Geschlitzte Kirsche 'Yamadei'

Prunus incisa 'Yamadei'

Sorte
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Geschlitzte Kirsche 'Yamadei' - Prunus incisa 'Yamadei' Shop-Fotos (6)
Foto hochladen
  • winterhart und pflegeleicht
  • reiche Blüte ab März
  • dekorativer Fruchtschmuck
  • niedriger Wuchs

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs gut verzweigter Kleinbaum, Strauch, buschig, aufrecht
Wuchsgeschwindigkeit 20 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 200 - 250 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rosa-weiß
Blütenform glockenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit März - April

Blatt

Blatt lanzettlich
Herbstfarbe gelb, orange, rot
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten üppige Blütenpracht, Blüten rosa bis weiß, frühe Blütezeit, zierlicher Wuchs, winterhart
Boden durchlässig, normal, humos
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 1 pro Meter
Salzverträglich nein
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung, Rabatte, Beete, Gruppen
Windverträglich nein
Themenwelt Stämmchen
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Ende Februar 2020 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 01. Januar 2020 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: Q2AA-H3H4-ZHAE-6WBW
  • Stämmchen€33.50
60 - 80 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 40 cm
Stämmchen
lieferbar
Auslieferung ab Ende Februar 2020
€33.50*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Dieser zauberhafte Zierobstbaum entzückt nach den letzten Frösten im März mit seinem Blütenkleid. Die Geschlitzte Kirsche 'Yamadei' ist als zierliches Laubgehölz ein adrettes Schmuckelement im Garten. Diese Sorte streckt sich auf circa 250 Zentimeter in die Höhe und passt wunderschön in kleine Gärten. Diese Zierkirsche wächst aufrecht und entwickelt eine breite bis trichterförmige Krone. Im Frühling wirkt (bot.) Prunus incisa 'Yamadei' magisch schön. Mit fantastischer Blütenfülle, noch vor dem Laubaustrieb, setzt dieses Laubgehölz Maßstäbe!

Bewundernde Blicke zieht dieser Zierkirsche auf sich. Das Blütengehölz hat seinen fulminanten Auftritt auf der Gartenbühne im März. Bis April dauert die Blütezeit, in der sich die Geschlitzte Kirsche 'Yamadei' in eine rosa-weiße Blütenwolke verwandelt. Die Blüten sind klein und stehen in großer Zahl an den Trieben. Die flachen Schalenblüten zieren sich mit zahlreichen gelblich-grünen Staubblättern im Blütenzentrum. Die Blütenknospen sind violett bis rosa. Neben den aufgeblühten hellrosa bis weißen Blüten bilden sie einen zauberhaften Farbkontrast. Ursprünglich stammt die Zierkirsche aus Ostasien. Vor allem in Japan haben die Bäume eine lange und bedeutende Tradition. Ihr Erblühen markiert den Beginn des Frühlings und ist von vielen Festen und Bräuchen begleitet. Der botanische Name Prunus incisa 'Yamadei' beschreibt die Blütenblätter, die tiefe Schlitze aufweisen. Aus den Blüten entstehen im Laufe des Sommers kirschähnliche Früchte. Sie sind leuchtend rot bis schwarzrot und spielen aufgrund ihres bitteren Geschmacks eine rein dekorative Rolle. Sie sitzen an dünnen, grau-braunen Zweigen und leuchten aus dem dunkelgrünen Laub hervor. Die Blätter sind lanzettlich geformt und am Rand scharf gesägt. Sie nehmen im Herbst eine leuchtende rote Farbe an.

Prunus incisa 'Yamadei' und bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Der ideale Boden ist frisch, feucht und gut durchlässig. Nasse Füße in Form von Staunässe, bekommen der Zierkirsche nicht. Der Strauch blüht an den letztjährigen Zweigen. Ein Rückschnitt ist nicht notwendig. Wenn die Triebe zu lang sind, schneidet sie der Gärtner nach der Blütezeit ab. Darauf bildet das Gehölz an den nachfolgenden Trieben neue Knospen für das kommende Jahr aus. Ein Auslichtungsschnitt treibt den Zierbaum zu einem frischen Austrieb an. Die Geschlitzte Kirsche 'Yamadei' ist ein Highlight im Frühlingsgarten. Der Baum schmückt öffentliche Parkanlagen, private Hausgärten, Vorgärten oder städtische Grünflächen. Ein Japanischer Garten ohne Zierkirsche ist undenkbar! Auch im Pflanzkübel macht die kleinwüchsige 'Yamadei' eine großartige Figur. Sie verschönert Terrassen, Balkone oder Dachgärten. Auch in Steingärten ist die Märzkirsche ein auffälliges Zierelement. Effektvolle Akzente setzt der kleine Baum in Rabatten oder in der Nähe des Hauseingangs. Aufgrund seiner aparten Wuchsform ist dieses Ziergehölz im Winter ohne Laub ein Blickfang.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen