Gestreiftblättriges Reitgras 'Overdam'

Calamagrostis x acutiflora 'Overdam'

Sorte

 (8)
Vergleichen
Gestreiftblättriges Reitgras 'Overdam' - Calamagrostis x acutiflora 'Overdam' Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • Blätter mit weißen Längsstreifen
  • sehr interessanter Blattschmuck
  • dauerhafter Fruchtschmuck
  • gut winterhart
  • Rückschnitt erst im Frühjahr

Wuchs

Wuchs buschig, straff aufrechte Blütenstiele, horstig
Wuchsbreite 60 - 100 cm
Wuchshöhe 80 - 130 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe gelbbraun
Blütenform rispenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juli - August

Frucht

Frucht Karyopsen
Fruchtschmuck

Blatt

Blatt schmal, riemenartig, zugespitzt, ganzrandig, rau
Blattschmuck
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe frischgrün, weiß gestreift

Sonstige

Besonderheiten auch im Winter sehr ansprechend und reizvoll, gut winterhart
Boden durchlässig, leicht trocken bis frisch, nährstoffreich
Duftstärke
Jahrgang 1982
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 60 bis 100cm Pflanzabstand, 1 bis 3 Stück pro m²
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Freifläche, Beet, Kübel, Gräsergärten, Rabatten, Gehölzrand, Schnittpflanze
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€12.50
  • Topfware€3.60
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€12.50*
- +
- +
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€4.10*
ab 3 Stück
€3.70*
ab 6 Stück
€3.60*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ein herrlich geheimnisvolles Gefühl erzeugen wunderschöne Gräser. Das hoch wachsende Gestreiftblättrige Reitgras 'Overdam' ist eines davon. Die ungewöhnlichen Blätter schmücken sich mit weißen Streifen. Daneben bilden die hübschen, rispenförmigen Blüten von (bot.) Calamagrostis x acutiflora 'Overdam' einen zauberhaften Anblick.

Das Gestreiftblättrige Reitgras 'Overdam' ist horstbildend und winterhart. Interessant ist es vor allem, weil es einen festen Stand hat. Das macht es vornehmlich in windigen Lagen beliebt. Dazu kommt das anspruchslose Wesen im Bezug auf den Standort. Ziergräser bevorzugen einen lockeren, durchlässigen und leicht humosen Boden. In längeren Trockenphasen sind, abhängig vom Standort, regelmäßige, dosierte Wassergaben zu verabreichen. Calamagrostis x acutiflora 'Overdam' bevorzugt die sonnigen Bereiche des Gartens. Ist die Lage zu schattig, entwickeln sich die Blätter nicht fest genug und knicken leichter um. Regelmäßiges Düngen ist nicht notwendig und mit dem Humusgehalt des Bodens abzustimmen.

Die Attraktivität der Pflanze entsteht durch die interessante Farbe der schmalen und riemenförmigen Blätter. Das panaschierte Laub bietet einen tollen Anblick. Die weiß gestreiften Blätter bilden einen harmonischen Kontrast zu dominanteren Pflanzen in ihrem Umfeld. Deshalb lässt sich das Calamagrostis x acutiflora 'Overdam' wunderbar als sehenswerter Höhepunkt eines Staudenbeetes ansiedeln. Optimal geeignete Beetgenossen sind Rosen, Glockenblumen und Lavendel. Auch in der unmittelbaren Nähe von Trockenmauern oder Teichanlagen ist der Blickfang garantiert. Es entsteht eine harmonische, natürliche Atmosphäre. Als Solitärpflanze bildet das Gras den eleganten und edlen Mittelpunkt einer Gartenanlage. Auch kultiviert in einem Kübel entsteht ein reizvolles Arrangement. Um einen Schutz vor kalten Temperaturen muss sich der Gärtner nicht sorgen. Das Gestreiftblättrige Reitgras 'Overdam' ist gut winterhart. Es übersteht winterliche Kälte von bis zu -40°C, ohne Schaden zu nehmen.

Das Vermehren und Verjüngen des Gestreiftblättrigen Reitgras 'Overdam' erfolgt durch das Teilen des Horstes. Dies ist alle drei bis vier Jahre empfehlenswert. Dieser Vorgang stärkt die Pflanze und versorgt sie mit neuer Energie. Die Ähren der Pflanze bilden ihren Fruchtschmuck aus. Diese sogenannten Karyopsen bilden kleine Nüsschen aus. Viele Gärtner lassen die Ähren des Reitgrases in den Wintermonaten stehen. Bedeckt vom Reif sind sie wunderschön anzusehen und geben dem Garten in der kalten Jahreszeit ein belebtes Gefühl. Ein Rückschnitt der Blätter im Herbst ist nicht nötig. Es ist empfehlenswert, diese als natürlichen Winterschutz stehen zu lassen. Im nächsten Frühjahr sind die alten und abgestorbenen Pflanzenteile zu entfernen. Diese Maßnahme reicht aus, um Fäulnis am Horst vorzubeugen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (8)
8 Bewertungen 4 Kurzbewertungen 4 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Duftstärke
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Pflegeleicht
Eigene Bewertung schreiben


Rostanfälligkeit Reitgras Overdam

sehr schönes Gras, gute Wuchsentwicklung im Frühjahr hingelegt, leider jedoch rostanfällig, habe nun rostige Blätter, was unschön aussieht und Nachbarpflanzen gefährdet
vom 6. May 2019

Selpin

Gestreiftblättriges Reitgras

ich bin sehr zufrieden Preis Leistung einfach top ,macht weiter so.
vom 30. April 2018

Griesheim

Wächst schön aufrecht!

Das Gras ist gut angewachsen und hat jetzt im zweiten Jahr auch die beschrieben Blütenstände.
vom 23. August 2017

Wandlitz

Reitgras

kommt nur sehr langsam
vom 26. May 2016

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen