabstand, 8 bis 10 Stück pro m²
Standort Sonne bis Schatten
Verwendung Beet, Rabatte, Kübelplfanze
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€3.14
15 - 20 cm (Lieferhöhe)
Topfware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte August 2020
€4.12*
ab 3 Stück
€3.34*
ab 6 Stück
€3.14*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Schönheit ist vergänglich, währenddessen nicht bei dieser einzigartigen Pflanze. Die Rede ist vom Großblättrigen Immergrün 'Maculata'. Wie der Name im Vorfeld vermuten lässt, erstrahlt diese Pflanze von sich aus in den eher kargen Wintermonaten in einem ansprechenden Farbton. Vinca major 'Maculata' begeistert mit ihren geringen Anforderungen an Boden und Pflege. Denn dank ihrer Unempfindlichkeit, lassen sich ebenfalls nährstoffarme Bodenareale, optimal begrünen. Doch damit nicht genug, nebenbei stellt sie durch ihre herrlich violett-blauen Blüten einen echten Blickfang im heimischen Garten dar. Spätestens zu diesem Zeitpunkt, wenn einige dieser Gewächse im Verbund einen Platz finden, ist die optische Wirkung schlichtweg überwältigend. Dezent und gleichzeitig äußerst elegant.

Entzückte Blicke stehen hiermit auf der Tagesordnung und im Handumdrehen ist die Vinca major 'Maculata' nicht mehr aus dem Blumenbeet wegzudenken. Eine weitere Besonderheit an dieser Gattung ist die wunderschöne Laubfarbe, das dunkelgrün geht auf raffinierte Art und Weise in ein sanftes limettengrün über. Die Laubfarbe trägt somit maßgeblich zum gefälligen optischen Gesamteindruck dieser Pflanze bei. Die Maximalgröße beläuft sich auf circa 30 Zentimeter und ebenso viel Abstand ist zwischen den einzelnen Pflanzen ratsam. Somit entwickeln sich mehrere Exemplare ungestört. Da das Großblättrige Immergün 'Maculata' schnell wächst, füllt dies kahle Bodenbereiche mit Leichtigkeit auf. Die Einzelblüte ist zwar einfach aufgebaut, begeistert im Verbund. Es ist zugleich problemlos möglich, die Vinca major 'Maculata' mit anderen Bodengewächsen zu kombinieren. Somit erzielt der Gärtner einen variantenreichen optischen Gesamteindruck.

Ideal ist das Großblättrige Immergrün 'Maculata' als Gehölzunterpflanzung geeignet, da sie keine Probleme im Zusammenhang mit Wurzeldruck aufweist. Ebenso gut gedeiht sie im Schatten. Somit erhalten vorhandene Sträucher und Büsche eine optisch stark wirkenden Aufwertung. Vinca major 'Maculata' präsentiert sich wie ein Kranz am Fuße des jeweiligen Gewächses. Wie vorweg erwähnt ist das Großblättrige Immergrün 'Maculata' unempfindlich gegen die meisten Witterungsbedingungen. Dies hat zur Folgen, dass äußerst wenig Zeit in die Pflege dieser anmutigen Pflanze Investition findet. Genau das Richtige für Menschen, welche zwar gern einen eigenen Blumengarten besitzen, für eine umfassende Pflege jedoch schlichtweg über zu wenig Zeit verfügen. Das häufige Vorkommen der Vinca major 'Maculata' in heimischen Gärten kann kein Zufall sein. Vielmehr ist dies auf die vielen positiven Eigenschaften dieser Pflanze zurückzuführen und als klare Empfehlung zu betrachten.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wir haben das Großblättrige Immergrün Maculata vorbestellt. Ist es ratsam bei der Pflanzung Ende August den Boden zu düngen? Wenn ja, welchen Dünger empfehlen Sie?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Papenburg , 11. July 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ab August wird keinesfalls mehr gedüngt! Die Pflanzen schließen sonst zum Winter hin nicht richtig ab und würden dann unter Frost stark leiden und schlimmstenfalls sogar eingehen. Nur wenn Sie einen sehr verbrauchten Boden haben (beispielsweise standen 30 Jahr Fichten) ist eine Düngung des Bodens angeraten in der Vorbereitung zum Pflanzen.
Empfehlenswerte Dünger für Pflanzen sind vor allem organisch um so auch das Bodenleben zu unterstützen. Ein solcher Dünger ist zum Beispiel der Baum-, Strauch- und Heckendünger. Achten Sie in jedem darauf, das alle wichtigen Nährstoffe enthalten sind (NPK).
1
Antwort
Es steht da, dass die Pflanze Ende August wieder lieferbar ist. Kann Sie dann problemlos gepflanzt werden? Ist dabei noch etwas besonders zu beachten?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bonn , 29. June 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn die Wasserversorgung nach der Anpflanzung gewährleistet wird, kann die Pflanze ohne Probleme in dem Zeitraum oder später angepflanzt werden.
Sorgen Sie dafür, dass die Erde locker und nährstoffreich ist. Drücken Sie die Erde an den Wurzelballen kräftig an und gießen danach die Pflanzen durchdringend. In den darauf folgenden Tagen und Wochen muss die Erde immer eine leichte Feuchtigkeit behalten, damit der Wurzelballen nicht komplett austrocknet. Zu nass darf er aber auch nicht sein.
Nachdem Sie die Pflanzen erhalten haben, schneiden Sie diese ruhig um die Hälfte oder eine Hand breit über dem Boden zurück. So kann sie sich nach dem Einpflanzen direkt verzweigen und wird schneller dicht.
1
Antwort
Blüht die Pflanze wirklich so lange Mai-Oktober? Auf anderen Seiten findet man nur April - Mai als Blütezeit. Wird eine Pflanze für 3,70 ? geliefert oder sind es mehrere?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bonn , 14. June 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das Immergrün hat von April bis Mai eine Hauptblütezeit, bildet aber ausreichend Nachblüten um den Zeitraum bis auf September/Oktober zu verlängern. Für 3,70 Euro wird eine Pflanze geliefert.
1
Antwort
Was ist der Unterschied zwischen der Vinca major Maculata und der "normalen" Vinca major.
von einer Kundin oder einem Kunden , 16. July 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Sorte Maculata ist buntlaubig. Das grüne Blatt ist in der Mitte mehr oder weniger stark gelblich gefärbt. Die sonstigen Eigenschaften sind gleich.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen