Gefülltblühendes Seifenkraut 'Rosea Plena'

Saponaria officinalis 'Rosea Plena'

Sorte
Vergleichen
Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen
  • sehr langlebig
  • leicht pfeffriger Duft
  • wunderschöne Blüten
  • anpassungsfähig
  • pflegeleicht & winterhart

Wuchs

Wuchs aufrechte Stängel, grundständiger Blattschopf, ausläuferbildend, stark
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 50 - 80 cm

Blüte

Blüte gefüllt
Blütenfarbe hellrosa
Blütenform doldenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - September

Frucht

Frucht steril, ohne Frucht- und Samenbildung

Blatt

Blatt lanzettlich, ganzrandig, matt, derb
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten rosa Blüten, Blatt- & Blütenduft, winterhart, toleriert verschiedene Standorte
Boden trocken bis frisch, durchlässig, nährstoffreich, lehmig-sandig
Duftstärke
Pflanzenbedarf 35 cm Pflanzabstand, 8-10 pro m²
Standort Sonne
Verwendung Beet, Freiflächen, in Gruppen
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Ende Februar 2020 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 01. Januar 2020 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: Q2AA-H3H4-ZHAE-6WBW
  • Topfware€4.60
Topfware
lieferbar
Auslieferung ab Ende Februar 2020
€5.10*
ab 3 Stück
€4.80*
ab 6 Stück
€4.60*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Wie ein kleiner Teppich breitet sich das Gefülltblühende Seifenkraut 'Rosea Plena' mit Kraft und Ausdauer an seinem Standort im Garten aus. Dabei präsentiert es sich in den Wochen vom Frühsommer bis über den Spätsommer hinaus. Die vollen Blüten heben sich apart von dem zarten, grünen Untergrund aus dem Laub der Pflanze ab. Die niedlichen Miniaturen bilden sich in den ersten Junitagen. Danach bedeckt sich (bot.) Saponaria officinalis 'Rosea Plena' über und über mit seinen entzückenden Blüten. Bis zum September hin erfreuen diese niedlichen Gebilde, die zart duften, den Gärtner mit ihrer Grazie.

Saponaria officinalis 'Rosea Plena' ist trotz seiner zarten Optik eine robuste Pflanze. Von den kargen Standorten lässt sie sich nicht einschüchtern. Hell und sonnig ist der ideale der Platz für das Gefülltblühende Seifenkraut 'Rosea Plena' beschaffen. Genügsam gibt sich die Staude mit sandigem Erdreich zufrieden. Ideal ist ein durchlässiger und humoser Boden, der nicht zu trocken ist. Auch gedeiht das Seifenkraut auf einem mageren Boden. Ist der Untergrund zu feucht, beispielsweise am Rand eines Teiches, entwickelt sich die Pflanze nicht. Durch und durch pflegeleicht ist die Staude und kommt mit normalen Menge an Niederschlägen aus. Nur in lang anhaltenden trockenen Perioden hilft der Gärtner mit der Gabe von Wasser nach. Notwendige Nährstoffe liefert der Pflanze ein reifer Gartenkompost. Der, im Frühjahr rund um die Wurzeln verteilt, die Staude mit allen notwendigen Stoffen versorgt. Auch über den Sommer ist die Pflanze einer Kompostgabe nicht abgeneigt.

Bekannt ist Saponaria officinalis 'Rosea Plena' für sein kräftiges, nahezu wucherndes Wachstum. Der Gärtner dämmt diesen Drang der Pflanze, ungezügelt in die Höhe und in die Breite zu gehen, mit der Schere ein. Pflanzenteile, die aus der Form wachsen, schneidet er den Sommer über heraus. Auch Verblühtes entfernt er mit der Schere. Das Auslichten lohnt sich: Die Staude blüht reichhaltiger und die Blütezeit ist länger. Ist das Wetter mild, überrascht im späten Herbst eine zweite, weniger reiche Blüte. Für die kalte Jahreszeit lohnen sich vorbereitende Maßnahmen. Bevor die Winterpause einsetzt, schneidet der Pflanzenfreund die 'Rosea Plena' radikal in Bodennähe zurück. Mit den Pflanzenteilen, die der Gärtner auf dem Wurzelbereich liegen lässt, wappnet sich die Staude gegen Schnee und Frost. Etwas Tannengrün oder Reisig isoliert den Boden zusätzlich und schützt vor kahler Kälte. Im Frühjahr dienen die Pflanzenteile aus dem Schnitt als Dünger. Mit kräftigem Austrieb und herrlicher rosa Blüte bedankt sich das Gefülltblühende Seifenkraut 'Rosea Plena' für die Mühe.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen