Gelbe Stängellose Schlüsselblume

Primula vulgaris


 (1)
Vergleichen
Gelbe Stängellose Schlüsselblume - Primula vulgaris Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • angenehmer Blütenduft
  • bildet flache, rosettenartige Polster
  • blüht schon sehr früh im Jahr
  • pflegeleicht & frosthart

Wuchs

Wuchs rosettenartig, polsterartig, horstbildend
Wuchsbreite 15 - 20 cm
Wuchshöhe 3 - 8 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe gelb
Blütenform schalenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit März - April

Frucht

Frucht Kapsel

Blatt

Blatt eiförmig, grundständig, Blattrand fein gezähnt
Herbstfärbung nein
Laub wintergrün
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten in vielen Parks und Gärten zu finden
Boden lehmig sandig, humusreich, frisch
Duftstärke
Pflanzenbedarf 15 bis 20 cm Pflanzabstand
Standort Halbschatten
Verwendung Gehölzrand, Gehölz, Freiland, Steinanlagen
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware2,70 €
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
3,20 €*
ab 3 Stück
2,80 €*
ab 6 Stück
2,70 €*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 47 Stunden und 29 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Montag, 19. November 2018, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Klein mit großer Leuchtkraft. Zu den frühblühenden Schönheiten, die das neue Gartenjahr einläuten, gehört dieses Exemplar unter den Stauden. Die Gelbe Stängellose Schlüsselblume, botanisch Primula vulgaris genannt, gehört zur Familie der Schlüsselblumengewächse. Oftmals wird die Primula vulgaris auch als Schaftlose-Primel bezeichnet. Ihre Exemplare findet man in vielen Gärten, Parks und auch in Wäldern. Mit ihren frühen, leuchtend gelben Blüten blüht die Stängellose Schlüsselblume schon ab März bis in den April hinein. In Gärten und Parks ist das Zuhause der wunderschönen gelbblühenden Stauden. Ideal kann sie für den Gehölzrand, in Gruppe auf Freiflächen oder in Steinanlagen gesetzt werden. In Pflanztrögen oder in Balkonkästen kann diese leuchtende Schönheit ideal gesetzt werden. Sie gehört zu den typischen, frühblühenden Stauden, die sich bestens arrangieren lassen und für Frühjahrspflanzungen verwendet werden.

Vielseitig lässt sich dieses gelbblühende Exemplar einsetzen. Dicht gedrängt erscheinen die schalenförmigen gelben Blüten. Sie stehen nur kurz über dem Blattwerk und dicht zusammen, sodass eine schöne auffällige Dolde entsteht. Mit einer Höhe von circa 8 bis 10 Zentimetern ist die Einzelblüte klein und eignet sich für halbschattige Lagen im Beetvordergrund. Aufgrund der Zusammensetzung als schöne, leuchtend gelbe Dolde, ist die Gelbe Stängellose Schlüsselblume bereits von Weitem ein Blickfang. Die Blätter haben eine eiförmige Gestalt, sind grundständig Angeordnet und am Rand fein gezähnt. Wintergrün zeigt sich das Blattwerk das ganze Jahr über im Garten. In der Blütezeit von März bis April verströmt die Primula vulgaris auch ein dezenten Duft. Ausgepflanzt im Beet ist sie robust und Frost kann ihr nichts anhaben. Ausgezeichnet lässt sich die gelbe Stängellose Schlüsselblume in Gruppe setzen. Dabei ist ein Pflanzabstand von circa 15 bis 20 Zentimetern ratsam einzuhalten. Ihr Wuchs ist rosetten- bis polsterartig sowie horstbildend. Die Frucht, die diese Staude nach der Blütezeit ausbildet ist unscheinbar und unbedeutend für den Gärtner. Es sind Kapselfrüchte.

Die Primula vulgaris stellt keine großen Ansprüche an ihren Standort. Sie möchte gerne einen humosen, durchlässigen und frischen Boden, ist zudem jedoch äußerst anpassungsfähig. Unter Bäumen in großen Kolonien fühlt sie sich am wohlsten. Ein Beet oder ein Steingarten stellt ebenso kein Problem dar. Nur an die Lichtverhältnisse hat die Primula vulgaris Ansprüche. Der Standort sollte immer absonnig bis halbschattig sein. In der prallen Sonne mag sie nicht stehen. Am optimalen Standort ist keine Pflege nötig. Primula vulgaris ist ausdauernd und versamt sich auch an geeigneten Stellen, so entstehen große Flächen von den hübschen kleinen Stauden. Auch in flachen Schalen mit Zwiebelpflanzen macht sie im Frühjahr eine äußerst gute Figur.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Glocken-Schlüsselblume
Glocken-SchlüsselblumePrimula florindae
Kugel-Primel, blauviolett
Kugel-Primel, blauviolettPrimula denticulata, blauviolett
Kugel-Primel 'Alba'
Kugel-Primel 'Alba'Primula denticulata 'Alba'
Etagen-Schlüsselblume
Etagen-SchlüsselblumePrimula beesiana
Terrakotta Etagen-Primel
Terrakotta Etagen-PrimelPrimula x bullesiana
Kissenprimel
KissenprimelPrimula x pruhoniciana
Aurikel
AurikelPrimula x pubescens
Rosen Schlüsselblume
Rosen SchlüsselblumePrimula rosea
Alpen-Aurikel 'Alois'
Alpen-Aurikel 'Alois'Primula x pubescens 'Alois'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (1)
1 Bewertung
1 Bewertung mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Duftstärke
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht

Einzelbewertungen mit Bericht


Duderstadt

tolle Blume

Sehr schöne Pflanze,Top Qualität! Gerne wieder, empfehlenswert!
vom 13. April 2018




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wenn man Primula vulgaris im Rasen hat, kann man im Sommer trotzdem mähen ohne dass die Pflanzen beschädigt werden?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Fehmarn , 26. April 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Durch das mähen werden die Primula irgendwann eingehen. Entweder mähen sie um die Pflanzen herum und schneiden hier das Gras von Hand, oder sie nehmen die Primula vulgaris heraus und setzen sie an anderer Stelle wieder ein.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen