Glanzmispel 'Compacta'

Photinia fraseri 'Compacta'

Sorte
Vergleichen
Glanzmispel 'Compacta' - Photinia fraseri 'Compacta' Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • leuchtend roter Blattaustrieb
  • immergrünes, großes, dunkelgrünes Laub
  • Blattschmuck & Fruchtschmuck
  • für sonnige bis schattige Lagen
  • cremeweiße Blüte

Wuchs

Wuchs rundlich, strauchig, lose, kompakt
Wuchsbreite 60 - 120 cm
Wuchsgeschwindigkeit 5 - 20 cm/Jahr
Wuchshöhe 80 - 150 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe cremeweiß
Blütenform traubenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Fruchtschmuck

Blatt

Blatt dunkelgrün, roter Austrieb, lederartig, oben glänzend, umgedreht, eiförmig 5 - 8 cm, Rand gezahnt
Blattschmuck
Laub immergrün
Laubfarbe dunkelgrün, roter Austrieb

Sonstige

Besonderheiten kompakter Wuchs, winterhart, schönes rotes Blatt
Boden gut durchlässig, tiefgründig, humos, anlehmig, kalkfrei
Duftstärke
Pflanzenbedarf 2 - 3 pro Meter
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Gruppe, Hecke, Solitär
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Eine beständige und verlässliche Gartenpflanzen mit attraktivem Blattschmuck, ist die Glanzmispel 'Compacta'. Sie sorgt wahrlich für einen glanzvollen Auftritt im Garten. Ob in Gruppe gesetzt, als wertvolles Heckenelement oder Solitär, die Photinia fraseri 'Compacta' besitzt einen äußerst umgängliches und anspruchsloses Wesen, welches sich ideal im Garten einbringt.

Ob an sonnigen, halbschattigen oder überwiegend schattigen Standorten ? die Glanzmispel 'Compacta' fühlt sich wohl. Dabei reicht ihr auch ein normaler Gartenboden mit möglichst guter Drainage aus. Diese Sorte zählt sich zu den immergrünen Laubgehölzen. Damit präsentiert sich die 'Compacta' als verlässliche und dauerhaft schmückende Schönheit im Garten. Besonders auffällig: der rötliche Austrieb der Blätter. Sobald die ersten knallroten Spitzen auftauchen scheinen diese ausschließlich der Zeit verfallen zu sein. Denn mit der Zeit färben die rötlichen Austriebe grünlich nach, bis das Blatt am Ende ganz ergrünt ist. Ein zauberhaftes Farbenspiel.

Photinia fraseri 'Compacta' besitzt einen attraktiven kompakten, rundlichen, losen und strauchartigen hohen Wuchs. Mit diesen kann das Gehölze eine Höhe von bis zu 150 cm erreichen. In der Breite erreicht 'Compacta' um die 120 cm. Wer die Pflanze gern in Gruppe setzen möchte, kann zwischen 2 bis 3 Exemplare pro Meter einkalkulieren. Wunderschön ist die Pflanze auch als Solitär oder als grünroter Heckenschmuck. Eine Sorte, die äußerst gut schnittverträglich ist. Beachten werden sollte allerdings, dass die Pflanze aufgrund ihrer großen Blätter besser per Gartenschere gestutzt wird, um Schäden an den attraktiven Blättern zu vermeiden. Ein guter Schnitt kann 1 bis 2 Mal im Jahr erfolgen, je nach Belieben. Das Blatt ist groß, breit, mittig gekerbt, lederartig, oberseits glänzend und zwischen 5 ? 8 cm lang. Das märchenhafte changieren der Blätter ist ein schönes Schauspiel. Ein großer Pluspunkt dieser Pflanze ist ihr immergrünes Laubkleid, mit welchem sie auch in der kühlen Jahreszeit für kräftige Akzente und Farbkleckse sorgt. Günstig sind hier vor allem windgeschützte Standorte im Winter.

Von Mai bis Juni erstreckt sich die Blütezeit der Glanzmispel 'Compacta'. Es tauchen nach und nach wunderschöne, viele kleine weiße Blüten auf, die traubenartig zusammensitzen. Die Blüten verströmen einen sehr leichten, angenehmen Duft. Nach der Blüte bildet sich ein Fruchtschmuck an der Pflanze aus, der ausschließlich zum Betrachten gedacht ist. Diese sind rundlich, schwarz und circa 0,50 cm groß. Ob als Hecke, Solitär oder zusammen mit anderen Gehölzen, Photinia fraseri 'Compacta' ist mit ihrem kompakten Wuchs eine attraktive Bereicherung im Hausgarten. Ob in sonnigen oder in schattigen Lagen, überall bringt die Glanzmispel 'Compacta' Farbe ins Spiel!

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Verträgt diese Glanzmispel einen eher trockenen Standort mit bis zu 8 Stunden Sonnenschein? Sie kann dort regelmäßig gegossen werden, läge aber mit flachen Baumwurzeln im Wettkampf um Wasser.
von Karl Stefan Grenz aus Bienenbüttel , 17. September 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Dafür ist die Pflanze eher ungeeignet und sollte somit nicht angepflanzt werden. Photinien benötigen einen optimal gut versorgten und frischen Standort.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen