Gelblaubiges Pfennigkraut 'Aurea'

Lysimachia nummularia 'Aurea'


 (2)
<c:out value='Gelblaubiges Pfennigkraut 'Aurea' - Lysimachia nummularia 'Aurea''/> Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • außergewöhnliche gelbe Blattfarbe
  • zählt zu den Blattschmuckstauden
  • breitet sich teppichartig aus
  • leuchtet intensiv im Halbschatten
  • fühlt sich auch am Wasserrand wohl

Wuchs

Wuchs teppichartig, kriechend
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 5 - 10 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe gelb
Blütenform schalenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Mai - Juli

Frucht

Frucht Kapseln

Blatt

Blatt rund, zugespitzt, ganzrandig, glatt
Blattschmuck
Laub wintergrün
Laubfarbe gelb- grünlich

Sonstige

Besonderheiten starkwachsende und anspruchslose Staude, Bienenweide
Boden frisch bis sumpfig, durchlässig, normaler Gartenboden
Bodendeckend
Duftstärke
Pflanzenbedarf 30 bis 40cm Pflanzabstand
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Gehölzrand, Freifläche, Wasserrand
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen2,80 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
3,20 €*
ab 3 Stück
2,90 €*
ab 6 Stück
2,80 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Das Gelblaubiges Pfennigkraut 'Aurea' setzt durch seine besondere Laubfärbung interessante Akzente in einem Garten. Durch seine bodendeckenden Ausläufer glättet es Übergänge zwischen Steinen und Boden und verleiht harten Untergründen ein weiches Aussehen. Auf feuchten, nährstoffreichen Böden ist es leicht anzusiedeln und vermehrt sich schnell durch kräftige Triebe. Dabei ist es leicht lenkbar. Das Lysimachia nummularia 'Aurea' als robuste Wildpflanze hat mit harten Wintern kein Problem. Vielmehr belebt das Energiebündel das ganze Jahr mit, in seinem Fall, immergelben Laub den Standort.

Die Intensität der Farbe variiert nach Jahreszeit, Bodenzusammensetzung und Lichtverhältnissen. Gerade die interessante Blattfärbung und die ausgezeichneten bodendeckenden Eigenschaften lassen es zu einer der beliebtesten Stauden an Grenzen verschiedener Bodentypen sein. So wird das Lysimachia nummularia 'Aurea' gern an den Ufern von Teichanlagen zum Überdecken der Teichfolie verwendet. Verspielt windet sich die gelbe Pracht sogar bis in das Wasser und verleiht dem Teich den Charakter einer intakten unberührten Natur. Gut kombiniert mit Sumpfschwertlilie, Bergflockenblume und Mädesüß ist es möglich ein buntes lebendiges Biotop zu erschaffen. Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und wunderschöne Libellen besuchen die Pflanzen um sich an den Blüten gütlich zu tun und laden den Besucher zum Verweilen ein. Eine Bank in dieses Ambiente und auch ein wilder Geist findet zur Ruhe.

Ebenso gut gedeiht die Staude auch in Kübeln oder an Beeträndern. Eine Wannenbepflanzung mit Iris und Knöterich ist eine weitere Möglichkeit ein Biotop auf kleinem Raum zum Leben zu erwecken. Die hohen Blüten der Iris, die einfache Form des Knöterich und der fliessende Charakter des gelben Pfennigkrautes erwecken den Eindruck eines viel größeren Raumes als des tatsächlichen Ausmaßes. Dabei macht die Anlage und Pflege dieser Arrangements viel weniger Aufwand als man annehmen möchte. Einmal angelegt kann man es bis auf die Bewässerung ganz gut sich selbst überlassen.

Da auch Halbschatten gut vertragen wird kann man das Lysimachia nummularia 'Aurea' auch an Gehölzrändern oder Weggrenzen ansiedeln. Es nimmt regelmäßige Fußberührung nicht übel und verhindert die Ansiedlung unerwünschter Gräser. Damit verschafft sich der Gärtner wiederum mehr Freizeit und Genuss. Überhaupt ist die Anlage einer sich selbst regulierenden Fauna die beste Variante für Alle die einen Garten genießen möchten ohne täglich auf den Knien zu liegen. Mit etwas Geschick kann man sich leicht eine kleine Oase der Erholung schaffen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Münzkraut / Pfennigkraut
Münzkraut / PfennigkrautLysimachia nummularia
Schnee-Felberich
Schnee-FelberichLysimachia clethroides
Straußblütiger Gilbweiderich
Straußblütiger GilbweiderichLysimachia thyrsiflora
Goldfelberich
GoldfelberichLysimachia punctata
Bewimperter Felberich 'Firecracker'
Bewimperter Felberich 'Firecracker'Lysimachia ciliata 'Firecracker'
Felberich 'Candela'Lysimachia x cultorum 'Candela'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (2)
2 Bewertungen
1 Kurzbewertung
1 Bewertung mit Bericht

50% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Blütenreichtum
Duftstärke
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs

Einzelbewertungen mit Bericht


Ober-Flörsheim

nicht viel gewachsen

Im Gegensatz zu der grünen Variante in direkter Nachbarschaft hat das Gelblaubige Pfennigkraut keinen guten Start hingelegt - es ist leider kaum gewachsen. Es muss nun erstmal den Winter überstehen, dann sehen wir weiter.
vom 5. Dezember 2016




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!