Glatte Aster 'Glow in the Dark'

Aster laevis 'Glow in the Dark'

Sorte

 (1)
Vergleichen
Glatte Aster 'Glow in the Dark' - Aster laevis 'Glow in the Dark' Shop-Fotos (12)
Glatte Aster 'Glow in the Dark' - Aster laevis 'Glow in the Dark' Community
Fotos (1)
  • Herbstblüher, bienenfreundlich
  • dunkelgrün gefärbtes Blattwerk
  • schwarz-violette Stiele, verzweigt
  • pflegeleicht und winterhart
  • viele Blüten, zum Schnitt geeignet

Winterhärte-Check 

Jetzt Postleitzahl eingeben
& Winterhärte checken!

Wuchs

Wuchs buschartig, locker verzweigt, horstbildend
Wuchsbreite 50 - 60 cm
Wuchshöhe 80 - 100 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe violettrosa
Blütenform strahlenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit September - Oktober
Duftstärke

Frucht

Frucht Samen mit Pappus

Blatt

Blatt lineal, schmal, ganzrandig, glatt, kahl
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten lange Blütezeit, Herbstblüher, bienenfreundlich, schwarz-violette Stängel, winterhart
Boden trocken bis frisch, durchlässig, humusreich, lehmig-sandig
Jahrgang Züchter: Brian Ellis (GB)
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 45 cm Pflanzabstand, 4-6 pro m²
Standort Sonne
Verwendung Freiland, Gehölzrand, zwischen Gräsern, Herbstgarten
  • Topfware
    €7.70
Topfware
lieferbar Lieferzeit bis zu 10 Werktage
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
€8.90*
ab 3 Stück
€7.90*
ab 6 Stück
€7.70*
begrenzte Stückzahl lieferbar
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 18 Stunden und 10 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand morgen, 23. April 2024, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Glatte Aster 'Glow in the Dark' begeistert den Betrachter mit ihren großen Blüten. Diese erscheinen ab September bis in den Oktober. Geradezu leuchtend wirken die strahlenförmigen Gebilde in den grauen Herbsttagen. Kein Wunder, dass (bot.) Aster laevis 'Glow in the Dark' ihren klingenden Namen trägt. Diese prächtige Sorte gelang dem britischen Züchter Brian Ellis. Sie bezaubert mit großen Blütenstrahlen, die zwischen purpurrosa, violettrosa und mauve changieren. Auffällig sind die schwarz-violetten Stängel und das dunkle Laub dieser Staude. Sie wächst buschig und mit locker verzweigten Trieben auf eine stolze Höhe von bis zu einem Meter. Ein imposanter Anblick, der garantiert an jedem Standort auffällt. Die Glatte Aster 'Glow in the Dark' entwickelt im Herbst ein regelrechtes Blütenmeer. Dann läuft die sommergrüne Pflanze zur Hochform auf. Sie erstrahlt in voller Pracht, wenn viele andere Pflanzen ihre blühende Phase beenden. Bis zu den ersten Frostnächten bilden sich unentwegt neue Blütenrispen mit violettrosa Blütenstrahlen. Diese umrahmen das gelbe Blütenkörbchen in der Mitte. Aster laevis 'Glow in the Dark' ist eine wichtige bienenfreundliche Staude im Spätsommer. Die Blätter sind von lanzettlicher Form. Mit ihrer dunklen Farbe heben sie das violettstichige Rosa der Blüten fantastisch hervor./p>

Die Beetstaude wächst bis zu einem Meter hoch und erreicht bis zu 60 Zentimeter im Durchmesser. Der Gartenfreund setzt die Staude in den hinteren Beetbereich, damit sie kleinere Pflanzen nicht verdeckt. Die filigranen Triebe wachsen leicht überhängend. Das macht sie anfällig für Wind. Daher schützt der Gärtner die Pflanze mit einem Staudenring. Ein großartiges Arrangement erreicht der Gartenfreund, wenn er 'Glow in the Dark' zu mehreren pflanzt. Bis zu sechs Exemplare lassen sich gut auf einem Quadratmeter platzieren. Durch die schiere Blütenfülle, scheint die purpurrosa blühende Staude noch im Dunkeln zu strahlen. Die Glatte Aster 'Glow in the Dark' wirkt wie eine locker-leichte Wolke im Gartenbeet. Besonders zwischen anderen Stauden, Gräsern oder kompakt wachsenden Pflanzen wie Buchsbaum. Hervorragend fügt sich die Glatte Aster aufgrund ihres Wildblumencharakters in einen naturnahen Garten oder in einen typischen Bauerngarten ein. Die unkomplizierte Staude ist anspruchslos und winterhart. Sie kommt am besten mit einem sonnigen bis halbschattigen Standort zurecht und wächst auf normalem Gartenboden. Die Aster laevis 'Glow in the Dark' ist ein unkompliziertes Blühwunder, das wenig Arbeit macht. Im Spätherbst schneidet der Gärtner die vertrockneten Triebe zurück. Die Aster treibt im Frühling erneut fröhlich aus. Diese Pflanze ist eine wunderschöne Zierde für den naturnahen Garten. Auch für den Vasenschnitt eignet sie sich wunderbar.

mehr lesen

Ratgeber

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (1)
1 Bewertung (davon 1 mit Bericht)
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Duftstärke
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Blütenreichtum
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Eigene Bewertung schreiben

Königsfeld

ein traum

im herbst 2018 gepflanzt, dieses jahr schon ein traum. zusammen gepflanzt mit der aster "crimson brocade". alle nachbarn haben uns auf sie wunderschönen astern angesprochen. danke, baumschule horstmann!
vom 29. October 2019

Fragen zu dieser Pflanze

Produkte vergleichen