Gewöhnlicher Froschlöffel

Alisma plantago-aquatica subsp. plantago-aquatica


 (2)
Foto hochladen
  • heimische Wasserpflanze
  • Samenstände bleiben lange erhalten
  • reinigt das Teichwasser
  • kann in 30 cm tiefes Wasser gepflanzt werden

Wuchs

Wuchs rosettenartig, horstig
Wuchsbreite 40 - 50 cm
Wuchshöhe 40 - 100 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe zart rosa
Blütenform rispenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - September

Frucht

Frucht Nüsschen, unscheinbar

Blatt

Blatt schmal, löffelartig, ganzrandig
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten Repositionspflanze, Zum Schnitt geeignet, Heil-/Medizinpflanze
Boden nährstoffreich, dauernass, torfig
Duftstärke
Pflanzenbedarf 40 bis 50cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Wasserrand
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen2,80 €
Topfballen
vorbestellbar
lieferbar ab Ende April
3,20 €*
ab 3 Stück
2,90 €*
ab 6 Stück
2,80 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
In einem Garten mit eigenem, kleinen Teich, an Seen oder Bächen fühlt sich ein Gewöhnlicher Froschlöffel am wohlsten. Die Pflanze benötigt eine sehr feuchte Umgebung und ragt am liebsten aus Wassertiefen von 10 cm bis 50 cm hervor. Ebenso wichtig, um in ganzer Pracht zu gedeihen, ist es der Staude, an einem sehr sonnigen Platz zu stehen. Hier werden Blütenhöhen von bis zu 150 cm erreicht. Weitere Ansprüche stellt der Gewöhnliche Froschlöffel kaum, außer dass er einen sehr nährstoffreichen Boden braucht.

Dabei fällt der Gewöhnliche Froschlöffel, neben seiner zierlichen und doch imposanten Erscheinung am Rande von Gartenteichen, durch viele positive Eigenschaften auf. Der hohe Nährstoffbedarf der Pflanze bewirkt, dass sie eine reinigende Wirkung auf das Gewässer, in dem sie steht, hat. Zudem stellt sie gleichzeitig ein wertvolles Gartenkraut dar.

Botanisch wird diese Staude Alisma plantago-aquatica ssp. Plant.-aquat. genannt. Gehörtend zu den praktischen, sommergrünen Gartenpflanzen ist sie eine Zierde für jeden Gewässerrand. Von Juni bis September entwickelt sie dutzende weiße bis rosafarbene Blüten und verleiht so dem Gartenteich eine romantische Atmosphäre. Auch der Winter bereitet dem Gewöhnlichen Froschlöffel keine Probleme, ist er doch mit der Härtezone Z6 als uneingeschränkt winterhart eingestuft.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Herzblättriger Froschlöffel
Herzblättriger FroschlöffelAlisma parviflorum

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (2)
2 Bewertungen
2 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Blütenreichtum
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht

Einzelbewertungen mit Bericht


Essen

Froschlöffel - Ergänzung

Über Blütenreichtum und Duftstärke kann ich bei dieser Wasserpflanze keine Aussage treffen. Die Pflanze ist top!
vom 2. August 2016

Schliengen

Froschlöffel

Hat nach nur knapp 1 Jahr fast unser gesamtes Ausgleichsbecken durchwachsen, jetzt kommen an den verschiedensten Stellen kleine neue Pflanzen - sehr gut. Hat auch im letzten Jahr schon geblüht.
vom 12. April 2015




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!