Gelenkblume 'Crystal Peak White'

Physostegia virginiana 'Crystal Peak White'


 (1)
<c:out value='Gelenkblume 'Crystal Peak White' - Physostegia virginiana 'Crystal Peak White''/> Shop-Fotos (2)
<c:out value='Gelenkblume 'Crystal Peak White' - Physostegia virginiana 'Crystal Peak White'' /> Community
Fotos (1)
  • sehr kompakter Wuchs
  • strahlend weiße Blüten
  • dunkel-grüne, lanzettliche Blätter
  • Bienenfreundlich
  • für frische bis feuchte Böden

Wuchs

Wuchs aufrecht, horstbildend, äußerst gleichmäßig
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 30 - 40 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform ährenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - September

Frucht

Frucht Nüsschen

Blatt

Blatt lanzettlich, gesägt, zugespitzt, weich, glatt
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten rein weiße Blüten, Bienenweide
Boden frisch, durchlässig, lehmig sandig
Duftstärke
Pflanzenbedarf 3 bis 5 Pflanzen, 30 bis 40cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Freiland, Beet, große Steingärten
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen2,50 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
2,90 €*
ab 3 Stück
2,60 €*
ab 6 Stück
2,50 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sie macht ihrer verdienten Goldmedaille alle Ehre. Über die Sommermonate hinweg begeistert die Gelenkblume 'Crystal Peak White' ihre Betrachter mit ihren reinweißen Blüten. Diese stehen in ihrer Anmut, einem filigranen Kristall, in Nichts nach. Mit ihrem kompakten und verzweigten Aufbau, der einer Pyramide gleicht, ist sie die First Lady in jedem Staudenbeet. Diese Staude wächst aufrecht, horstbildend und äußerst gleichmäßig. Sie ist in Nordamerika beheimatet und zählt zur Familie der Lippenblütler. Die wunderschönen bis zu zwei Zentimeter großen, reinweißen Blüten der Physostegia virginiana 'Crystal Peak White' sitzen an ährenförmigen Blütenständen. Die einzelnen Blüten sind knickbar, wie ein Gelenk. Wenn ein Gärtner diese verbiegt, nehmen sie ihre ursprüngliche Stellung nicht erneut ein. Diesem Phänomen verdankt die Pflanze ihren Namen. Ihre Blüte präsentiert sich über den kompletten Sommer hinweg. In den Monaten Juni bis September in unzähliger Ausführung und weiß sich an jedem Standort wundervoll in Szene zu setzen.

Die Blätter der Gelenkblume 'Crystal Peak White' sind hellgrün und besitzen eine längliche bis lanzettliche Form. Die Ränder der Blätter sind gesägt. Die Wuchshöhe der Pflanze beträgt circa 30 bis 40 Zentimeter. Die Wuchsbreite beziffert sich ebenfalls 30 bis 40 Zentimeter. Eine weitere Besonderheit der Physostegia virginiana 'Crystal Peak White' ist die Anziehungskraft, die sie auf Schmetterlinge ausübt. Es ist ein tolles Schauspiel, neben der Schönheit der Pflanze, ebenfalls die Artenvielfalt der Schmetterlinge zu bestaunen. Ihren Lebensraum findet die Physostegia virginiana 'Crystal Peak White' in Staudenbeeten oder gerne auf Freiflächen. Sie bevorzugt einen durchlässigen, kalkhaltigen und lehmig bis sandig-humosen, frischen Boden. Dieser empfiehlt sich sonnig gelegen zu sein. Staunässe und Trockenheit gilt es zu vermeiden. Gerne hat die Gelenkblume 'Crystal Peak White' ein wenig Platz zum Ausbreiten.

Sie bildet Rhizome aus, dass die Pflanze zur selbstständigen Fortpflanzung nutzt. Dieses ist ein unterirdisch oder manchmal dicht über dem Boden wachsendes Sprossachsensystem. Von dem Rhizom gehen nach unten die Wurzeln und nach oben die Triebe der Blätter aus. Ansonsten kann der Gärtner die Gelenkblume 'Crystal Peak White' durch Teilung vermehren. Diese Maßnahme empfiehlt sich alle zwei Jahre durchzuführen. Die Gelenkblume 'Crystal Peak White' findet gerne in kleinen Gruppen einen Platz, wobei ein Pflanzabstand von circa 30 Zentimetern zwischen den einzelnen Stauden notwendig ist. Ebenfalls bei der Pflege zeigt sich die Physostegia virginiana 'Crystal Peak White' anspruchslos. Einzig und allein verblühte Ähren empfehlen sich bis zum obersten Laubpaar abzuschneiden. Ein vollständiger Rückschnitt der Stängel, bis zum Boden, ist im Herbst ratsam. Die Gelenkblume 'Crystal Peak White' ist bis zu einer Temperatur von minus 28 Grad winterhart, bedarf daher keines Frostschutzes.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Gelenkblume 'Rosea'
Gelenkblume 'Rosea'Physostegia virginiana 'Rosea'
Gelenkblume 'Summerspire'
Gelenkblume 'Summerspire'Physostegia virginiana 'Summerspire'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (1)
1 Bewertung
1 Bewertung mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Duftstärke
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit

Einzelbewertungen mit Bericht


St. Englmar

Sehr schöne Blume

Sehr schöne Blume bei man darauf achten muss, dass sie nicht austrocknet.
vom 29. März 2015




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!