Goldlack 'Bowles Mauve'

Erysimum x cultorum 'Bowles Mauve'


 (10)
<c:out value='Goldlack 'Bowles Mauve' - Erysimum x cultorum 'Bowles Mauve''/> Shop-Fotos (6)
Foto hochladen
  • verholzende Staude
  • ganzjährig wirkungsvoll
  • lange Blütezeit
  • große, traubige Blütenstände
  • besitzt ein dezenten Blatt- und Blütenduft

Wuchs

Wuchs kompakt, verholzt, buschig, aufrecht bis aufsteigend
Wuchshöhe 20 - 70 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe violettpurpur
Blütenform rispenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit April - November

Frucht

Frucht Schoten

Blatt

Blatt lanzettlich, kurzstielig
Laub wintergrün
Laubfarbe graugrün

Sonstige

Besonderheiten Rarität mit lilafarbenen bis purpur-violetten Blüten, für Katzen hochgiftig
Boden durchlässig, trocken, mager und kalkhaltig
Duftstärke
Pflanzenbedarf 6 Pflanzen pro m² / 40 cm Pflanzabstand
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Beet, Staudenbeet, Rabatte, Einzelstellung, Kübelbepflanzung, Bauerngarten
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen4,10 €
Topfballen
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte März
4,50 €*
ab 3 Stück
4,20 €*
ab 6 Stück
4,10 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Goldlack setzt sich aus dem Wort 'Gold' und 'Lack' zusammen. Das Wort 'Gold' steht für die ursprüngliche goldgelbe Farbe der Blüten. Die Bezeichnung 'Lack' kommt von dem Wort 'Levkoje', einem Kreuzblütengewächs. Früher wurde die Pflanze als Heilkraut verwendet, wofür sowohl die Blüten als auch die Samen und das Kraut verwendet wurden. Heute findet man sie in Parks und Gärten als Freilandkultur oder als Kübelpflanzung.

Die ausdauernde, kompakt wachsende Hybride 'Bowles Mauve' kommt aus England und ist einer der schönsten Vertreter des Goldlacks. Sie eignet sich sowohl für eine Kultivierung im Freiland als auch im Kübel mit einem Erdvolumen ab drei Litern. Allerdings sollte die Kübelkultur frostfrei überwintern, da diese Pflanze nur bedingt winterhart ist. Deshalb ist ein geschützter, warmer und sonniger Standort wichtig. Bei Freilandkulturen ist es ratsam, diese im Winter mit Vlies oder Reisig abzudecken.

Die Pflanze besticht mit einer außerordentlich langen Blütezeit von April bis in den Spätherbst. Die Blüten bestehen aus 10 - 30 Einzelblüten, die einen Durchmesser von jeweils ca. 20 mm aufweisen. Verblühte Blüten sollten regelmäßig entfernt werden, was förderlich für die Blütenbildung ist. Nach der Hauptblüte können diese Stauden um ein Drittel zurück geschnitten werden. Ein stärkerer Rückschnitt im Frühjahr führt dazu, dass die Pflanze um so kräftiger wieder austreibt.

Geeignete Begleitpflanzen für den Goldlack 'Bowles Mauve' sind beispielsweise die Schleifenblume, der Lerchensporn oder das Blaukissen. Besonders gut fügt sich der Goldlack auch in einen Steingarten ein. Diese Pflanze kann durch Aussaat oder Stecklingen vermehrt werden. Ausgesät wird von Mai bis Juni in ein entsprechendes Saatbeet. Haben die Pflänzchen eine Höhe von 5-8 cm erreicht, können Sie an Ort und Stelle verpflanzt werden. Bei der Stecklingsvermehrung werden von den jungen nicht blühenden Trieben Stecklinge geschnitten und in entsprechendes Substrat gesetzt.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (10)
10 Bewertungen
3 Kurzbewertungen
7 Bewertungen mit Bericht

90% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Duftstärke
Blütenreichtum
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit

Einzelbewertungen mit Bericht


Berlin

Goldlack Bowles Mauve

Nach dem Anpflanzen-nicht wieder zu finden...
vom 2. Oktober 2016

Haundorf

blüht sehr ausdauernd

Mein lila Goldlack ist gut angewachsen, hat einen kompakten Wuchs und blüht, nach dem Rückschnitt nach der ersten Blüte den ganzen Sommer durch. Empfehlenswert.
vom 31. August 2016

Frankfurt

frühe, intensive Farbe

Sofort angewachsen, üppig an vielen Stängeln blühend seit April.
vom 6. Mai 2016

Mönchengladbach
besonders hilfreich

Unerwartete Farbe

Bei Goldlack denkt man an Gelb, wie der Name schon fast sagt. Diese außergewöhnliche Farbe schimmert jetzt Anfang Mai bereits durch den pastellfarbenen Frühlingsgarten und macht große Freude. Alle Pflanzen haben den Winter gut überlebt.
vom 4. Mai 2015

Düsseldorf

Goldlack

Gute Qualität.
vom 24. April 2015

Bonn

Lange Blühphase

Pflanze mit üppigem Wachstum, die in meinem Vorgarten doch zu groß wurde. Sie ist allerdings sehr farbenprächtig und man hat lange etwas von der Blüte.
vom 7. Oktober 2014

Mainz

Goldlack Bowles Mauve

Die Pflanzen wurden in sehr gutem Zustand
geliefert und haben sich seither wirlich
phantastisch entwickelt. Sie stehen in
voller Blüte, nachdem sie den Winter
gut überstanden haben, der ja gottseidank
nicht hart war.

Höchstwahrscheinlich werde ich noch
weitere Pflanzen bestellen und bin sehr froh,
einen so guten Lieferanten gefunden zu
haben.
Freundliche Grüße, B. Rohrbeck

vom 30. Mai 2014




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Blüht die Pflanze bereits im ersten Standjahr und ist mehrjährig (Staude?), sofern sie die Winter gut übersteht?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Husum , 5. Januar 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Im Normalfall blüht sie bereits im ersten Standjahr. Es handelt sich hier um eine mehrjährige Staude, die aber nicht zu nass überwintern darf. Ansonsten besteht hier immer die Gefahr der Wurzelfäule.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!