Graublättriges Mutterkraut 'Jackpot'

Tanacetum niveum 'Jackpot'


 (1)
<c:out value='Graublättriges Mutterkraut 'Jackpot' - Tanacetum niveum 'Jackpot''/> Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • für naturnahe Bepflanzungen geeignet
  • reichblühende Sorte
  • Bienenfreundlich
  • angenehmer Blatt- & Blütenduft
  • erhält sich durch Selbstaussaat

Wuchs

Wuchs buschig, horstig
Wuchsbreite 50 - 70 cm
Wuchshöhe 40 - 60 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform tellerförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - September

Frucht

Frucht Samen mit Pappus

Blatt

Blatt fiederartig, gelappt, tief eingeschnitten
Laub wintergrün
Laubfarbe grauweiß (silbrig)

Sonstige

Besonderheiten Bienenweide, Zum Schnitt geeignet
Boden lehmig sandig, humos, frisch
Duftstärke
Pflanzenbedarf 50 bis 70cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Beet, Freiland, Gehölzrand
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen3,30 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
3,70 €*
ab 3 Stück
3,40 €*
ab 6 Stück
3,30 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Das Graublättrige Mutterkraut 'Jackpot' mit der botanischen Bezeichnung Tanacetum niveum 'Jackpot' ist eine zweijährige Zierpflanze, die sich selbst vermehrt. Das Mutterkraut fällt vor allen Dingen durch seine Laub- und Blütenfarbe auf. So ergänzen die silbrig-glänzenden Blätter die strahlend weißen Blüten. Das Tanacetum niveum 'Jackpot' ist halbkugelförmig aufgebaut. Sie wird zwischen 40 und 60 Zentimeter hoch und zugleich erreicht die Pflanze auch eine Breite von etwa 80 Zentimetern. Dadurch erreicht die hübsche, zierliche und verzweigte Pflanze ihre halbkugelförmige Form, die sie zu dem macht, was sie ist. Von Weitem sieht das graublättrige Mutterkraut aus wie ein kleines Schneefeld im sommerlichen Garten. Währen der kurzen Blütezeit zwischen Juli und September ist das graublättrige Mutterkraut in der Lage, Hunderte dieser kleinen und adretten Blüten zu produzieren.

Durch die vielen kleinen Blüten kann das Tanacetum niveum 'Jackpot' sich selbst vermehren. Es verstreut seine Samen im Garten und sorgt so dafür, dass die schöne Pflanze nicht verschwindet, auch wenn es sich um eine nur zweijährige Pflanze handelt. Streut die Pflanze an Stellen, an denen sie nicht wachsen soll, können die neuen Pflanzen einfach gejätet werden. Wichtig ist es jedoch, für das graublättrige Mutterblatt eine sonnige Stelle zu finden. Kurze halbschattige Episoden sind für die Staude kein Problem, jedoch sollte darauf geachtet werden, dass die Pflanze sich überwiegend in der Sonne befindet. Die Pflanze ist frosthart und ausdauernd, daher ist im Winter keine spezielle Pflege notwendig. Ebenso begnügt das graublättrige Mutterkraut sich mit normaler Gartenerde. Die Pflanze kann sowohl im Garten als auch in öffentlichen Anlagen angepflanzt werden. Dabei sollte der Pflanzabstand mindestens 80 Zentimeter betragen, um zu verhindern, dass die schönen weit verzweigten Stängel in ihrem Wuchs eingeschränkt werden.

Die kleinen, weißen Margeritenblüten können auch für Gestecke oder Sträuße verwendet werden, jedoch sehen die kleinen hell glänzenden Blüten in Verbindung mit den silbrig-glänzenden Blättern im sommerlichen Garten am schönsten aus. Gerade Menschen, die wenig Zeit für ihre Pflanzen aufbringen können oder möchten, sind mit dem graublättrigen Mutterkraut in der Lage, diese ausdauernde und unempfindliche Pflanze optimal zu versorgen. Im Gegensatz zu empfindlicheren Stauden ist die kleine Anmutige anspruchslos und pflegeleicht. Durch die Selbstaussaat muss die Pflanze auch nicht zurückgeschnitten oder geteilt werden. Eine optimale Bereicherung von Gärten, die insgesamt wenig Pflege erhalten oder auch benötigen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Strauß-Margerite
Strauß-MargeriteTanacetum corymbosum
Echtes Balsamkraut
Echtes BalsamkrautTanacetum balsamita
Mutterkraut
MutterkrautTanacetum parthenium
Krausblättriger Rainfarn
Krausblättriger RainfarnTanacetum vulgare forma crispum
Bunte Margerite 'Robinsons Rot'
Bunte Margerite 'Robinsons Rot'Tanacetum coccineum 'Robinsons Rot'
Bunte Margerite 'Robinsons Rosa'
Bunte Margerite 'Robinsons Rosa'Tanacetum coccineum 'Robinsons Rosa'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (1)
1 Bewertung
1 Bewertung mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Duftstärke
Pflanzengesundheit

Einzelbewertungen mit Bericht


Schwerin

Hunderte romantische Blüten

Ohne Blüten sieht die Pflanze ein wenig aus wie Unkraut, aber in der Blütezeit übertrifft sie einfach alles. Leider hatte ich nicht gesehen, dass sie nur zweijährig ist und sich durch Selbstaussaat vermehrt. Ich hatte alle verwelkten Blüten abgeschnitten. Kaufe die Pflanze deshalb jetzt nochmal.
vom 23. Juli 2014




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!