Griechische Silber-Garbe

Achillea umbellata

Ursprungsart

 (6)
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Griechische Silber-Garbe - Achillea umbellata Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • stammt aus Griechenland
  • bildet üppige Polster
  • zahlreiche lockere Blütenkörbchen
  • pflegeleicht und frosthart
  • Blätter schimmert Silber

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet nein
Wuchs dicht und polsterartig, horstbildend, schwach
Wuchsbreite 20 - 30 cm
Wuchshöhe 5 - 15 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform doldenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - Juli

Frucht

Frucht unscheinbar
Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt fiederartig, Blattrand eingeschnitten, weich, matt, filzig
Blattschmuck nein
Herbstfärbung nein
Laub wintergrün
Laubfarbe silber-grau

Sonstige

Besonderheiten auffällig silbriges Laub, Bienenweide
Boden trocken bis frisch, durchlässig, nährstoffarm, steinreich
Bodendeckend nein
Duftstärke
Heimisch nein
Jahrgang 1913 Herkunft: Griechenland, SW-Europa
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 25 cm Pflanzabstand, 15 bis 17 Stück pro m²
Salzverträglich nein
Standort Sonne
Verwendung Steinanlagen, Felssteppen, Matten, Steinfugen
Windverträglich
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Ende Februar 2020 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 01. Januar 2020 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: Q2AA-H3H4-ZHAE-6WBW
  • Topfware€4.20
Topfware
lieferbar
Auslieferung ab Ende Februar 2020
€4.80*
ab 3 Stück
€4.40*
ab 6 Stück
€4.20*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Griechische Silber-Garbe verzaubert mit griechischem Flair im Garten!

Die aus Griechenland stammende Griechische Silber-Garbe, bot. Achillea umbellata, ist nach Achilles, dem Heros der griechischen Mythologie benannt worden und bringt einen Teil der griechischen Flora in jeden Garten.

Vielzählige Blüten und ein polsterartiger Wuchs beschreiben die Achillea umbellata. Doch nicht nur ihre zungenartigen, weißen Blütenblätter, die das creme-weiße Innere umgeben sind das einzige, was diese Art der Schafgarbe zu einer Freude für das Auge macht. Besonders ihre silbergrauen, fiederartigen, weiche Laubblätter, die eine ganz feine und weiche Behaarung aufweisen, ziehen Blicke sofort auf sich. Sie sind wintergrün und kennzeichnen den insgesamt sehr buschigen Wuchs der Staude.

Diese Staude ist sehr robust und aufgrund ihrer Herkunft vor allem für trockene und sonnige Standorte bestens geeignet. Sie erreicht eine maximale Blätterhöhe von 5 Zentimetern, wobei 15 Zentimeter in der Blütezeit, entsprechen. Da sie zu den Schafgarben gehört, enthält sie, wie für diese Gattung üblich, Bitterstoffe und ätherische Öle.

Ein trockener, gut durchlässiger Boden ist ideal für die Griechische Silber-Garbe geeignet. Ein Standort unter direkter Sonne ist zudem Garant für einen guten Wuchs und Langlebigkeit. Mehr als 6 Stunden Sonne pro Tag verträgt diese Pflanze also sehr gut. Der Pflege- und Wasserbedarf sind sehr gering und ein Rückschnitt im Herbst ist nicht notwendig. Die Griechische Silber-Garbe ist frosthart, wintergrün und verträgt Minustemperaturen. Für Steinanlagen, in Gruppen bildet die Griechische Silber-Garbe eine wunderbar anzuschauende Dekoration für grüne Paradiese.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (6)
6 Bewertungen 2 Kurzbewertungen 4 Bewertungen mit Bericht
66% Empfehlungen

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Blütenreichtum
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Duftstärke
Eigene Bewertung schreiben

Rudersberg

etwas kümmerlich

eine Pflanze gedeiht durchschnittlich, wenig Blüten, vom Rest is tleider nichts zu sehen.
vom 25. May 2017

Wachtberg

Hübscher Blickfang

wunderbar für Mauern und Steinbeete. Silberner Blickfang - mit schönen kleinen Blüten. Im ersten Jahr ein bisschen langsam gewachsen, was aber an meiner Lehmerde und dem Schatten an dieser Stelle lag. Jetzt wächst sie stark und gut. Für jeden ein Muss, der Garben liebt :-)
vom 6. June 2016

Machern

Griechische Silbergarbe

Die Pflanzen sind gut angewachsen, sind üppiger geworden und sind ein Hingucker im Heidegarten.
vom 28. August 2014

Groß-Umstadt

Pflegeleicht und sonnenverträglich

Gepflanzt im Mai 2013. Bis heute (06/2014) hat sich die Pflanze von der Größe her gut vervierfacht und blüht sehr schön. Ist sehr gut angewachsen und steht in praller Sonne, ohne zu murren...
vom 11. June 2014

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen